Shimba Hills Lodge

Kwale County

Kenia

Die Shimba Hills Lodge liegt in dem Herzen des Shimba Hills National Reserve, direkt an einem Wasserloch mit Lotusblüten, und ist die einzige Baumlodge an der kenianischen Küste. Die Entfernung zu der nächst größeren Stadt Mombasa beträgt ca. 30 km. Highlights der Umgebung sind zahlreiche Wasserfälle, eine atemberaubende Landschaft, exotische Pflanzen und eine Vielzahl an Tieren. Der Aufenthalt wird durch endemische Vogelarten und Schmetterlingsarten, Buschböcken, Giraffen, Ginsterkatzen, Leoparden, Elefanten, Antilopen und vieles mehr zu einem unvergesslichen Erlebnis. Zu den Aktivitäten vor Ort zählen Pirschfahrten, Buschwanderungen mit Frühstück und sogenannte „Sundowner“ bei denen man sich gemeinsam den Sonnenuntergang anschaut. Das besondere an der Lodge ist die Plattform die einen direkt in den Wald führt. Dort bietet es sich an während eines Abendessens bei Sonnenuntergang die großartige Natur zu erleben. Die Unterkunft verfügt über 29 Zimmer davon sind 22 Doppelzimmer, 5 Dreierzimmer und 2 Suiten. Alle Zimmer verfügen über einen kleinen Balkon mit einem faszinierenden Ausblick. Nur die Suiten sind mit eignen Bädern ausgestattet, die restlichen Zimmer haben Gemeinschaftsbäder mit WC und Dusche. Morgens vor der Frühsafari werden Kaffee/Tee und Kleinigkeiten angeboten. Lunch Und Dinner gibt es als Menü mit Suppe und Salat, dabei kann man zwischen drei Hauptgerichten wählen (Fisch, Fleisch, Vegetarisch). Der Nachmittagstee ist im Preis inklusive. Die Lodge ist an das öffentliche Stromnetz angeschlossen, da Solaranlagen aufgrund der Colobus-Affen auf dem Dach nicht möglich sind. Es wird sehr auf die Nachhaltigkeit geachtet, deswegen wurden Wasserheizungen aus Bauabfällen gebaut und es wird zudem sehr auf Mülltrennung geachtet.

Für Sie da:

  • Johannes Koslowski
Haben Sie Fragen zur Reise oder ist Ihr Wunschtermin nicht dabei?