Sunny Mountain Hotel

Sapa
Vietnam

Nur 30 Minuten von der Stadt Lao Cai entfernt bietet das Sunny Mountain Hotel einen traumhaften Blick auf den Berg Fansipan, welcher mit über 3000 Meter Höhe die höchste Erhebung Vietnams darstellt. Das 4-Sterne-Haus verspricht mit einem Innenpool sowie Spa-Programmen inklusive Massageangeboten, Sauna und Whirpool die besten Voraussetzungen, vom Alltag abzuschalten und zu entspannen. Die 75 geschmackvoll eingerichteten Zimmer sind mit kostenfreiem WLAN ausgestattet und zeichnen sich durch einen besonderen Mix aus modernen Details und naturnahen und nachhaltigen Elementen der Bergstämme aus. Ebenfalls verfügen die geräumigen, klimatisierten Hotelzimmer über eine Minibar, Sat-TV, einen Safe und teilweise sogar über einen eigenen Balkon. Entweder eine Badewanne oder eine Dusche sowie kostenfreie Pflegeprodukte sind jeweils in den privaten Bädern vorhanden. Hervorzuheben ist auch das hoteleigene Restaurant, in dem je nach Geschmack vietnamesische sowie internationale Gerichte serviert werden. In der Freiluftbar auf der Terrasse kann der Sonnenuntergang bei lokaler Stammesmusik im Hintergrund genossen werden, sodass eine Bindung zur vietnamesischen Kultur garantiert ist. Die Umgebung des Sunny Mountain Hotels eignet sich perfekt für Tauchausflüge, Bergwanderungen, Klettertrips und Trekkingtouren, welche direkt vor Ort angeboten werden.

Für Sie da:

  • Johannes Koslowski
Haben Sie Fragen zur Reise oder ist Ihr Wunschtermin nicht dabei?

Reisen in Vietnam

Scroll to Top

Reise teilen

Urlaub mit Freunden und Familie planen

Facebook
WhatsApp
Email

„DSVGO Hinweis: Mit dem Klicken auf dem WhatsApp Button, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten (insbesondere Telefonnummer und Name) an Facebook und WhatsApp weitergegeben werden. WhatsApp Inc. teilt Informationen weltweit, sowohl intern mit den Facebook-Unternehmen als auch extern mit Unternehmen, Dienstleistern und Partnern und außerdem mit jenen, mit denen du weltweit kommunizierst. Deine Informationen können für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke beispielsweise in die USA oder andere Drittländer übertragen oder übermittelt bzw. dort gespeichert und verarbeitet werden.

Da wir keine Kontakte auf unseren Smartphones speichern, bitte wir Sie bei der Kommunikation immer Ihren Namen anzugeben.“