Große Gnuwanderung in der Serengeti

Große Gnuwanderung in der Serengeti

Aktuell haben sich wieder Millionen von Gnus und Tausende von Antilopen und Zebras im Süden der Serengeti in Tansania gesammelt und ihre Kälber dort zur Welt gebracht. Ein beliebtes Schauspiel für alle Tansania Reisenden, denn auf kleinstem Fleck staubiger Erde befinden sich unzählige Hufe. Die Geräuschkulisse der muhenden Gnuherde, die übermütigen Kälber und die herum schleichenden Raubkatzen sind ebenso faszinierend, wie die Weite der grün-beige-braunen Savannenlandschaft.
Wenn auch man das ganze Jahr über den Kampf ums Überleben und den damit verbundenen Lebenskreislauf beobachten kann, ist es zu Beginn des Jahres noch packender. Stellen Sie sich doch vor, wie ergreifend es ist, wenn vor Ihren Augen ein Gnukalb von einem Löwen anvisiert wird. Sie fühlen regelrecht mit. Wer etwas Zeit mitbringt, kann auch das Zusammenspiel der Herde gut beobachten. Wer ist die Leitkuh, welche Rolle übernimmt sie? Wo sind die Bullen? Wie finden die Kälber wieder zu ihrer Mutter?
Dank der vereinzelten Regenschauern, gibt es zu dieser Zeit genug Gras in Tansania. Sobald es im Juni aber wieder schlagartig trocken wird, fängt das Gras an zu vertrocknen und die Herden ziehen langsam nordwärts Richtung Kenia, wo Sie den Marafluss im August-September erreichen.

Weitere Infos finden Sie hier: https://accept-reisen.de/faq/tansania-gnuwanderung/

 

Facebook
WhatsApp

Mehr Entdecken

Costa_Rica_Familie_am_Strand_Einreisebestimmungen

Einreisebestimmungen in Lateinamerika

Gerade verändert sich in unseren lateinamerikanischen Reisezielen vieles, was die Einreisebestimmungen angeht. Fast täglich erreichen uns aktualisierte Informationen, meist mit sehr erfreulichen

Scroll to Top

„DSVGO Hinweis: Mit dem Klicken auf dem WhatsApp Button, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten (insbesondere Telefonnummer und Name) an Facebook und WhatsApp weitergegeben werden. WhatsApp Inc. teilt Informationen weltweit, sowohl intern mit den Facebook-Unternehmen als auch extern mit Unternehmen, Dienstleistern und Partnern und außerdem mit jenen, mit denen du weltweit kommunizierst. Deine Informationen können für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke beispielsweise in die USA oder andere Drittländer übertragen oder übermittelt bzw. dort gespeichert und verarbeitet werden.

Da wir keine Kontakte auf unseren Smartphones speichern, bitte wir Sie bei der Kommunikation immer Ihren Namen anzugeben.“