Foerderprojekt Kenia – Kyoto Box

Foerderprojekt Kenia – Kyoto Box

ACCEPT-Reisen startet zum 1. Juli 2009 ein neues Hilfsprojekt in Kenia. Von jeder gebuchten Kenia Reise wird pro Person eine Kyoto Box an eine kenianische Familie gespendet.

Die Kyoto Box nutzt die Sonnenenergie um alles was in ihr ist zu erwärmen. Die Hitze reicht aus um z.B. Wasser zum kochen zu bringen, Gemüse zu garen, Reis zu kochen oder sonstige einfache Speisen zuzubereiten.
Speziell in Kenia wo Brennholz Mangelware ist und Frauen oft kilometerweit laufen müssen um es zu beschaffen stellt die Kyoto Box eine geniale Alternative dar.

Zusammen mit dem örtlichen Partner, Papa Musili Safaris werden die Empfänger geschult und motiviert mit der Box zu kochen und mindestens 2 weitere Familien zu begeistern. Die Verteilung und Schulung wird von dem Reiseveranstalter finanziert.

Weitere  Infos zur Kyoto Box finden Sie hier

Facebook
WhatsApp

Mehr Entdecken

Costa_Rica_Familie_am_Strand_Einreisebestimmungen

Einreisebestimmungen in Lateinamerika

Gerade verändert sich in unseren lateinamerikanischen Reisezielen vieles, was die Einreisebestimmungen angeht. Fast täglich erreichen uns aktualisierte Informationen, meist mit sehr erfreulichen

Scroll to Top

„DSVGO Hinweis: Mit dem Klicken auf dem WhatsApp Button, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten (insbesondere Telefonnummer und Name) an Facebook und WhatsApp weitergegeben werden. WhatsApp Inc. teilt Informationen weltweit, sowohl intern mit den Facebook-Unternehmen als auch extern mit Unternehmen, Dienstleistern und Partnern und außerdem mit jenen, mit denen du weltweit kommunizierst. Deine Informationen können für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke beispielsweise in die USA oder andere Drittländer übertragen oder übermittelt bzw. dort gespeichert und verarbeitet werden.

Da wir keine Kontakte auf unseren Smartphones speichern, bitte wir Sie bei der Kommunikation immer Ihren Namen anzugeben.“