Yandup Island Lodge

Ukupseni
Panama

Die Yandup Island Lodge wird von den ortsansässigen Kuna betrieben.
Die Kuna sind eine der wenigen Urvölker Amerikas, die nicht von den Kolonialmächten beeinflusst wurden. Obwohl sie das moderne Leben kennen, bevorzugen sie die einfache Lebensweise wie eh und je. Die rd. 50 Dorfgemeinschaften sind semi-autonom und betreiben eine eigene Wirtschaft. Sie wohnen in kleinen Bambushütten und paddeln mit Einbaum-Kanus hinaus zum Fischen. Weit bekannt sind Ihre bunten Molas, ein handgenähtes rechteckiges Motivbild, das sich u.a. auf den traditionellen Blusen der Frauen befindet.
Die Yandup Island Lodge ist eine einfache, nachhaltige und stilechte Unterkunft auf der gleichnamigen Privatinsel. Die vier geräumige Standard-Cabañas und sechs auf Pfählen über dem Wasser gebauten Cabañas (Superior) lassen Sie dank der typischen Kuna Bauweise und Dekoration schnell in die einzigartige Lebensweise der Ureinwohner Panamas eintauchen. Alle Cabañas bieten einen privaten 360° Balkon mit Hängematte, ein privates Badezimmer mit Dusche, einen Ventilator, einen Nachttisch und bequeme Betten mit orthopädischen Matratzen und Moskitonetzen.
Das Restaurant befindet sich ebenfalls über dem Wasser und ist spezialisiert auf frischen Fisch und Meeresfrüchte. Die Kochkunst der Kuna ist übrigens über die Grenzen hinaus bekannt und beliebt.
Von den Zimmern wie auch vom Restaurant aus, haben Sie eine grandiose Sicht auf das Meer, die Mangroven, den Regenwald und die vielen kleinen unbewohnten Inseln.
Die ganze Anlage wird mit Sonnenenergie betrieben und bietet so generell rund um die Uhr Strom.
Spätestens am 2. Tag Ihres Aufenthaltes werden Sie sagen: Yer an itogue „Ich bin glücklich“

Für Sie da:

  • Aline Dobbelstein
Haben Sie Fragen zur Reise oder ist Ihr Wunschtermin nicht dabei?

Reisen in Panama

Scroll to Top

Reise teilen

Urlaub mit Freunden und Familie planen

Facebook
WhatsApp
Email

„DSVGO Hinweis: Mit dem Klicken auf dem WhatsApp Button, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten (insbesondere Telefonnummer und Name) an Facebook und WhatsApp weitergegeben werden. WhatsApp Inc. teilt Informationen weltweit, sowohl intern mit den Facebook-Unternehmen als auch extern mit Unternehmen, Dienstleistern und Partnern und außerdem mit jenen, mit denen du weltweit kommunizierst. Deine Informationen können für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke beispielsweise in die USA oder andere Drittländer übertragen oder übermittelt bzw. dort gespeichert und verarbeitet werden.

Da wir keine Kontakte auf unseren Smartphones speichern, bitte wir Sie bei der Kommunikation immer Ihren Namen anzugeben.“