David Sheldrick Wildlife Trust Elefanten-Waisenhaus

Der David Sheldrick Wildlife Trust, benannt nach dem Gründer und ersten Direktor des Tsavo Ost Nationalparks in Kenia, wurde zu seinem Andenken von seiner Frau Dr. Daphne Sheldrick gegründet. Der Trust setzt sich für den Schutz der Wildtiere und den Erhalt ihrer natürlichen Umgebung ein, unter anderem durch Anti-Wilderei-Aktionen sowie Schulung und Einbeziehung der Menschen, die in der Nähe der Wildtiere leben.

Das Tierwaisen-Projekt hat sich auf Elefanten und Nashörner spezialisiert, die von Wilderei besonders bedroht sind, und ist weltweit bekannt. Verwaiste Tiere werden geborgen, mit viel Sachverstand aufgezogen und erfolgreich wieder ausgewildert. Insgesamt über 150 Elefanten und etliche Nashörner wurden bisher so gerettet. Im Waisenhaus in Nairobi werden die kleinen Elefanten von ihren Pflegern liebevoll umsorgt, mit einer speziell entwickelten Milchmischung gefüttert, tierärztlich betreut und auf ihre Auswilderung vorbereitet. Dann kommen sie in eine der Auswilderungsstationen im Tsavo Ost Nationalpark, wo sie unter Begleitung von Pflegern ihre ersten Erfahrungen im Park machen und auf wilde Elefantenfamilien treffen, bis sie sich komplett in die Wildnis reintegrieren konnten. Diese wertvolle Arbeit wird durch Spenden finanziert, hauptsächlich durch die „Adoption“ kleiner Elefanten. Adoptionseltern dürfen als spezielle Gäste am Spätnachmittag das Elefantenwaisenhaus besuchen und die Kleinen mit zu Bett bringen, und sie erhalten eine exklusive Zutrittsberechtigung zu den Auswilderungsstationen im Tsavo Ost Nationalpark.

Accept Reisen unterstützt das Projekt, indem es den Reisenden anbietet, die Adoption und die Besuche zu organisieren und in den Reiseverlauf einzubauen. In bestimmten Reisen wie der Kenia Safari „Swala Pala“ und der Kenia Rundreise Safari „Mamba“ wird die Spende/Adoption bereits in den Reisepreis integriert und so den Gästen ein ganz besonderes Reiserlebnis ermöglicht. 

www.sheldrickwildlifetrust.org

Beispielhafte Reisen nach Kenia:

  • 2 - 10 Personen
  • ab 16 Tage
  • Costa Rica

Rundreise zu den beliebtesten Naturschönheiten zwischen Vulkan Arenal und Tortuguero Nationalpark.

ab € 2.779,-
  • ab 2 Tage
  • Kenia
  • Privatreise

Safari im Shimba Hills Nationalreservat im küstennahen Regenwald auf der Spur von Elefanten, Buschböcken, Büffeln und seltenen Rappenantilopen

ab € 259,-
  • ab 4 Tage
  • Kenia
  • Privatreise

In nur 4 Tagen die 3 Nationalparks im Südosten Kenias entdecken – rote Elefanten, Kilimanjaropanorama und Hippos in Mzima Springs. 

ab € 959,-
  • ab 14 Tage
  • Kenia,
  • Tansania
  • Privatreise

2 wöchige Rundreise durch Kenias und Tansanias berühmteste Nationalparks: Lake Nakuru, Massai Mara, Amboseli, Serengeti, Ngorongoro Krater, Tarangire und Lake Manyara.

ab € 4.309,-
  • ab 14 Tage
  • Kenia,
  • Tansania
  • Privatreise

Zweiwöchige Rundreise durch Tansania und Kenia. Mit der Serengeti und der Massai Mara geht diese Safari in die berühmtesten Nationalparks Ostafrikas.

ab € 4.389,-
  • ab 11 Tage
  • Uganda
  • Privatreise
  • Aktivreisen

Eine atemberaubende 11-tägige Trekking Tour durch das vielschichtige Ruwenzori Gebirge mit dem Ziel Margherita Peak.
Auf Sie warten anspruchsvolle Trails, eine bunte Fauna und unvergessliche Ausblicke.

ab € 3.039,-
Scroll to Top

„DSVGO Hinweis: Mit dem Klicken auf dem WhatsApp Button, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten (insbesondere Telefonnummer und Name) an Facebook und WhatsApp weitergegeben werden. WhatsApp Inc. teilt Informationen weltweit, sowohl intern mit den Facebook-Unternehmen als auch extern mit Unternehmen, Dienstleistern und Partnern und außerdem mit jenen, mit denen du weltweit kommunizierst. Deine Informationen können für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke beispielsweise in die USA oder andere Drittländer übertragen oder übermittelt bzw. dort gespeichert und verarbeitet werden.

Da wir keine Kontakte auf unseren Smartphones speichern, bitte wir Sie bei der Kommunikation immer Ihren Namen anzugeben.“