Shongwe Lookout Lodge

Victoria Falls
Simbabwe

Die Shongwe Lookout Lodge ist nur 1 Kilometer von der Stadt Victoria Falls entfernt und befindet sich in direkter Näge der gleichnamigen Wasserfällen. Die Victoria Falls bildet die Grenze bildet die Grenze zwischen Simbabwe und Sambia und wurde von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt. Die Lodge besteht aus insgesamt 23 wunderschön eingerichteten Zimmer, die in verschiedene Kategorien unterteilt sind – Studios, Deluxe- und Executive-Zimmer. Alle Zimmer verfügen über 1 bis 2 King-Size-Betten, eigener Dusche und WC, Klimaanlage, Moskitonetzen, einer Tee- und Kaffeestation, elektronischen Safe, kostenloses Wlan, Haartrockner, sowie Universal- und USB-Steckdosen. Auf dem Gelände der Unterkunft befinden sich ein Restaurant und eine Bar, wo die Gäste leckeres und hausgemachtes Essen, sowie erfrischende Getränke genießen können. Zusätzlich besitzt die Lodge einen eigenen Aussichtsturm, der einen atemberaubende Ausblicke von zwei Aussichtsplattformen bietet. Der Pool und der wunderschön angelegte Garten sind ideal zum Entspannen. Außerdem bietet die Unterkunft noch viele weitere Aktivitäten an. Sie können vor Ort zum Beispiel eine historische Zugfahrt, ein Helikopterflug über die Wasserfälle, Rafting, eine Fuß-Safarie oder eine Pirschfahrten mit einem Geländewagen unternehmen.

Für Sie da:

  • Johannes Koslowski
Haben Sie Fragen zur Reise oder ist Ihr Wunschtermin nicht dabei?

Reisen in Simbabwe

Scroll to Top

Reise teilen

Urlaub mit Freunden und Familie planen

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

„DSVGO Hinweis: Mit dem Klicken auf dem WhatsApp Button, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten (insbesondere Telefonnummer und Name) an Facebook und WhatsApp weitergegeben werden. WhatsApp Inc. teilt Informationen weltweit, sowohl intern mit den Facebook-Unternehmen als auch extern mit Unternehmen, Dienstleistern und Partnern und außerdem mit jenen, mit denen du weltweit kommunizierst. Deine Informationen können für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke beispielsweise in die USA oder andere Drittländer übertragen oder übermittelt bzw. dort gespeichert und verarbeitet werden.

Da wir keine Kontakte auf unseren Smartphones speichern, bitte wir Sie bei der Kommunikation immer Ihren Namen anzugeben.“