Namib Desert Lodge

Sesriem
Namibia

Inmitten der ältesten Wüste der Welt, im Schatten versteinerter Dünen, liegt die Namib Desert Lodge an einem Ort, den man so kein zweites Mal findet. Nicht weit entfernt befindet sich mit dem Sossusvlei eine spektakuläre Salzpfanne, in deren Umfeld Sanddünen liegen, die zu den höchsten der Welt gehören. Von der Terrasse der Lodge lassen sich Wildtiere wie Antilopen oder Springböcke beobachten, während im Hintergrund bereits die Gipfel der Naukluftberge emporragen.

Die Lodge verfügt über ein Schwimmbad, eine Bar und ein Restaurant in dem frische Produkte der umliegenden Farmen angeboten werden. Die 65 Zimmer, wahlweise 2-, 3-Bett- oder Familienzimmer, sind mit Klimaanlage, Bad, Dusche, Safe, Tee-, Kaffeemaschine und Veranda ausgestattet.

Von der Lodge aus werden geführte Wandertouren oder Ausflüge in die nahegelegenen Nationalparks angeboten, wo sich besonders bei Sonnenauf- und Sonnenuntergang atemberaubende Naturschauspiele bieten.

Die Namib Desert Lodge wird mit Solarenergie versorgt und verfügt zusätzlich über eine eigene Wasseraufbereitungsanlage. Dazu engagiert man sich gegen Wilderei und sorgt nachhaltig für Entwicklung indem Forschungs- und Bildungsprojekte unterstützt werden.

Die Gemeinschaftseinrichtungen des Hotels sind für Rollstuhlfahrer erreichbar, und die Unterkunft verfügt über ein rollstuhlfreundliches Zimmer nach afrikanischem Standard, der allerdings nicht immer dem deutschen gesetzlich vorgeschriebenen Standard für rollstuhlgerechtes Bauen entspricht.

Für Sie da:

  • Johannes Koslowski
Haben Sie Fragen zur Reise oder ist Ihr Wunschtermin nicht dabei?

Reisen in Namibia

Scroll to Top

Reise teilen

Urlaub mit Freunden und Familie planen

Facebook
WhatsApp
Email

„DSVGO Hinweis: Mit dem Klicken auf dem WhatsApp Button, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten (insbesondere Telefonnummer und Name) an Facebook und WhatsApp weitergegeben werden. WhatsApp Inc. teilt Informationen weltweit, sowohl intern mit den Facebook-Unternehmen als auch extern mit Unternehmen, Dienstleistern und Partnern und außerdem mit jenen, mit denen du weltweit kommunizierst. Deine Informationen können für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke beispielsweise in die USA oder andere Drittländer übertragen oder übermittelt bzw. dort gespeichert und verarbeitet werden.

Da wir keine Kontakte auf unseren Smartphones speichern, bitte wir Sie bei der Kommunikation immer Ihren Namen anzugeben.“