The Sands at Nomad

Diani Beach
Kenia

Das Boutique Hotel The Sands at Nomad liegt knapp 45km südlich von Mombasa im Ferienparadies Diani Beach an Kenias Südküste. Dabei gehört der 25km lange, schneeweiße Strand zu einem der schönsten der Welt. Das glitzernde, türkise Wasser des Indischen Ozeans lädt zum Baden und Entspannen ein. Das parallel zum Sandstrand verlaufende Riff dient als natürliches Schutzschild vor zu viel Wellengang. Das Riff und seine farbenfrohe Fischvielfalt sind gerade bei Schnorchlern und Tauchern ein beliebtes Ausflugsziel. Auch Windsurfer, Kitesurfer und Hochseefischer kommen hier auf ihre Kosten.

Das Hotel liegt in einem circa 10 Hektar großen unberührten tropischen Küstenwald, in dem die selten gewordenen Colobus Affen und weitere Primaten ein geschütztes Rückzugsgebiet haben. Auch Dik Diks, die kleinsten Antilopen der Welt, leben hier ebenso wie Warane, Mangusten und viele andere Tiere. Auch viele verschiedenen Arten von Schmetterlingen und verschiedene Vogelarten sind hier zu Hause.

Umgeben von gepflegten tropischen Gärten mit jahrhundertalten Baobabs, in denen sich die Colobus Affen tummeln, und Palmen wurde das Resort harmonisch und vorsichtig in die Originalflora integriert um die einheimische Wildnis so unberührt wie möglich zu erhalten. Es besticht durch eleganten Komfort und einen paradiesischen Sandstrand und bietet in einem warmen und gemütlichen Ambiente eine Oase der Ruhe und Gelassenheit.

Das Hotel bietet 37 Zimmer: die im Haupthaus gelegenen Zimmer mit Blick in den Küstenwald oder auf das Meer liegen nahe an der Rezeption und dem Pool, die Strandbungalows liegen direkt am Meer und haben ihre eigenen privaten Sonnenliegen. Alle Zimmer sind Nichtraucherzimmer, ausgestattet mit individuell regulierbarer Klimaanlage, Deckenventilator, elektronischem Safe, Minibar, Fön, Satelliten TV, Telefon und kostenfreiem WLAN. Die Bungalows sind aus natürlichen Materialien aus dem Umfeld gebaut worden. Eine einzigartige Verschmelzung von traditioneller Swahili Architektur, Segeltucharbeiten, Mahagoni Schnitzereien und klassischen Stuckarbeiten bringen den Ort in vollkommene Harmonie mit seiner Umwelt.

In dem natürlich mit lokalen Galanasteinen gestalteten Pool befindet sich eine Aussichtsplattform mit gemütlicher Möblierung, von der aus man einen herrlichen Blick auf den Strand hat. Hier kann auch ein Candlelight-Dinner in privater Atmosphäre serviert werden. Beschattete Sonnenliegen und Liegestühle rund um den Pool und am Strand bieten viel Platz zum Relaxen. Die durchgehend geöffnete Rivas Bar am Pool bietet Getränke, Snacks und Eiscreme an.

Das Restaurant bietet eine unglaubliche Vielfalt europäischer, japanischer und afrikanischer Spezialitäten, die aus frischen regionalen Produkten zubereitet werden. Bei Buchung von Voll- oder Halbpension dürfen sich die Gäste durch die Speisekarte schlemmen und immer wieder die bezaubernde Kochkunst der Profis genießen. Fangfrischer Fisch und superfrisches lokales Gemüse sind absolute Highlights auf der Speisekarte.

Mit der Erhaltung des Küstenwaldes trägt das Hotel wesentlich zum Umweltschutz bei. Das Hotel bezieht das Wasser aus einem eigenen Brunnen, das Abwasser wird geklärt und umweltfreundlich entsorgt. Die Heizung des Warmwasser erfolgt durch Solaranlagen. Das Trinkwasser wird in Karaffen serviert, um die Verwendung von Plastikflaschen zu vermeiden, allgemein wird auf Abfallvermeidung, Abfalltrennung und umweltfreundliche Entsorgung bzw. Recycling geachtet. Das Hotel beschäftigt 40 Mitarbeiter in festen Arbeitsverhältnissen, bei Vollauslastung sind bis zu 120 Mitarbeiter beschäftigt. Die Angestellten sind sozialversichert und erhalten eine kostenfreie medizinische Versorgung in einem modernen Gesundheitszentrum.

Für Sie da:

  • Johannes Koslowski
Haben Sie Fragen zur Reise oder ist Ihr Wunschtermin nicht dabei?

Reisen in Kenia

Scroll to Top

Reise teilen

Urlaub mit Freunden und Familie planen

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

„DSVGO Hinweis: Mit dem Klicken auf dem WhatsApp Button, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten (insbesondere Telefonnummer und Name) an Facebook und WhatsApp weitergegeben werden. WhatsApp Inc. teilt Informationen weltweit, sowohl intern mit den Facebook-Unternehmen als auch extern mit Unternehmen, Dienstleistern und Partnern und außerdem mit jenen, mit denen du weltweit kommunizierst. Deine Informationen können für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke beispielsweise in die USA oder andere Drittländer übertragen oder übermittelt bzw. dort gespeichert und verarbeitet werden.

Da wir keine Kontakte auf unseren Smartphones speichern, bitte wir Sie bei der Kommunikation immer Ihren Namen anzugeben.“