Borneos verborgene Raubtiere

Verborgen in südostasiatischen Regenwäldern lebt die weltweit größte Vielfalt an Raubtierarten. Allein auf Borneo sind es 24 verschiedene Spezies. Darunter sind viele, die kaum bekannt sind, wie etwas die Borneokatze, der Sunda-Stinkdachs oder der Haarnasenotter.
Diese und andere Arten standen aufgrund ihrer zurückgezogenen Lebensweise bisher nicht im Zentrum internationaler Schutzbemühungen. Gleichzeitig ist über die Lebensweise, die Verbreitung und den Status dieser Arten sehr wenig bekannt, so dass die Gefahr besteht, diese Arten zu verlieren, bevor wir mehr über sie wissen.

Quelle: WWF Deutschland mit eigener Borneo Reise

Facebook
WhatsApp

Mehr Entdecken