Ikala Quito Hotel (Ex Anahi Boutique Hotel Quito)

Quito
Ecuador

Das Ikala Quito Hotel liegt am Rande der Mariscal dem Touristenviertel von Quito. Damit ist es ein idealer Ausgangspunkt um kulturelle Einrichtungen oder Sehenswürdigkeiten zu besuchen. Auch vom historischen Zentrum der Stadt ist es nicht weit entfernt. Der Baustiel des Hotels spiegelt den Kolonialstil, den man in der Altstadt Quitos sieht, wieder. Die Zimmer wurden mit besonderer Sorgfalt eingerichtet, jedes ein anderes Kapitel der Geschichte oder Kultur Ecuadors repräsentierend. Dabei verfügen alle über ein eigenes Bad, WiFi, Telefon, Kabelfernsehn und ein Schließfach. Das Hotel hat einen eigenen Wellnessbereich mit Jacuzzi. Hier kann man sich rundum verwöhnen lassen. Ein besonderes Highlight ist der rundum verglaste Aufenthaltsraum in der vierten Etage, der einen atemberaubenden Blick über Quito ermöglicht. In der Cava Bar werden alkoholische und alkoholfreie Getränke, sowie eine Auswahl an Snacks, in angenehm ruhigen Ambiente serviert. Im hoteleigenen Restaurant „Orquídeas“ werden Frühstück und Dinner angeboten. Das Hotel Anahí ist gleich mit mehreren nationalen und internationalen Labels als nachhaltiges Tourismusunternehmen ausgezeichnet.

Für Sie da:

  • Aline Dobbelstein
Haben Sie Fragen zur Reise oder ist Ihr Wunschtermin nicht dabei?

Reisen in Ecuador

Scroll to Top

Reise teilen

Urlaub mit Freunden und Familie planen

Facebook
WhatsApp
Email

„DSVGO Hinweis: Mit dem Klicken auf dem WhatsApp Button, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten (insbesondere Telefonnummer und Name) an Facebook und WhatsApp weitergegeben werden. WhatsApp Inc. teilt Informationen weltweit, sowohl intern mit den Facebook-Unternehmen als auch extern mit Unternehmen, Dienstleistern und Partnern und außerdem mit jenen, mit denen du weltweit kommunizierst. Deine Informationen können für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke beispielsweise in die USA oder andere Drittländer übertragen oder übermittelt bzw. dort gespeichert und verarbeitet werden.

Da wir keine Kontakte auf unseren Smartphones speichern, bitte wir Sie bei der Kommunikation immer Ihren Namen anzugeben.“