Porta Hotel del Lago

Panajachel
Guatemala

Das Porta Hotel del Lago liegt direkt an den Ufern des wunderschönen Atitlan Sees. Alle in warmen und einladenden Farben gestalteten Zimmer offenbaren einen tollen Blick auf den See und die Vulkane, welchen ihn umgeben. Mit dem Schwefelwasser-Jacuzzi, der Sauna und dem Spa Bereich legt das Hotel die Basis für Ihr Entspannungsprogramm. Lassen Sie sich bei einer Massage verwöhnen oder nehmen Sie an einer der vitalisierenden Workouts im Fitnessraum des Hotels teil. Das Cakchiquel Restaurant serviert neben internationaler Gerichte vor allem Spezialitäten der guatemaltekischen Küche und in der Xocomil Bar können Sie bei modernem Ambiente erfrischende Cocktails genießen. Zu der Ausstattung des Hotels gehören zudem ein großer Poolbereich, ein Lesezimmer und ein Kinderclub. Das Hotel Porta del Lago praktiziert nachhaltigen Tourismus und legt daher großen Wert auf den Schutz der schönen Umwelt rund um den Atitlan See. Maßnahmen zur Einsparung von Energie, nachhaltige Abfallwirtschaft, aber auch soziale Maßnahmen, wie die Unterstützung der lokalen Bevölkerung durch Arbeitsplatzschaffung und Kooperationen mit ansässigen Landwirten gehören daher fest zu der Philosophie des Hotels.

Für Sie da:

  • Johannes Koslowski
Haben Sie Fragen zur Reise oder ist Ihr Wunschtermin nicht dabei?

Reisen in Guatemala

Scroll to Top

Reise teilen

Urlaub mit Freunden und Familie planen

Facebook
WhatsApp
Email

„DSVGO Hinweis: Mit dem Klicken auf dem WhatsApp Button, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten (insbesondere Telefonnummer und Name) an Facebook und WhatsApp weitergegeben werden. WhatsApp Inc. teilt Informationen weltweit, sowohl intern mit den Facebook-Unternehmen als auch extern mit Unternehmen, Dienstleistern und Partnern und außerdem mit jenen, mit denen du weltweit kommunizierst. Deine Informationen können für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke beispielsweise in die USA oder andere Drittländer übertragen oder übermittelt bzw. dort gespeichert und verarbeitet werden.

Da wir keine Kontakte auf unseren Smartphones speichern, bitte wir Sie bei der Kommunikation immer Ihren Namen anzugeben.“