Mount Kenya Besteigung Sirimon-Chogoria Route

Durch faszinierende Berglandschaft zum Sitz der Götter

5 Tage
ab € 989,-

Highlights der Reise

  • Trekking durch hochalpine Landschaft 
  • Felszacken, Eiswände, Schneefelder und Bergseen
  • Wanderungen mit Ausblick auf das Gipfelmassiv
  • Überquerung des heiligen Berges von West nach Ost
  • Atemberaubender Ausblick vom Point Lenana
  • Am Gipfel die Sonne begrüßen
  • Sicherheit durch hochwertige Ausrüstung und ausgebildete Bergführer

Erleben Sie 5 Tage am majestätischen Mount Kenya, dem heiligen Berg der Kikuyu. Besteigen Sie den Mount Kenya auf der Sirimon-Route und genießen Sie am Point Lenana die Aussicht auf den schneebedeckten Gipfel des Kilimanjaro. Die Sirimon Route ist eine der besten Routen, die zum Gipfel führen. Sie bietet wundervolle Ausblicke auf die Gipfel, bei einer moderaten Steigung und weitgehend trockenen Wegen. Der Abstieg erfolgt dann über die Chogoria-Route. Sie übernachten in Hütten und eine Nacht im Zelt.

Reisebaustein: Diese Rundreise ist ein Reisebaustein, den Sie mit anderen Aktivitäten wie zum Beispiel Safari, Badeurlaub in Kenia oder auf Sansibar, Lauftraining, Reiturlaub usw. kombinieren können. Die Reisedauer für eine Fernreise sollte aus Klimaschutzgründen mindestens 14 Tage betragen. Gerne arbeiten wir ein Gesamtpaket für Sie aus und vermitteln Ihnen internationale Flüge.

 

Reiseverlauf

Alle öffnen
Tag 1: Transfer Nairobi-Nanyuki - Wanderung vom Sirimon Gate zur Old Moses Hütte
M / A
Kenia_Safari_Mount_Kenya_01_KTB

10 km - 5 Stunden - 860 Höhenmeter

Wir holen Sie um 07:30 Uhr in Ihrem Hotel in Nairobi ab und fahren nach Nanyuki, wo Sie zu Mittag essen (Fahrtzeit ca. 4 h). Dann geht es zum Sirimon Parkgate (2.440 m). Nach der Erledigung einiger Formalitäten starten wir eine ca. 5 stündige Wanderung zur Old Moses Hütte. Wir durchqueren zunächst den Waldgürtel und kommen dann in die Heidebaumzone. Es handelt sich um eine leichte Wanderung, bei der wir uns gut akklimatisieren können. Abendessen und Übernachtung im Old Moses Camp in Hütten (3.300m).

Tag 2: Aufstieg von der Old Moses Hütte zur Shiptons Hütte
F / M / A

14 km - 6 bis 7 Stunden - 900 Höhenmeter

Heute wandern wir ca. 6-7 Stunden lang über die Sirimon Route, welche durch ihre einzigartige Nord-West Lage nicht von den Regenfällen betroffen ist und daher ganzjährig meist trockener ist als andere Regionen. Zunächst geht es zum Ontulili River, den wir überqueren, und dann hinauf zum Liki North Valley, ein hübsches Tal, das unter den Teleki und Senfeyo Gipfeln liegt. Dann steigen wir aus dem North Valley hinaus in das Mackinders Valley, eines der breitesten Täler des Berges. Hier können wir prächtige Lobelien und Senecien bewundern. Wir erreichen die Shiptons Hütte, die unterhalb der Gipfel Batian und Nelion liegt (4.200 m). Abendessen und Übernachtung in der Hütte.

Tag 3: Akklimatisationstag an der Shiptons Hütte
F / M / A

Heute haben wir Zeit, uns an das Höhenklima zu gewöhnen und so unsere Chancen zu erhöhen, den Gipfel zu erreichen. Wir machen kürzere Touren von unserer Hütte aus, zum Beispiel zu den Hausberg Seen. Bei dieser Tour geht es hinunter zur Kami Hütte und zu den Zwillingsseen Hausbergsee und Nanyukisee. Danach kehren wir zurück zur Shipton Hütte zu Abendessen und Übernachtung.

Tag 4: Gipfelbesteigung von der Shiptons Hütte zum Point Lenana - bergab zu Meru Mt Kenya Bandas
F / M / A
Kenia_Safari_Moun_Kenya_Trekking_Gipfel_Aussicht

Aufstieg 3 km - 4 Stunden - 785 Höhenmeter

Abstieg 11 km - 7-8 Stunden - 2000 Höhenmeter

Schon um 03:00 Uhr nachts machen wir uns auf dem Weg zum Point Lenana (4.985 m). Nach ca. 4 Stunden Aufstieg erreichen wir den Gipfel, gerade rechtzeitig, um von hier oben den Sonnenaufgang zu erleben. Um ca. 07:30 beginnen wir den Abstieg zur Mintos Hütte (4.300 m), in der wir uns bei einem guten Frühstück stärken. Danach steigen wir weiter hinab auf der Chogoria Route zu den Meru Mt. Kenya Bandas, ein Weg, der uns immer wieder wunderschöne Ausblicke auf die Landschaft sowie auf den Mugi Hill und den Kilingo Tafelberg bietet. Abends erreichen wir die Bandas. Übernachtung in Zelten an den Meru Mt. Kenya Bandas (ca. 3.000 m).

Tag 5: Abstieg von Meru Mt Kenya Bandas nach Chogoria - Transfer Chogoria - Nairobi
F / M
Kenia_Safari_Moun_Kenya_Trekking_Gipfel

Nachdem Frühstück wandern wir ca. 4 Stunden nach Chogoria, erst durch Bambuswälder, später durch Bergregenwald. Es begegnen uns viele interessante Vögel und die scharz-weißen Colobus Affen. Spuren von Büffeln und Waldelefanten weisen uns auf den Tierreichtum in dieser Region hin. In Chogoria werden wir zum Mittagessen erwartet. Anschließend geht es per Transfer nach Nairobi, wo unsere Reise endet.

Termine und Preise

Reisezeitraum Preis p.P. im
Doppelzimmer
Reisezeitraum
01.07 - 31.12.23
Preis p.P. im
Doppelzimmer
1.089 €
Doppelzimmer pro Person:
Einzelzimmerzuschlag:

Bitte beachten Sie, dass wir Ihren Reiseverlauf auf Wunsch auch ganz nach Ihren Wünschen maßschneidern können. Hierfür vereinbaren Sie am besten einen persönlichen Beratungstermin mit unseren Experten, damit wir uns in aller Ruhe Ihren Wünschen und Fragen widmen können. 

Termine und Preise

Reisezeitraum Preis p.P. im
Doppelzimmer
Reisezeitraum
01.07 - 31.12.23
Preis p.P. im
Doppelzimmer
1.089 €
Doppelzimmer pro Person:
Einzelzimmerzuschlag:

Enthaltene Leistungen

  • Alle Transfers von und nach Nairobi
  • Alle Parkeintritte und Gebühren
  • lokaler, englischsprachiger Bergführer, Träger und Koch
  • Unterkunft auf dem Berg in Hütten, Tag 4  in Zelten Frühstück (F) / Mittagessen (M) / Abendessen (A) wie angegeben
  • Wasser während der Bergtour
  • Klimakompensation für die Transfers durch Spende an das Green Belt Movement Kenia
  • ausführliches Reiseinfopaket

Nicht enthaltene Leistungen

  • Internationaler Flug
  • Visum für Kenia (ca. 50,- USD)
  • Getränke in Nanyuki
  • Schlafsäcke
  • Trinkgelder

Highlights der Reise

  • Trekking durch hochalpine Landschaft 
  • Felszacken, Eiswände, Schneefelder und Bergseen
  • Wanderungen mit Ausblick auf das Gipfelmassiv
  • Überquerung des heiligen Berges von West nach Ost
  • Atemberaubender Ausblick vom Point Lenana
  • Am Gipfel die Sonne begrüßen
  • Sicherheit durch hochwertige Ausrüstung und ausgebildete Bergführer

Reiseverlauf

Alle öffnen
Tag 1: Transfer Nairobi-Nanyuki - Wanderung vom Sirimon Gate zur Old Moses Hütte
M / A
Kenia_Safari_Mount_Kenya_01_KTB

10 km - 5 Stunden - 860 Höhenmeter

Wir holen Sie um 07:30 Uhr in Ihrem Hotel in Nairobi ab und fahren nach Nanyuki, wo Sie zu Mittag essen (Fahrtzeit ca. 4 h). Dann geht es zum Sirimon Parkgate (2.440 m). Nach der Erledigung einiger Formalitäten starten wir eine ca. 5 stündige Wanderung zur Old Moses Hütte. Wir durchqueren zunächst den Waldgürtel und kommen dann in die Heidebaumzone. Es handelt sich um eine leichte Wanderung, bei der wir uns gut akklimatisieren können. Abendessen und Übernachtung im Old Moses Camp in Hütten (3.300m).

Tag 2: Aufstieg von der Old Moses Hütte zur Shiptons Hütte
F / M / A

14 km - 6 bis 7 Stunden - 900 Höhenmeter

Heute wandern wir ca. 6-7 Stunden lang über die Sirimon Route, welche durch ihre einzigartige Nord-West Lage nicht von den Regenfällen betroffen ist und daher ganzjährig meist trockener ist als andere Regionen. Zunächst geht es zum Ontulili River, den wir überqueren, und dann hinauf zum Liki North Valley, ein hübsches Tal, das unter den Teleki und Senfeyo Gipfeln liegt. Dann steigen wir aus dem North Valley hinaus in das Mackinders Valley, eines der breitesten Täler des Berges. Hier können wir prächtige Lobelien und Senecien bewundern. Wir erreichen die Shiptons Hütte, die unterhalb der Gipfel Batian und Nelion liegt (4.200 m). Abendessen und Übernachtung in der Hütte.

Tag 3: Akklimatisationstag an der Shiptons Hütte
F / M / A

Heute haben wir Zeit, uns an das Höhenklima zu gewöhnen und so unsere Chancen zu erhöhen, den Gipfel zu erreichen. Wir machen kürzere Touren von unserer Hütte aus, zum Beispiel zu den Hausberg Seen. Bei dieser Tour geht es hinunter zur Kami Hütte und zu den Zwillingsseen Hausbergsee und Nanyukisee. Danach kehren wir zurück zur Shipton Hütte zu Abendessen und Übernachtung.

Tag 4: Gipfelbesteigung von der Shiptons Hütte zum Point Lenana - bergab zu Meru Mt Kenya Bandas
F / M / A
Kenia_Safari_Moun_Kenya_Trekking_Gipfel_Aussicht

Aufstieg 3 km - 4 Stunden - 785 Höhenmeter

Abstieg 11 km - 7-8 Stunden - 2000 Höhenmeter

Schon um 03:00 Uhr nachts machen wir uns auf dem Weg zum Point Lenana (4.985 m). Nach ca. 4 Stunden Aufstieg erreichen wir den Gipfel, gerade rechtzeitig, um von hier oben den Sonnenaufgang zu erleben. Um ca. 07:30 beginnen wir den Abstieg zur Mintos Hütte (4.300 m), in der wir uns bei einem guten Frühstück stärken. Danach steigen wir weiter hinab auf der Chogoria Route zu den Meru Mt. Kenya Bandas, ein Weg, der uns immer wieder wunderschöne Ausblicke auf die Landschaft sowie auf den Mugi Hill und den Kilingo Tafelberg bietet. Abends erreichen wir die Bandas. Übernachtung in Zelten an den Meru Mt. Kenya Bandas (ca. 3.000 m).

Tag 5: Abstieg von Meru Mt Kenya Bandas nach Chogoria - Transfer Chogoria - Nairobi
F / M
Kenia_Safari_Moun_Kenya_Trekking_Gipfel

Nachdem Frühstück wandern wir ca. 4 Stunden nach Chogoria, erst durch Bambuswälder, später durch Bergregenwald. Es begegnen uns viele interessante Vögel und die scharz-weißen Colobus Affen. Spuren von Büffeln und Waldelefanten weisen uns auf den Tierreichtum in dieser Region hin. In Chogoria werden wir zum Mittagessen erwartet. Anschließend geht es per Transfer nach Nairobi, wo unsere Reise endet.

Termine und Preise

Reisezeitraum Preis p.P. im
Doppelzimmer
Reisezeitraum
01.07 - 31.12.23
Preis p.P. im
Doppelzimmer
1.089 €
Doppelzimmer pro Person:
Einzelzimmerzuschlag:

Bitte beachten Sie, dass wir Ihren Reiseverlauf auf Wunsch auch ganz nach Ihren Wünschen maßschneidern können. Hierfür vereinbaren Sie am besten einen persönlichen Beratungstermin mit unseren Experten, damit wir uns in aller Ruhe Ihren Wünschen und Fragen widmen können. 

Reise nur für mobile Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität).

Falls Sie eine Reise dieser Art für mobilitätseingeschränkte Reisende buchen wollen, sprechen Sie uns gerne an. In vielen Reiseländern können wir dies für Sie möglich machen.
Persönlich für Sie da:
Accept_Reisen_Team_klein3
Das Team von Accept Reisen ist Ihnen sehr gerne persönlich behilflich.

Haben Sie Fragen zu unseren Reisen und Destinationen, benötigen Sie Unterstützung bei der Zusammenstellung Ihrer Wunsch-Route oder haben Sie Zweifel hinsichtlich der Reisezeit? Ganz egal wobei wir Sie unterstützen können, das Team von Accept Reisen freut sich von Ihnen zu hören. Wir sind für Sie da – vor, während und nach der Reise!

Gerne auch bequem per Whatsapp:

*Pflichtfeld

Weitere interessante Reisen

  • ab 5 Tage
  • Tansania
  • Privatreise
  • Aktivreisen

Mount Meru Trekking – Besteigung in 5 Tagen

ab € 769,-
  • ab 8 Tage
  • Tansania
  • Privatreise
  • Aktivreisen

In 8 Tagen Besteigung des Kilimanjaro, des höchsten Bergs Afrikas auf der faszinierenden Machame Route mit Akklimatisationstag.

ab € 1.849,-
  • ab 11 Tage
  • Uganda
  • Privatreise
  • Aktivreisen

Eine atemberaubende 11-tägige Trekking Tour durch das vielschichtige Ruwenzori Gebirge mit dem Ziel Margherita Peak. Auf Sie warten anspruchsvolle Trails, eine bunte Fauna und unvergessliche Ausblicke.

ab € 3.039,-

Weitere Reiseländer

Facebook
Twitter
Telegram
WhatsApp
Ihre Anfrage wurde
erfolgreich gesendet!

Sie werden per E-Mail benachrichtigt, sobald
wir Ihre Anfrage bearbeitet haben.