Shewula Mountain Camp

Ngomane

Swasiland

Das Shewula Mountain Camp ist ein wichtiges Ökotourismus Projekt in Swasiland und eine absolut einzigartige Unterkunft, die von der lokalen Gemeinde geführt wird. Die Gemeinde, regiert von Häuptling Mbandzamane II, hat ein Naturreservat von 2650 Hektar geschaffen, in dem sie das Shewula Camp errichtet haben. Das Camp liegt in den Lubombo Bergen an der Ostgrenze des Landes mit herrlichen Aussichten auf die Landschaft von Swasiland, aber auch Mosambik, das nur 20 Minuten entfernt ist. Das Camp wurde im Jahr 2000 gebaut und zieht Reisende aus aller Welt an, die einen Einblick in das wahre Leben haben und gleichzeitig die Gemeinde unterstützen wollen.
Eine Sache vorab – Shewula ist ein einfaches Camp, dass keinen Luxusbedürfnissen gerecht wird. Es gibt sieben strohgedeckte Rondavels mit Steinwänden, die im Sommer schön kühl bleiben. In den Hütten für maximal 5 Personen gibt es Spültoiletten und heißes Wasser, aber keinen Strom in den Rondavels – unserer Meinung nach muss das für ein echtes Swasi Erlebnis auch so sein. Gäste können sich jederzeit in der gemeinschaftlichen Lounge und dem Esszimmer aufhalten und die traditionellen Gerichte genießen. Es gibt auch die Möglichkeit, sich hier selbst zu versorgen.
Mit einem Aufenthalt im Shewula Camp leisten Sie Ihren Beitrag zum Erfolg des Projekts, da die Einnahmen direkt an die Shewula Gemeinde gehen. Und nicht nur das – dieses Projekt ebnet ebenfalls den Weg des Ökotourismus in Swasiland, da 2650 Hektar Land in ein Reservat umgewandelt wurden. Gäste können die Dörfer der Einheimischen besuchen, selbstgebrautes Bier trinken und einen Sangoma, einen traditionellen Heiler, treffen. Der Sibhaca Tanz und Song gibt einen Einblick in die Swasi Kultur und ist ein tolles Erlebnis. Outdoorenthusiasten können sich zum Mbuluzi Fluss und der Schlucht aufmachen, Vögel und Krokodile beobachten, oder mit dem Mountainbike die Gegend erkunden. Shewula ist sicherlich nicht die luxuriöseste Lodge, aber sie garantiert ein echtes afrikanisches Erlebnis.

Für Sie da:

  • Johannes Koslowski
Haben Sie Fragen zur Reise oder ist Ihr Wunschtermin nicht dabei?