Kenia Safari Duma

Kenia Reise durch die vielseitigen, südlichen Nationalparks von Nairobi nach Mombasa

8 Tage
ab € 2.689,-

Highlights der Reise

  • Massai Mara Nationalreservat: „African Wildlife“
  • Lake Naivasha: „Giraffen und Hippos im Garten“
  • Amboseli Nationalpark: „Kilimanjaro und Elefantenherden"
  • Tsavo West Nationalpark: „Nashörner und Leoparden“
  • Tsavo Ost Nationalpark: „Rote Elefanten“
  • Ihr Beitrag zur Nachhaltigkeit: Klimaschutzspende zum Ausgleich der durch die Reise verursachten CO2-Belastung und Spenden an Projekte in Kenia im Preis enthalten

Kenia für Genießer: während der 8-tägigen Kenia Safari Duma gewinnen Sie faszinierende Einblicke in die einzigartige Schönheit der berühmtesten Nationalparks Kenias. Lassen Sie sich von der phantastischen Tier- und Pflanzenwelt sowie einer berauschenden landschaftlichen Kulisse verzaubern. Sie wohnen in ausgesuchten Unterkünften mit vorbildlichem Umweltmanagement und sozialer Verantwortung.

Reisebaustein: Diese Rundreise ist ein Reisebaustein, den Sie mit anderen Aktivitäten wie zum Beispiel Badeurlaub, Bergsteigen, Lauftraining, Reiturlaub usw. kombinieren können. Die Reisedauer für eine Fernreise sollte aus Klimaschutzgründen mindestens 14 Tage betragen. Gerne arbeiten wir ein Gesamtpaket für Sie aus und vermitteln Ihnen internationale Flüge.

Reiseverlauf

Alle öffnen
Tag 1: Ankunft Nairobi
A

Sie landen in Nairobi und werden von uns am Flughafen in Empfang genommen. Wir fahren Sie dann direkt zu Ihrem Hotel in Nairobi, wo Sie sich von Ihrem Flug erholen und akklimatisieren können. Abendessen und Übernachtung in unserer Unterkunft.

Unterkunft
Tag 2: Massai Mara Wildreservat
F / M / A
Kenia_Safari_Massai_Mara_Topi_01_RBussing

Früh am Morgen werden wir in Nairobi abgeholt. Dann geht es direkt zum Massai Mara Nationalreservat. Eines der bekanntesten und schönsten Schutzgebiete Kenias offenbart uns einen Einblick in die Ursprünglichkeit Afrikas. In seinen herrlichen Grassavannen begegnen wir all jenen faszinierenden Tieren, die uns aus den zahlreichen Naturdokumentationen bekannt sind. Diese Natur in der afrikanischen Weite „Live“ zu erleben ist eine äußerst beeindruckende Erfahrung, die so manche Vorstellung übersteigen wird. 

Unterkunft
Tag 3: Massai Mara Wildreservat
F / M / A
Kenia_Safari_Massai_Mara_Lowenbabies_03

Nach dem Frühstück geht es auf Ganztagessafari in die Massai Mara. Unser Picknick nehmen wir am Mara Fluss, an der Grenze zur Serengeti, ein. Der Fluss ist Teil des Massai-Mara-Serengeti Ökosystems,  welches besonders durch die größte Wildtierwanderung der Erde in der ganzen Welt bekannt ist. Alljährlich müssen die riesigen Tierkolonnen durch den braunen, schäumenden Fluss voller Krokodile. Mit etwas Glück erleben wir eine der zahlreichen Gnu-oder Zebraherden bei der Überquerung.

Unterkunft
Tag 4: Lake Naivasha
F / M / A
Kenia_Safari_Lake_Naivasha_Bootstour_Hippos_02

Das nächste Ziel unserer Reise ist der Lake Naivasha, der höchste und wohl schönste See des Rift Valley, bei dem vor allem die Vogelbeobachter mit über 400 nachgewiesenen Vogelarten auf ihre Kosten kommen. In einer Höhe von 1910 m ist das Wasser klar und der See von dichtem Papyrus umgeben. Da es keine Krokodile gibt, nutzen die Bewohner Nairobis den See zur Naherholung. Auf einer Bootstour lässt sich der See am besten entdecken. Die Lake Naivasha Sopa Lodge ist von einem weitläufigen Gelände umgeben, welches in sich landschaftlich variiert. So finden wir die uns bereits bekannte Steppenlandschaft, aber auch Grasflächen und Bäume die einem hiesigen Park nahe kommen. Zahlreiche Tiere durchstreifen die Anlage der Lodge, sodass es sich anbietet, die Tiere von hier zu beobachten. In der Nacht lohnt sich auch ein Blick aus dem Fenster der Lodge, da sich dann auch Flusspferde bis auf wenige Meter an die Lodge herantrauen, um hier zu grasen. 

Unterkunft
Tag 5: Amboseli Nationalpark
F / M / A
Kenia_Safari_Amboseli_Nationalpark_Elefanten_vor_Kilimanjaropanorama_02

Wir fahren heute zum Amboseli Nationalpark, wo wir zum Lunch unsere Unterkunft erreichen. Der Rest des Tages steht für Wildbeobachtungsfahrten im Amboseli Nationalpark zur Verfügung. Der Amboseli ist ein kleiner Park und wahrscheinlich das beste Wildtiergebiet, um Elefanten von Nahem zu beobachten. Besonders eindrucksvoll ist eine Elefantenherde mit dem phantastischen Panorama des Mount Kilimanjaro im Hintergrund. Außerdem gibt es zahlreiche Zebras, Gnus, Thomson-Gazellen, Grant-Gazellen, Büffel, Wasserböcke, Nilpferde, Löwen, Geparden, Schakale und Hyänen. Ein Highlight des Parks ist der Observation Hill, von dem aus wir einen herrlichen Blick auf die Sumpf- und Savannenlandschaft haben. Relaxen Sie am Pool und genießen Sie den Blick auf den alles überragenden schneebedeckten Mount Kilimanjaro.

Unterkunft
Tag 6: Tsavo West Nationalpark
F / M / A
Kenia_Safari_Massai_Mara_Giraffen_02_RBussing

Wir beginnen den Tag mit einer Frühsafari im Park. Nach dem Frühstück geht es zum Tsavo West Nationalpark und hier per Pirschfahrt zunächst zu den Mzima Springs. In der trockenen Tsavo-Ebene sind die kristallklaren Frischwasserquellen ein wahres Paradies. Flusspferde und Krokodile sind hier in ihrem Element. Dann geht es weiter zum Severin Safari Camp, von dem aus wir einen wunderbaren Blick über die weite Ebene und sogar bis zum Kilimanjaro genießen können. Nach dem Lunch und einer kleinen Ruhepause geht es auf Entdeckungstour durch hügelige Savannen, Akazienwälder und vorbei an faszinierenden Vulkanbergen. Giraffen, Elefanten, Affen und eine Vielzahl weiterer Tierarten werden uns begegnen. Im Rhino-Schutzgebiet treffen wir dann auf Nashörner und Leoparden. Optional können wir eine Fußsafari unter dem Schutz eines Rangers machen oder an einer Nacht-Safari teilnehmen.

Unterkunft
Tag 7: Tsavo Ost Nationalpark
F / M / A
Kenia_Safari_Tsavo_Ost_Nationalpark_Zebras_03_RBussing

Nach einer Frühsafari im Park und dem Frühstück geht es  in den Tsavo Ost Nationalpark, die Heimat der „Roten Elefanten“. Wir machen eine Pirschfahrt auf dem Weg zur Ashnil Aruba Lodge. Nach dem Lunch starten wir zu einer weiteren Wildbeobachtungsfahrt, wo uns Zebras, Büffel, Gazellen, Wasserböcke und Elefantenherden erwarten. Auch Vogelliebhaber kommen auf Ihre Kosten: Nashornvögel, Adler, Eisvögel, Webervögel, Riesentrappen, Störche und Marabus. 
Optional: Besuch der Elefanten-Auswilderungsstation des David Sheldrick Wildlife Trust, wo wir als exklusive Gäste beim Füttern helfen dürfen. Die Jungtiere verbringen den Tag zwischen Ihren Artgenossen, um sich an das Leben in der Herde und in freier Wildbahn zu gewöhnen. Am Nachmittag kehren Sie dann „Rüssel an Hand“ mit ihren vertrauten Pflegern zurück in die Station. Im Sonnenuntergang fahren wir zurück zu unserer Unterkunft.
Hinweis: Der Besuch der Elefanten-Auswilderungsstation kann nur bei bestehender Adoption durchgeführt werden. Die Adoption kann auf der Seite des David Sheldrick Wildlife Trust beantragt werden und kostet 50 USD.

Unterkunft
Tag 8: Tsavo Ost Nationalpark - Mombasa
F / M
Kenia_Safari_Tsavo_Ost_Nationalpark_Gepard_RBussing

Noch vor dem Frühstück machen wir eine Pirschfahrt im Park, um die Tiere bei ihren morgendlichen Aktivitäten zu beobachten. Nach dem Frühstück geht es dann mit einer weiteren Safari zum Buchuma Gate, wo wir unser Mittagessen einnehmen, und von da aus weiter nach Mombasa, wo unsere Reise endet. 

Unsere Empfehlung: Verlängern Sie Ihre Safari noch um ein paar Strandtage am  Indischen Ozean und entspannen Sie unter Kokospalmen mit Blick auf den azurblauen Ozean. Wir beraten Sie gerne!

Termine und Preise

Reisezeitraum Preis p.P. im
Doppelzimmer
Einzelzimmer-
zuschlag
Reisezeitraum
01.11 - 16.12.22
Preis p.P. im
Doppelzimmer
2.839 €
Einzelzimmer-
zuschlag
291 €
Reisezeitraum
17.12 - 22.12.22
Preis p.P. im
Doppelzimmer
3.029 €
Einzelzimmer-
zuschlag
381 €
Reisezeitraum
23.12 - 03.01.23
Preis p.P. im
Doppelzimmer
3.169 €
Einzelzimmer-
zuschlag
411 €
Reisezeitraum
04.01 - 31.03.23
Preis p.P. im
Doppelzimmer
2.969 €
Einzelzimmer-
zuschlag
301 €
Doppelzimmer pro Person:
Einzelzimmerzuschlag:

Bitte beachten Sie, dass wir Ihren Reiseverlauf auf Wunsch auch ganz nach Ihren Wünschen maßschneidern können. Hierfür vereinbaren Sie am besten einen persönlichen Beratungstermin mit unseren Experten, damit wir uns in aller Ruhe Ihren Wünschen und Fragen widmen können. 

Termine und Preise

Reisezeitraum Preis p.P. im
Doppelzimmer
Einzelzimmer-
zuschlag
Reisezeitraum
01.11 - 16.12.22
Preis p.P. im
Doppelzimmer
2.839 €
Einzelzimmer-
zuschlag
291 €
Reisezeitraum
17.12 - 22.12.22
Preis p.P. im
Doppelzimmer
3.029 €
Einzelzimmer-
zuschlag
381 €
Reisezeitraum
23.12 - 03.01.23
Preis p.P. im
Doppelzimmer
3.169 €
Einzelzimmer-
zuschlag
411 €
Reisezeitraum
04.01 - 31.03.23
Preis p.P. im
Doppelzimmer
2.969 €
Einzelzimmer-
zuschlag
301 €
Doppelzimmer pro Person:
Einzelzimmerzuschlag:

Enthaltene Leistungen

  • Alle Transfers
  • Alle Parkeintritte
  • Alle Pirschfahrten im landestypischen Allradjeep 
  • Frühstück (F) / Mittagessen (M) / Abendessen (A) wie angegeben
  • Wasser während der Safari
  • Übernachtung in der genannten Unterkunft oder gleichwertig
  • Lokaler, englischsprachiger Fahrer/Guide
  • Spende an ein soziales Projekt im Reiseland
  • Kompensation der durch die Rundreise verursachten CO2-Emmission durch Spende an ein Klimaschutzprojekt
  • Flugrettungsversicherung (bei bestehender Auslands- Krankenversicherung)
  • Ausführliches Reiseinfopaket

Nicht enthaltene Leistungen

  • Internationaler Flug
  • Kompensation der durch den internationalen Flug verursachten CO2- Emmission durch Spende für ein Klimaschutzprojekt (empfohlen)
  • Visum für Kenia (ca. 50,- USD)
  • Optionale Aktivitäten
  • Zusätzliche Getränke
  • Trinkgelder
  • Dinge des persönlichen Bedarfs 
  • Reiseversicherung

Enthaltene Unterkünfte

Osoita Lodge
Kenia_Safari_Nairobi_Osoita_Lodge_Pool
Ihr Aufenthalt:
1 Nacht

Die inhabergeführte Osoita Lodge liegt am Rand des Nairobi Nationalparks im Grünen – idealer Ausgangspunkt für Aktivitäten in und um Nairobi. Die ...

Unterkunft ansehen
Kilima Camp Massai Mara
Kenia_Safari_Kilima-Camp-Masai-Mara-Classic-tent
Ihr Aufenthalt:
2 Nächte
Das Kilima Camp liegt oben auf dem Oloololo Hügel in 1800m Höhe an der Westgrenze der Massai Mara. Von hier hat man einen herrlichen Ausblick auf das Mara Triangle ...
Unterkunft ansehen
Lake Naivasha Sopa Resort
Kenia_Safari_Lake_Naivasha_Sopa_Resort_Zimmer_von_aussen
Ihr Aufenthalt:
1 Nacht
Am südlichen Ufer des Lake Naivasha liegt das Lake Naivasha Sopa Resort. Das Resort befindet sich auf einem schönen Gelände mit grünen Akazien an dem schönsten ...
Unterkunft ansehen
Ol Tukai Lodge
Kenia_Safari_Amboseli_Ol_Tukai_Lodge_Aussicht
Ihr Aufenthalt:
1 Nacht
Am Fuße des Kilimanjaro, mitten im Amboseli Nationalpark befindet sich die Ol Tukai Lodge. Die 80 geräumigen Zimmer im Chalet-Stil sind gemütlich eingerichtet und haben eine eigene Terrasse. Die ...
Unterkunft ansehen
Severin Safari Camp
Kenia_Safari_Tsavo_West_Nationalpark_Severin_Safari_Camp_Mawenzi_Suite
Ihr Aufenthalt:
1 Nacht
Das Severin Safari Camp liegt im Tsavo West Nationalpark mit Blick auf die Chyulu Hills und den schneebedeckten Mt. Kilimanjaro. Das Camp bietet eine einzigartige Kombination aus Abenteuer, Erholung und Wellness, ...
Unterkunft ansehen
Ashnil Aruba Lodge
Kenia_Safari_Tsavo_Ost_Ashnil_Aruba_Lodge_Zelt2
Ihr Aufenthalt:
1 Nacht

Die 2008 eröffnete Ashnil Aruba Lodge liegt am Aruba Damm im Tsavo Ost Nationalpark. Da der Aruba Damm viele Tiere anzieht, die hierher zum Trinken kommen, eignet sich die ...

Unterkunft ansehen

Hinweise

Kleine Änderungen am Tagesprogramm jeder Zeit möglich.
Safari bedeutet Eintauchen in die unbeschreibliche Wildnis Afrikas und den strenge geregelten Alltagsrhythmus hinter sich zu lassen. Gemeinsam mit unseren langjährigen, lokalen Partnern sorgen wir für Ihr Wohl und setzen alles daran Ihnen das bestmögliche Reiseerlebnis zu bieten. So kann es vor Ort zu kleinen Änderungen im Reiseverlauf kommen. Ihr Guide informiert Sie gerne.

Highlights der Reise

  • Massai Mara Nationalreservat: „African Wildlife“
  • Lake Naivasha: „Giraffen und Hippos im Garten“
  • Amboseli Nationalpark: „Kilimanjaro und Elefantenherden"
  • Tsavo West Nationalpark: „Nashörner und Leoparden“
  • Tsavo Ost Nationalpark: „Rote Elefanten“
  • Ihr Beitrag zur Nachhaltigkeit: Klimaschutzspende zum Ausgleich der durch die Reise verursachten CO2-Belastung und Spenden an Projekte in Kenia im Preis enthalten

Reiseverlauf

Alle öffnen
Tag 1: Ankunft Nairobi
A

Sie landen in Nairobi und werden von uns am Flughafen in Empfang genommen. Wir fahren Sie dann direkt zu Ihrem Hotel in Nairobi, wo Sie sich von Ihrem Flug erholen und akklimatisieren können. Abendessen und Übernachtung in unserer Unterkunft.

Unterkunft
Tag 2: Massai Mara Wildreservat
F / M / A
Kenia_Safari_Massai_Mara_Topi_01_RBussing

Früh am Morgen werden wir in Nairobi abgeholt. Dann geht es direkt zum Massai Mara Nationalreservat. Eines der bekanntesten und schönsten Schutzgebiete Kenias offenbart uns einen Einblick in die Ursprünglichkeit Afrikas. In seinen herrlichen Grassavannen begegnen wir all jenen faszinierenden Tieren, die uns aus den zahlreichen Naturdokumentationen bekannt sind. Diese Natur in der afrikanischen Weite „Live“ zu erleben ist eine äußerst beeindruckende Erfahrung, die so manche Vorstellung übersteigen wird. 

Unterkunft
Tag 3: Massai Mara Wildreservat
F / M / A
Kenia_Safari_Massai_Mara_Lowenbabies_03

Nach dem Frühstück geht es auf Ganztagessafari in die Massai Mara. Unser Picknick nehmen wir am Mara Fluss, an der Grenze zur Serengeti, ein. Der Fluss ist Teil des Massai-Mara-Serengeti Ökosystems,  welches besonders durch die größte Wildtierwanderung der Erde in der ganzen Welt bekannt ist. Alljährlich müssen die riesigen Tierkolonnen durch den braunen, schäumenden Fluss voller Krokodile. Mit etwas Glück erleben wir eine der zahlreichen Gnu-oder Zebraherden bei der Überquerung.

Unterkunft
Tag 4: Lake Naivasha
F / M / A
Kenia_Safari_Lake_Naivasha_Bootstour_Hippos_02

Das nächste Ziel unserer Reise ist der Lake Naivasha, der höchste und wohl schönste See des Rift Valley, bei dem vor allem die Vogelbeobachter mit über 400 nachgewiesenen Vogelarten auf ihre Kosten kommen. In einer Höhe von 1910 m ist das Wasser klar und der See von dichtem Papyrus umgeben. Da es keine Krokodile gibt, nutzen die Bewohner Nairobis den See zur Naherholung. Auf einer Bootstour lässt sich der See am besten entdecken. Die Lake Naivasha Sopa Lodge ist von einem weitläufigen Gelände umgeben, welches in sich landschaftlich variiert. So finden wir die uns bereits bekannte Steppenlandschaft, aber auch Grasflächen und Bäume die einem hiesigen Park nahe kommen. Zahlreiche Tiere durchstreifen die Anlage der Lodge, sodass es sich anbietet, die Tiere von hier zu beobachten. In der Nacht lohnt sich auch ein Blick aus dem Fenster der Lodge, da sich dann auch Flusspferde bis auf wenige Meter an die Lodge herantrauen, um hier zu grasen. 

Unterkunft
Tag 5: Amboseli Nationalpark
F / M / A
Kenia_Safari_Amboseli_Nationalpark_Elefanten_vor_Kilimanjaropanorama_02

Wir fahren heute zum Amboseli Nationalpark, wo wir zum Lunch unsere Unterkunft erreichen. Der Rest des Tages steht für Wildbeobachtungsfahrten im Amboseli Nationalpark zur Verfügung. Der Amboseli ist ein kleiner Park und wahrscheinlich das beste Wildtiergebiet, um Elefanten von Nahem zu beobachten. Besonders eindrucksvoll ist eine Elefantenherde mit dem phantastischen Panorama des Mount Kilimanjaro im Hintergrund. Außerdem gibt es zahlreiche Zebras, Gnus, Thomson-Gazellen, Grant-Gazellen, Büffel, Wasserböcke, Nilpferde, Löwen, Geparden, Schakale und Hyänen. Ein Highlight des Parks ist der Observation Hill, von dem aus wir einen herrlichen Blick auf die Sumpf- und Savannenlandschaft haben. Relaxen Sie am Pool und genießen Sie den Blick auf den alles überragenden schneebedeckten Mount Kilimanjaro.

Unterkunft
Tag 6: Tsavo West Nationalpark
F / M / A
Kenia_Safari_Massai_Mara_Giraffen_02_RBussing

Wir beginnen den Tag mit einer Frühsafari im Park. Nach dem Frühstück geht es zum Tsavo West Nationalpark und hier per Pirschfahrt zunächst zu den Mzima Springs. In der trockenen Tsavo-Ebene sind die kristallklaren Frischwasserquellen ein wahres Paradies. Flusspferde und Krokodile sind hier in ihrem Element. Dann geht es weiter zum Severin Safari Camp, von dem aus wir einen wunderbaren Blick über die weite Ebene und sogar bis zum Kilimanjaro genießen können. Nach dem Lunch und einer kleinen Ruhepause geht es auf Entdeckungstour durch hügelige Savannen, Akazienwälder und vorbei an faszinierenden Vulkanbergen. Giraffen, Elefanten, Affen und eine Vielzahl weiterer Tierarten werden uns begegnen. Im Rhino-Schutzgebiet treffen wir dann auf Nashörner und Leoparden. Optional können wir eine Fußsafari unter dem Schutz eines Rangers machen oder an einer Nacht-Safari teilnehmen.

Unterkunft
Tag 7: Tsavo Ost Nationalpark
F / M / A
Kenia_Safari_Tsavo_Ost_Nationalpark_Zebras_03_RBussing

Nach einer Frühsafari im Park und dem Frühstück geht es  in den Tsavo Ost Nationalpark, die Heimat der „Roten Elefanten“. Wir machen eine Pirschfahrt auf dem Weg zur Ashnil Aruba Lodge. Nach dem Lunch starten wir zu einer weiteren Wildbeobachtungsfahrt, wo uns Zebras, Büffel, Gazellen, Wasserböcke und Elefantenherden erwarten. Auch Vogelliebhaber kommen auf Ihre Kosten: Nashornvögel, Adler, Eisvögel, Webervögel, Riesentrappen, Störche und Marabus. 
Optional: Besuch der Elefanten-Auswilderungsstation des David Sheldrick Wildlife Trust, wo wir als exklusive Gäste beim Füttern helfen dürfen. Die Jungtiere verbringen den Tag zwischen Ihren Artgenossen, um sich an das Leben in der Herde und in freier Wildbahn zu gewöhnen. Am Nachmittag kehren Sie dann „Rüssel an Hand“ mit ihren vertrauten Pflegern zurück in die Station. Im Sonnenuntergang fahren wir zurück zu unserer Unterkunft.
Hinweis: Der Besuch der Elefanten-Auswilderungsstation kann nur bei bestehender Adoption durchgeführt werden. Die Adoption kann auf der Seite des David Sheldrick Wildlife Trust beantragt werden und kostet 50 USD.

Unterkunft
Tag 8: Tsavo Ost Nationalpark - Mombasa
F / M
Kenia_Safari_Tsavo_Ost_Nationalpark_Gepard_RBussing

Noch vor dem Frühstück machen wir eine Pirschfahrt im Park, um die Tiere bei ihren morgendlichen Aktivitäten zu beobachten. Nach dem Frühstück geht es dann mit einer weiteren Safari zum Buchuma Gate, wo wir unser Mittagessen einnehmen, und von da aus weiter nach Mombasa, wo unsere Reise endet. 

Unsere Empfehlung: Verlängern Sie Ihre Safari noch um ein paar Strandtage am  Indischen Ozean und entspannen Sie unter Kokospalmen mit Blick auf den azurblauen Ozean. Wir beraten Sie gerne!

Termine und Preise

Reisezeitraum Preis p.P. im
Doppelzimmer
Einzelzimmer-
zuschlag
Reisezeitraum
01.11 - 16.12.22
Preis p.P. im
Doppelzimmer
2.839 €
Einzelzimmer-
zuschlag
291 €
Reisezeitraum
17.12 - 22.12.22
Preis p.P. im
Doppelzimmer
3.029 €
Einzelzimmer-
zuschlag
381 €
Reisezeitraum
23.12 - 03.01.23
Preis p.P. im
Doppelzimmer
3.169 €
Einzelzimmer-
zuschlag
411 €
Reisezeitraum
04.01 - 31.03.23
Preis p.P. im
Doppelzimmer
2.969 €
Einzelzimmer-
zuschlag
301 €
Doppelzimmer pro Person:
Einzelzimmerzuschlag:

Bitte beachten Sie, dass wir Ihren Reiseverlauf auf Wunsch auch ganz nach Ihren Wünschen maßschneidern können. Hierfür vereinbaren Sie am besten einen persönlichen Beratungstermin mit unseren Experten, damit wir uns in aller Ruhe Ihren Wünschen und Fragen widmen können. 

Reise nur für mobile Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität).

Falls Sie eine Reise dieser Art für mobilitätseingeschränkte Reisende buchen wollen, sprechen Sie uns gerne an. In vielen Reiseländern können wir dies für Sie möglich machen.
Persönlich für Sie da:
Accept_Reisen_Team_klein3
Das Team von Accept Reisen ist Ihnen sehr gerne persönlich behilflich.

Haben Sie Fragen zu unseren Reisen und Destinationen, benötigen Sie Unterstützung bei der Zusammenstellung Ihrer Wunsch-Route oder haben Sie Zweifel hinsichtlich der Reisezeit? Ganz egal wobei wir Sie unterstützen können, das Team von Accept Reisen freut sich von Ihnen zu hören. Wir sind für Sie da – vor, während und nach der Reise!

Gerne auch bequem per Whatsapp:

*Pflichtfeld

Weitere interessante Reisen

  • ab 14 Tage
  • Kenia
  • Privatreise

Unser zweiwöchiges Nonplusultra in punkto Keniareise: Umfangreiches Sightseeing & nachhaltige Entwicklung 

ab € 4.409,-
  • ab 9 Tage
  • Tansania
  • Privatreise

Intensives Safarierlebnis in der Serengeti, Ngorongoro Krater, Tarangire und Lake Manyara Nationalpark 

ab € 3.789,-
  • ab 14 Tage
  • Kenia
  • Privatreise
  • Mietwagenreisen

Kenias süd-östliche Parks ganz individuell mit dem Mietwagen erkunden, Taita Hils, Amboseli, Ziwani und Tsavo Ost

ab € 1.629,-

Weitere Reiseländer

Facebook
Twitter
Telegram
WhatsApp
Ihre Anfrage wurde
erfolgreich gesendet!

Sie werden per E-Mail benachrichtigt, sobald
wir Ihre Anfrage bearbeitet haben.