Umschaltmenü
Accept Reisen Icon Telefon Accept Reisen Icon Mail
Accept Reisen Icon Mikro

Reisebericht Baja California Sur in Mexiko

Wir haben die Rundreise durch die südliche Baja California gemacht.
Gestartet sind wir bei traumhaftem Wetter, das uns auch während der ganzen Reise begleitet hat, in La Paz und durften eine Reise der Superlative erleben.

Wir haben Mexiko von allen Perspektiven erlebt.
Die Höhepunkte waren sicherlich die Grauwale, die wir dreimal in verschiedenen Buchten beobachten, ja manchmal aus nächster Nähe. Mütter mit ihren Babys völlig entspannt, ohne sich von den wenigen Booten stören zu lassen. Auch die Fahrten zu den Buchten der Grauwale waren ein Erlebnis. Wir haben Delfine, Rochen, Seelöwen, Walhaie und außer den wundervollen Fregattvögeln, Pelikanen und Tölpeln noch viele verschiedene Vogelarten gesehen.
Besonders gut hat uns der respektvolle Umgang mit diesen wundervollen Tieren und der Natur gefallen.

Wir durften beeindruckende Landschaften, Küsten ebenso wie unvorstellbar große Kakteen, Wüstenlandschaften, Lavafelder, weite Berge und Canyons sehen.
Neben den großen Kakteen gab es kleine Kakteen, die dafür fies pieken oder den nichtsahnenden Wanderer sogar anspringen!!

Mit unserem netten Busfahrer Carlos, der zwar kein Deutsch sprach, (aber auch mit Händen und Füßen war die Verständigung gut und der Spaß sehr groß) haben wir Fahrten an traumhaften Küsten entlang, über lange Highways und staubige, kleine Straßen hoch in die Berge gemacht.

Wir haben ein Bergdorf besucht und die bekannten Felsmalereien der Cochi Indianer gesehen.

Der Bus hatte zweimal eine Panne, was der guten Laune keinen Abbruch getan hat. Im Gegenteil, mit vereinten Kräften und dank unseres multitalentierten Guides haben wir ihn immer wieder flott bekommen.

Es gab Sonnenuntergänge wie man sie nur aus kitschigen Filmen kennt. Wir haben Ziegenfleisch gegessen und Cocktails im legendären Hotel California getrunken.

Ein weiteres Highlight war natürlich das schnorcheln mit den Seelöwen. Nachdem man seine anfängliche Skepsis überwunden hat, war es reine Freude diesen freundlichen Tieren so nahe sein zu können. Die Unterwasserwelt war so bunt, wie man sie sonst nur aus Aquarien kennt und im Anschluss gab es ein Picknick in einer malerischen Bucht.

Wir kamen bei dieser Reise aus den „Ohs und Ahs“ gar nicht mehr heraus. Immer wenn wir dachten, dass es nicht mehr besser werden kann, kam ein neuer Höhepunkt, was nicht zuletzt an unserem Guide Adrian lag. Er war ein ständig sprudelnder Quell des Wissens an dem er uns zu jeder Zeit hat teilhaben lassen. Er hat uns neben aller Ernsthaftigkeit mit viel Witz und Esprit „mexikanisiert“ und uns an der Liebe zu seinem Land teilhaben lassen.
Wir haben durch sein Engagement leicht und interessant ganz viel über die Geschichte Mexikos, über das Land und die Leute gelernt. Egal zu welcher Tages- oder Nachtzeit – er hatte immer eine Geschichte auf Lager.

Die Hotels waren allesamt sehr nett und manchmal wie in Santa Rosalia ein bisschen skurril. Die Besitzerin ist einer der Menschen, die man in seinem Leben kennengelernt haben sollte!!
Also alles in allem ein rundherum gelungener Urlaub, was nicht zuletzt sicher auch an der Zusammenstellung der Reisegruppe lag. Viele unterschiedliche Charaktere, aber wir haben viel Spaß miteinander gehabt.

Mehr entdecken

Día de los muertos 23. Mai 2019

Día de los muertos – der Tag an dem Seelen zurückkehren Der Día de los muertos wird immer am 02. November gefeiert und  ist in Mexiko ein Nationalfeiertag. Außerdem wurde er  im Jahr 2003 sogar von der UNESCO als Weltkulturerbe anerkannt. Was hat es mit dem día de los muertos so besonderes auf sich? Altmexikanischem Glauben zu […]

10 Urlaubsziele für besonderen Osterurlaub 16. April 2019

Bald ist es wieder soweit. Die Ostereier werden bemalt, die Regale in den Supermärkten füllen sich mit leckeren Schoko- Osterhasen und die Ferien bzw. Feiertage stehen bevor. Wer die Oster- Feiertage allerdings einmal etwas anders erleben möchte, entschließt sich vielleicht einfach  zu verreisen und andere Bräuche kennen zu lernen. Hier sind 10 Reiseziele, in denen […]

Tequila – Das Getränk der Götter 04. April 2019

Oder auch als das Nationalgetränk der Mexikaner bekannt. Aber woher kommt er eigentlich, wie wird er hergestellt und wie trinkt man ihn in seinem Heimatland Mexiko? Die Göttin der Finsternis Tzinzimitl, war böse und grausam zu den Menschen. Sie verschlang alle Sonnenstrahlen und die Menschen mussten Menschenopfer bringen, damit es auf der Welt nicht dunkel wurde. […]

Keine Reisen gefunden, bitte kontaktieren Sie uns für eine individuelle Reiseplanung.

close

Ihre Anfrage wurde erfolgreich gesendet!

Sie werden per E-Mail benachrichtigt, sobald wir Ihre Anfrage bearbeitet haben.
bottom_up