L’Azalée Cruise

Halong Bucht
Vietnam

Das L’Azalee Cruise Halong bietet eine ganz besondere Art der Unterkunft. Das Kreuzfahrtschiff, oder auch gesagt, die traditionelle Holz-Dschunke bringt seine Gäste rund um die zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärte Halong-Bucht. An der Anlegestelle Bai Chay beginnt nach einem Check-In an der 24-Stunden Rezeption die Abenteuerreise der Halong-Bucht. Auf der Dschunke stehen 12 klimatisierte Zimmer mit eigenem Bad inklusive einer Dusche, einem WC und kostenlosen Pflegeprodukten zur Verfügung. Auf dem großzügigen Sonnendeck kann beim Sonnenbaden die Seele gebaumelt werden lassen und die Kulisse genossen werden. Wer es sportlicher mag, der kann die angebotenen Wasseraktivitäten wie zum Beispiel Kajak fahren, Schnorcheln und Angeln ausprobieren. Im Speisesaal werden sowohl vietnamesische als auch internationale Gerichte auf den Teller serviert. Die Holzböden der Dschunke schaffen einerseits die gewisse, gemütliche Atmosphäre und pflegen andererseits das Prinzip der Umweltfreundlichkeit und Nachhaltigkeit. Ein Highlight ist, egal zu welche Tageszeit, ein Blick aus dem Fenster: Von Kalksteinfelsen über malerische Berge bis hin zur atemberaubenden Buchten – die reine Natur steht bei Wahl des L’Azalee Cruise Halong im Vordergrund.

Für Sie da:

  • Johannes Koslowski
Haben Sie Fragen zur Reise oder ist Ihr Wunschtermin nicht dabei?

Reisen in Vietnam

Scroll to Top

Reise teilen

Urlaub mit Freunden und Familie planen

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

„DSVGO Hinweis: Mit dem Klicken auf dem WhatsApp Button, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten (insbesondere Telefonnummer und Name) an Facebook und WhatsApp weitergegeben werden. WhatsApp Inc. teilt Informationen weltweit, sowohl intern mit den Facebook-Unternehmen als auch extern mit Unternehmen, Dienstleistern und Partnern und außerdem mit jenen, mit denen du weltweit kommunizierst. Deine Informationen können für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke beispielsweise in die USA oder andere Drittländer übertragen oder übermittelt bzw. dort gespeichert und verarbeitet werden.

Da wir keine Kontakte auf unseren Smartphones speichern, bitte wir Sie bei der Kommunikation immer Ihren Namen anzugeben.“