Kenia

Begegnen Sie Menschen und Tieren auf Augenhöhe

Wir lieben Kenia! Auf zahlreichen eigenen Reisen haben wir die Vielfalt Kenias hautnah erlebt und geben unsere eigenen Reiseerfahrungen im Rahmen einer persönlichen Beratung gerne an Sie weiter. In Kenia erwarten Sie endlose Savannen, fruchtbare Urwälder, artenreiche Sumpfgebiete, trockene Wüsten, abgelegene Dörfer, schneebedeckte Berggipfel sowie der einmalige Ostafrikanische Grabenbruch mit seinen malerischen Seen. Für Tier- und Naturfreunde ist Kenia eines der faszinierendsten Länder der Welt. Nirgendwo anderes können Sie die beeindruckenden Big Five in ihrem natürlichen Umfeld besser beobachten als hier. Freuen Sie sich nach einer erlebnisreichen Safari schließlich auf die kilometerlangen, weißen Sandstrände und das türkisblaue Meer. Neben der faszinierenden Natur machen die besonders gastfreundlichen Kenianer selbst die Reise zum unvergesslichen Erlebnis! Tauchen Sie ein, in die facettenreiche Kultur und begegnen Sie den Menschen bei unseren zahlreichen Aktivitäten auf Augenhöhe. Gerade in der aktuellen Zeit eignet sich Kenia als sicheres Reiseziel besonders gut für eine Auszeit vom Alltag: Wir haben Kenia selber in Zeiten von Corona bereist und sind von den sehr gut funktionierenden Hygienekonzepten überzeugt. Auch unsere Kunden aus dem gesamten deutschsprachigen Raum sind begeistert und schwärmen vor allem von den nahezu menschenleeren Parks und dem somit exklusiven Reiseerlebnis. Auch kurzfristig können wir Ihre Traumreise realisieren! Sie zögern oder haben noch nicht die passende Reise gefunden? Kontaktieren Sie uns! Unser Büro in Aachen ist montags bis freitags von 10:00 bis 16:00 Uhr für Sie geöffnet. Darüber hinaus beraten wir Sie auch gerne auf Termin außerhalb dieser Zeiten per Telefon oder Videoanruf.

Die schönsten

 Kenia 

Reisen

Reisen Sie mit Accept Reisen auf zwei unterschiedliche Arten:


Privatreisen

Wer nur mit seinem Partner, seiner Familie oder seinen Freunde verreisen möchte, der ist bei unseren Privatreisen genau richtig aufgehoben. Hier werden Sie von Ihrem privaten Reiseleiter im privaten Fahrzeug während der gesamten Rundreise betreut. Für noch mehr Abenteuer können Sie Kenia mit dem eigenen Mietwagen erkunden. Natürlich stellen wir Ihnen gerne eine Reise ganz individuell nach Ihren Wünschen zusammen. Machen Sie am besten noch heute einen Beratungstermin aus!

Kleingruppenreisen
Unsere besonders kleinen Gruppen von zwei bis sieben Personen garantieren Ihnen eine tolle Atmosphäre mit Gleichgesinnten und dennoch viel Spielraum zur persönlichen Gestaltung. Außerdem garantieren wir jedem Safarigast einen Fensterplatz zur ungestörten Tierbeobachtung.

  • ab 14 Tage
  • Kenia
  • Privatreise
  • Hochzeitsreisen

14-tägige Hochzeitsreise mit Safari in 4 Schutzgebieten und Badeaurlaub am Indischen Ozean in exklusiver Unterkunft

ab € 2.729,-
  • ab 4 Tage
  • Kenia
  • Privatreise

Kenias Südosten: Elefanten, Löwen und Co. im Tsavo und Amboseli Nationalpark und in den Taita Hills auf Pirschfahrten entdecken.

ab € 999,-
  • ab 14 Tage
  • Kenia
  • Privatreise
  • Mietwagenreisen

Kenia Selbstfahrer Reise und Baden- 4 Schutzgebiete unabhängig entdecken – Abenteuer fernab des Massentourismus & Erholung am Traumstrand

ab € 1.529,-
  • ab 5 Tage
  • Kenia
  • Privatreise
  • Aktivreisen

Besteigung des Mount Kenya – den höchsten Berg Kenias bei einer Trekkingtour erleben.

ab € 949,-
  • ab 7 Tage
  • Kenia
  • Privatreise
  • Familienreisen

7 Tage Familienurlaub in Kenia mit Abenteuer und Tierbegegnung:  Safaris, Giraffen füttern, Elefanten streicheln, unterwegs mit Massai Kriegern.

ab € 1.529,-
  • ab 4 Tage
  • Kenia
  • Privatreise

In nur 4 Tagen die 3 Nationalparks im Südosten Kenias entdecken – rote Elefanten, Kilimanjaropanorama und Hippos in Mzima Springs. 

ab € 959,-
  • 2 - 7 Personen
  • ab 14 Tage
  • Kenia
  • Gruppenreise

14 Tage Kenia-Rundreise im Safarijeep in die berühmten Nationalparks des Landes, spannende Projektbesuche und Badeurlaub am Indischen Ozean.

ab € 3.079,-
  • 2 - 7 Personen
  • ab 14 Tage
  • Kenia
  • Gruppenreise

Safari in Kenia und Baden am Indischen Ozean – CO₂ neutral

ab € 1.699,-
  • 2 - 7 Personen
  • ab 14 Tage
  • Kenia
  • Gruppenreise
  • Familienreisen

14-tägige Safari für Jung und Alt in 4 Schutzgebieten und Badeurlaub am Indischen Ozean in Selbstversorger Cottages

ab € 2.119,-

6 gute Gründe für eine Kenia Safari mit Accept Reisen

1) Unser Motto: Individuell, fair und nachhaltig
Wir legen hohen Wert auf verantwortungsvolles Reisen. Die individuelle, faire und nachhaltige Konzipierung unserer Kenia Reisen fängt mit einer umfangreichen Beratung an und hört bei der Auswahl von umweltfreundlich konzipierten Unterkünfte, CO2-Ausgleich und Unterstützung lokaler Projekte noch lange nicht auf. Als Spezialist für individuelles Reisen durch Kenia stellen wir Ihnen gerne Ihre Wunschreise zusammen.

2) Langjährige Expertise 
Als Kenia Experten kennen wir das ostafrikanische Land seit mehr als 15 Jahren. Mit zahlreichen Tipps aus persönlichen Reiseerfahrungen und viel Liebe zum Detail schicken wir Sie auf eine unvergessliche Kenia Reise. Unsere Leidenschaft fürs Reisen lässt uns immer wieder neue Seiten dieses wunderschönen Landes entdecken.

3) Eigene Safariagentur & Guides
Dank unserer eigenen lokalen Safariagentur mit festangestellten Guides können wir Qualität und Nachhaltigkeit bis ins letzte Detail garantieren und sind außerdem stets über die aktuellen Entwicklungen informiert.

4) Sehr hohe Kundenzufriedenheit
Unsere Kundenzufriedenheit von 4,7 von 5 Sternen kann sich sehen lassen. Ihre Wünsche liegen uns sehr am Herzen. So nehmen wir uns viel Zeit um herauszufinden, wie Ihre Traumreise aussehen soll. Auch während und nach der Reise stehen wir mit unseren Kunden im engen Austausch und wissen ein ehrliches Feedback zu schätzen.

5) Nachhaltige Unterkünfte mit dem gewissen Extra
Uns ist besonders wichtig, dass Sie sich wohlfühlen, wo immer Sie sind. Unsere Lodges, Tented Camps und Hotels sind nicht nur alle auf ihre Nachhaltigkeit geprüft, sondern bestechen auch durch ihre großartige Lage und einen wunderschönen landestypischen Stil. Gerade auf Safari bieten wir Ihnen traumhafte kleine Lodges und Camps, in denen Sie der Natur ganz nahe sind ohne auf Komfort verzichten zu müssen.

6) Flexible Buchungsbedingungen
Wir verstehen, dass zurzeit viele Fragen rund um das Thema Reisen offen sind und viele Menschen verunsichert sind. Wir stehen daher allen Reisenden mit Rat und Tat zur Seite und bieten zudem besonders flexible Buchungsbedingungen an. Sollte vier Wochen vor Reiseantritt etwas gegen die Reise sprechen, können Sie die Reise kostenlos auf einen späteren Zeitpunkt umbuchen. Bis auf Weiteres ist keine Anzahlung fällig. Gemeinsam machen wir das Reisen wieder möglich und sorgen für stressfreie Vorfreude schon bei der Planung.

Sie sind auf der Suche nach einer außergewöhnlichen oder exklusiven Reise, nach völlig ausgefallenen Unterkünften oder wollen eine Reise zu einem bestimmten Anlass unternehmen? Auch dazu sind wir jeder Zeit gerne persönlich für Sie da unter 0241/400 855 0. Sprechen Sie uns an, wir stellen Ihnen gerne etwas ganz Individuelles zusammen.

Kenia 

Regionen und Schutzgebiete

Die Nationalparks und Naturreservate Kenias sind nicht nur atemberaubend schön, sondern umfassen auch knapp 50.000km² des Landes. Das ist eine größere Fläche als die gesamte Schweiz zu bieten hat. Die spannende Tier- und Pflanzenwelt ist so vielseitig, dass Kenia natürlicherweise viele Reise-Liebhaber wie magisch anzieht. Nicht nur die „Big Five“ (Elefant, Nashorn, Büffel, Löwe und Leopard) sind dabei erwähnenswert. Möglichkeiten für verantwortungsbewussten Tourismus sind in Kenia so umfassend wie das Land selbst. Erholung an der traumhaften Küste, Safaris in beeindruckender Wildnis und Trekkings zu den Gipfeln der Berge sind nur einige der vielfältigen Eindrücke und Abenteuer, die uns Reisen nach Kenia zu bieten haben.

Der Aberdares Nationalpark liegt im zentralen Hochland Kenias. Der Hochland-Nationalpark ist geprägt von einer abwechslungsreichen Landschaft
Der Amboseli Nationalpark liegt westlich des Tsavo an der Grenze zu Tansania. Als Southern Game Reserve wurde er bereits 1906 mit einer
Der 1984 ins Leben gerufene Hell’s Gate Nationalpark verdankt seine Existenz der ermordeten Künstlerin Joy Adamson, die auch als
Der Lake Elmentaita ist ein stark alkalischer See im Ostafrikanischen Grabenbruch und Heimat zahlreicher Flamingos und Pelikane. Er befindet sich
Etwa 90 km von Nairobi entfernt liegt der Lake Naivasha. In unmittelbarer Nähe befindet sich der Hell´s Gate Nationalpark und auch der
Der Lake Nakuru Nationalpark gehört mit seinen 188 km² zwar zu den kleinsten Nationalparks Kenias, doch dank seines Salzsee auch zu den
Die Loita Hills liegen mitten im Massailand zwischen Narok, der "Hauptstadt der Massai" und der Massai Mara. Interessant ist besonders
Die Massai Mara ist sicher eines der bekanntesten Reservate Afrikas. Sie führt die Serengeti Tansanias auf kenianischer Seite fort. Gemeinsam
Der Meru Nationalpark ist unter anderem als der Ort bekannt, an dem die Künstlerin Joy Adamson die Löwin Elsa aufzog und den sie ihn in
Der Mount Kenya Nationalpark liegt im Zentrum des Landes und umfasst den Berg selbst sowie das umliegende Land ab 3.200 Höhenmetern. Bereits
Der vor den Toren der kenianischen Hauptstadt gelegene Nairobi Nationalpark ist das einzige Wildschutzgebiet der Welt, das sich in unmittelbarer
Das in Küstennähe und unweit von Mombasa liegende, 300 km² große Shimba Hills Schutzgebiet verfügt über die
Das Taita Hills Reservat ist ein privates Wildschutzgebiet am Rande des Tsavo West Nationalparks. Die Tiere können ungehindert zwischen den
Der Tsavo Nationalpark ist aufgeteilt in ein westliches und ein östliches Schutzgebiet. Als eines der ersten Wildschutzgebiete wurde er 1948
Der Tsavo Nationalpark ist aufgeteilt in ein westliches und ein östliches Schutzgebiet. Als eines der ersten Wildschutzgebiete wurde er 1948
Das private Ziwani Schutzgebiet befindet sich am westlichen Rand von Tsavo West am Fluss Sante. Ein
Der Aberdares Nationalpark liegt im zentralen Hochland Kenias. Der Hochland-Nationalpark ist geprägt von einer abwechslungsreichen Landschaft
Der Amboseli Nationalpark liegt westlich des Tsavo an der Grenze zu Tansania. Als Southern Game Reserve wurde er bereits 1906 mit einer
Der 1984 ins Leben gerufene Hell’s Gate Nationalpark verdankt seine Existenz der ermordeten Künstlerin Joy Adamson, die auch als
Der Lake Elmentaita ist ein stark alkalischer See im Ostafrikanischen Grabenbruch und Heimat zahlreicher Flamingos und Pelikane. Er befindet sich
Etwa 90 km von Nairobi entfernt liegt der Lake Naivasha. In unmittelbarer Nähe befindet sich der Hell´s Gate Nationalpark und auch der
Der Lake Nakuru Nationalpark gehört mit seinen 188 km² zwar zu den kleinsten Nationalparks Kenias, doch dank seines Salzsee auch zu den
Die Loita Hills liegen mitten im Massailand zwischen Narok, der "Hauptstadt der Massai" und der Massai Mara. Interessant ist besonders
Die Massai Mara ist sicher eines der bekanntesten Reservate Afrikas. Sie führt die Serengeti Tansanias auf kenianischer Seite fort. Gemeinsam
Der Meru Nationalpark ist unter anderem als der Ort bekannt, an dem die Künstlerin Joy Adamson die Löwin Elsa aufzog und den sie ihn in
Der Mount Kenya Nationalpark liegt im Zentrum des Landes und umfasst den Berg selbst sowie das umliegende Land ab 3.200 Höhenmetern. Bereits
Der vor den Toren der kenianischen Hauptstadt gelegene Nairobi Nationalpark ist das einzige Wildschutzgebiet der Welt, das sich in unmittelbarer
Das in Küstennähe und unweit von Mombasa liegende, 300 km² große Shimba Hills Schutzgebiet verfügt über die
Das Taita Hills Reservat ist ein privates Wildschutzgebiet am Rande des Tsavo West Nationalparks. Die Tiere können ungehindert zwischen den
Der Tsavo Nationalpark ist aufgeteilt in ein westliches und ein östliches Schutzgebiet. Als eines der ersten Wildschutzgebiete wurde er 1948
Der Tsavo Nationalpark ist aufgeteilt in ein westliches und ein östliches Schutzgebiet. Als eines der ersten Wildschutzgebiete wurde er 1948
Das private Ziwani Schutzgebiet befindet sich am westlichen Rand von Tsavo West am Fluss Sante. Ein
Kenia 

Reiseinfos

Von bunten Städten und eindrucksvoller Natur – unser Kenia Reiseführer

Die wichtigsten Infos zum Reiseland in unserem Kenia Reiseführer
Wer noch gar nicht so genau weiß, worauf man sich bei einem Kenia Urlaub einlässt, für den haben wir in unserem Kenia Reiseführer übersichtlich die wichtigsten Infos rund um das Reiseland zusammengestellt. Rund sieben Flugstunden von Mitteleuropa entfernt liegt die Republik Kenia, die mit einer Landesfläche von rund 580.000 qkm etwas größer ist als Frankreich. Hauptstadt und größte Stadt der Republik ist Nairobi, größentechnisch dicht verfolgt von der Millionenstadt Mombasa. Kenia grenzt im Süden an das ebenfalls viel bereiste Land Tansania, im Norden an Somalia und Äthiopien und im Westen an Uganda. Im Osten liegt Kenias Küste zum Indischen Ozean. Als Teilgebiet des großen afrikanischen Grabenbruchs bietet Kenia eine Vielzahl an unterschiedlichsten Landschaften. Warum Kenia das Land der Kontraste genannt wird, zeigen schon die fünf verschiedenen Klimazonen innerhalb der Landesfläche. Ob tropisch-feucht, regnerisch-mild, trocken und heiß oder doch eher gemäßigtes Klima, dieses Reiseland kann alles! Weite Teile der Republik sind allerdings mit trockener Savanne bedeckt, die aus der Luft oft grün und fruchtbar scheinen, doch am Boden können hier nur echte Überlebenskünstler ihr Auskommen finden. Insgesamt erreichen die Flächen der Nationalparks und Reservate Kenias fast die Größe Bayerns – hier kommen insbesondere Natur- und Tierliebhaber bei Safaris oder Tierbeobachtungen auf Ihre Kosten. Doch die einzigartige Tiervielfalt und Biodiversität ist nicht nur eine wichtige Touristenattraktion, sondern ist zu vielen Teilen Weltnaturerbe und steht unter dem Schutz der UNESCO. Die Vogelliebhaber unter Ihnen kommen auch ohne Safaris aus und schon sogar in Städten wie Nairobi auf Ihre Kosten, denn die Vielfalt der Vogelwelt hier ist schlichtweg beeindruckend. In ganz Kenia sind mehr als 500 verschiedene Vogelarten zu entdecken.
Für ein afrikanisches Land besitzt Kenia eine relativ gute Infrastruktur. Durch den Tourismus wurde das Verkehrsnetz um insgesamt 3.000 km Eisenbahnstrecken und fast 65.000 km Straßen erweitert und somit mehr Sicherheit zum Reisen geschaffen. Und zu guter Letzt: die besten Reisezeiten in Kenia. Aufgrund der Nähe zum Äquator ist es in der afrikanischen Republik ganzjährig angenehm warm. Unterschieden wird hier also zwischen Trocken- und Regenzeit, wobei die einzigen Monate, die keine perfekten Bedingungen zum Reisen bieten, April und Mai sind.

Highlights für Ihren Urlaub in unserem Kenia Reiseführer
Nachdem Sie nun in unserem Kenia Reiseführer schon einiges über das Land erfahren haben, möchten wir Ihnen hier noch eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten Reiseziele geben. Statten Sie in jedem Fall den Big Five einen Besuch im Amboseli Nationalpark ab und lassen Sie sich von der einzigartigen Flora und Fauna verzaubern. Ein kleiner Geheimtipp: viele Parks sowie einige Hotels und Lodges bieten mittlerweile auch Erkundungs- und Beobachtungstouren bei Nacht an. Diese einzigartig stille und spannungsgeladene Atmosphäre sollten Sie sich nicht entgehen lassen.

Mindestens ebenso vielfältig wie der Amboseli Nationalpark ist das Naturschutzgebiet Masai Mara. Zusammen mit dem Serengeti-Nationalpark bildet das Naturschutzgebiet ein großes zusammenhängendes Ökosystem. Auch der 20.000 qkm große Tsavo Nationalpark hat einiges zu bieten: neben Nashörnern, Büffeln und Großkatzen ist der Park auch bekannt für seinen Vogelreichtum sowie für zahlreiche Krokodile und Nilpferde, die in den Quellbecken Schutz vor der Hitze suchen. Selbstverständlich gibt es für Natur- und Tierliebhaber noch viele weitere Orte wie etwa den Nairobi Nationalpark, die Taita Hills, den Hell´s Gate Nationalpark oder den Mount Kenya zu bestaunen – aber begeben Sie sich doch einfach auf Ihre eigene Entdeckungsreise und lassen Sie sich von dem einzigartigen Naturschauspiel verzaubern.

Wer auf der Suche nach Kultur und Tradition ist, wird in der Altstadt Lamu, sowie in den bunten und aufregenden Großstädten Nairobi, Mombasa oder Kisumu garantiert fündig. Und nach anstrengenden Tagen voller Abenteuer und Erlebnisse kommt ein wenig Entspannung und Sonne-Tanken an Traumstränden wie dem Bamburi oder Diani Beach gerade recht!

Für weitere Informationen können Sie gerne jederzeit Kontakt zu unseren erfahrenen Reiseexperten aufnehmen. Gerne erarbeiten wir ein individuelles Reisekonzept für Sie! Wir freuen uns auf nachhaltige Reiselustige!

Kenia Fahrzeuge

Bei Ihrer Kenia Reise werden je nach Art der Safari unterschiedliche Fahrzeuge eingesetzt. Egal ob geführte Rundreise, Selbstfahrer Reise oder barrierefreie Safari. Für jeden Zweck steht das passende Fahrzeug bereit.

Kenia Projekte

Kenia bietet nicht nur faszinierende, abwechslungsreiche Landschaften und großartige Tiererlebnisse in seinen Nationalparks, sondern auch eine Vielzahl an interessanten Projekten, in denen die Menschen Kenias sich zur Aufgabe gemacht haben, etwas für die Weiterentwicklung ihres Landes zu tun.

Kenia Reiseinfos

In den Reiseinfos haben wir für Sie zusammengefasst, welche Einreisebestimmungen gelten, wie die medizinische Versorgung in Kenia aussieht, welche Impfungen empfohlen werden und was es sonst noch zu beachten gilt.

Kenias Reisezeiten

Die beste Reisezeit für Kenia hängt von Ihren persönlichen Bedürfnissen und Vorstellungen Ihrer Reise ab. Damit Sie Ihren Traumurlaub in Kenia erleben können, haben wir für Sie die möglichen Reisezeiträume näher unter die Lupe genommen.

Kontaktieren Sie uns!

Accept_Reisen_Team_klein3

Sie möchten buchen oder
haben eine Frage?

Haben Sie Fragen zu unseren Reisen oder möchten Sie sich individuell beraten lassen?

*Pflichtfeld

Weitere

Reiseländer

Sie erreichen uns Mo. - Fr. von 10:00 bis 16:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Scroll to Top

„DSVGO Hinweis: Mit dem Klicken auf dem WhatsApp Button, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten (insbesondere Telefonnummer und Name) an Facebook und WhatsApp weitergegeben werden. WhatsApp Inc. teilt Informationen weltweit, sowohl intern mit den Facebook-Unternehmen als auch extern mit Unternehmen, Dienstleistern und Partnern und außerdem mit jenen, mit denen du weltweit kommunizierst. Deine Informationen können für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke beispielsweise in die USA oder andere Drittländer übertragen oder übermittelt bzw. dort gespeichert und verarbeitet werden.

Da wir keine Kontakte auf unseren Smartphones speichern, bitte wir Sie bei der Kommunikation immer Ihren Namen anzugeben.“

Ihre Anfrage wurde
erfolgreich gesendet!

Sie werden per E-Mail benachrichtigt, sobald
wir Ihre Anfrage bearbeitet haben.