Eagle View

Mara Simba
Kenia

Inmitten der Massai Mara im nördlichen Teil der Serengeti liegt das Eagle View Camp. 10 große und luxuriös ausgestatte Zelte stehen den Gästen mit spektakulärem Blick über die Savanne Afrikas hier zur Verfügung. Dabei ist die Unterkunft luxuriös minimalistisch gehalten und passt sich perfekt den Gegebenheiten der Savanne an. Am in Sichtweite gelegenem Talak River kann man hier ganztägig die Tiere beim Trinken beobachten. Das Restaurant im Camp bietet eine Vielzahl an unterschiedlichen Gerichten Afrikas und Europas an, alle mit einem lokalen Einfluss sowie frischen Zutaten.

Die wunderschönen Zelte haben alle eine Veranda, von der sie einen traumhaften 180 Grad Panoramablick über die Masai Mara haben, sowie eine Ensuite Badezimmer. Die nach oben hin offenen Duschen werden mit Warmwasser versorgt und bieten ein einmaliges Outdoorerlebnis.

Das Camp legt einen hohen Wert auf nachhaltige und umweltverträgliche Standards.2013 wurde das Camp vom National Geographic Travellers Magazine unter die Top 25 Eco Lodges auf der ganzen Welt gewählt. Zudem ist das Eagle View Camp stolzer Träger der Silber Medaille verliehen von Eco Tourism Kenya. Dabei verfolgt sie einen sich stetig verbessernden Plan, der sich auf die ökologische Gewinnung von Wasser und Strom aus regenerativen Energien konzentriert.

Für Sie da:

  • Johannes Koslowski
Haben Sie Fragen zur Reise oder ist Ihr Wunschtermin nicht dabei?

Reisen in Kenia

Scroll to Top

Reise teilen

Urlaub mit Freunden und Familie planen

Facebook
WhatsApp
Email

„DSVGO Hinweis: Mit dem Klicken auf dem WhatsApp Button, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten (insbesondere Telefonnummer und Name) an Facebook und WhatsApp weitergegeben werden. WhatsApp Inc. teilt Informationen weltweit, sowohl intern mit den Facebook-Unternehmen als auch extern mit Unternehmen, Dienstleistern und Partnern und außerdem mit jenen, mit denen du weltweit kommunizierst. Deine Informationen können für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke beispielsweise in die USA oder andere Drittländer übertragen oder übermittelt bzw. dort gespeichert und verarbeitet werden.

Da wir keine Kontakte auf unseren Smartphones speichern, bitte wir Sie bei der Kommunikation immer Ihren Namen anzugeben.“