Visum für Sri Lanka muss im Voraus beantragt werden

Visum für Sri Lanka muss im Voraus beantragt werden

10. Oktober 2011
Deutsche, die in Sri Lanka Urlaub machen wollen, müssen künftig vor der Reise ein Visum beantragen. Darauf weist das Auswärtige Amt hin. Bis zum 30. Dezember werden Touristen-Visa mit einer Gültigkeit bis zu 30 Tagen noch bei der Einreise am Flughafen von Colombo kostenlos erteilt. Bei Einreisen ab 1. Januar müssen Urlauber vorab ein gebührenpflichtiges Visum einholen. Laut Auswärtigem Amt sollen die Visa online unter www.eta.gov.lk beantragt werden. Die Website, die seit Anfang des Jahres getestet wird, ist derzeit aber nur in englischer Sprache verfügbar. Möglich sei jedoch auch die Beantragung bei einer sri-lankischen Auslandsvertretung, heißt es im aktuellen Reisehinweis.
Buchen Sie noch heute Ihre Sri Lanka Reise und erleben Sie die das Land des Lächelns ganz persönlich.

Facebook
WhatsApp

Mehr Entdecken

Costa_Rica_Familie_am_Strand_Einreisebestimmungen

Einreisebestimmungen in Lateinamerika

Gerade verändert sich in unseren lateinamerikanischen Reisezielen vieles, was die Einreisebestimmungen angeht. Fast täglich erreichen uns aktualisierte Informationen, meist mit sehr erfreulichen

Scroll to Top

„DSVGO Hinweis: Mit dem Klicken auf dem WhatsApp Button, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten (insbesondere Telefonnummer und Name) an Facebook und WhatsApp weitergegeben werden. WhatsApp Inc. teilt Informationen weltweit, sowohl intern mit den Facebook-Unternehmen als auch extern mit Unternehmen, Dienstleistern und Partnern und außerdem mit jenen, mit denen du weltweit kommunizierst. Deine Informationen können für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke beispielsweise in die USA oder andere Drittländer übertragen oder übermittelt bzw. dort gespeichert und verarbeitet werden.

Da wir keine Kontakte auf unseren Smartphones speichern, bitte wir Sie bei der Kommunikation immer Ihren Namen anzugeben.“