Kati Kati Tented Camp Serengeti/Ndutu/Mara

Seronera

Tansania

Das Serengeti Kati Kati Tented Camp ist ein mobiles Zeltcamp in der in der Seronera Region in der Zentralserengeti, das von Mai bis März geöffnet ist. Die Schwesterncamps befinden sich jeweils dort, wo sich die großen Tierherden auf ihrer Migration aufhalten. Von Dezember bis März ist das Ndutu Kati Kati Camp in der Nähe des Lake Ndutu im Süden der Serengeti geöffnet, von Juni bis November das Mara Kati Kati Camp in der Nordserengeti. Vom Camp aus kann man wunderbar die weiten Ebenen der Serengeti erleben. Die komfortablen Unterkünfte des Serengeti Kati Kati Safari-Camps sind nur 2 malerische Autostunden vom Olduvai Gorge Museum und dem Grumeti Fluss entfernt. Die 10 Zelte sind mit großen Kingsize-Betten oder zwei großen Einzelbetten ausgestattet. Jedes Zelt hat ein eigenes Bad mit Dusche, Waschbecken und einer Spültoilette. Die Beleuchtung erfolgt über Solarleuchten. In der Mitte des Camps befindet sich ein gemütliches Speisezelt. Das Essen kann je nach Belieben dort oder draußen am Lagerfeuer eingenommen werden. Auch Picknicks im Busch werden gerne arrangiert. Außerdem werden jeden Abend vor dem Dinner am Lagerfeuer kleine Appetitanreger und Snacks gereicht. Das Serengeti Kati Kati Tented Camp hat sich als eines der Tanganyika Wilderness Camps (TWC) zur langfristigen Erhaltung der tansanischen Natur- und Tierwelt verpflichtet. Die Betreiber engagieren sich besonders in der Unterstützung lokaler Schulen und verschiedener Umweltschutzprojekte. TWC arbeitet eng mit den lokalen Gemeinschaften zusammen, mit dem Ziel die Lebensbedingungen der Einheimischen deutlich zu verbessern.

Für Sie da:

  • Johannes Koslowski
Haben Sie Fragen zur Reise oder ist Ihr Wunschtermin nicht dabei?