Mapito Tented Camp

Serengeti Nationalpark
Tansania

Das Mapito Camp liegt nördlich des Serengeti Nationalparks im Serengeti Ökoystem. Durch diese Lage sind vom Camp aus auch Naturwanderungen und Nacht-Pirschfahrten möglich. Es ist im traditionellen Stil erbaut und verfügt über 13 geräumige, sehr gut ausgestattete Luxus-Safarizelte mit eigenem Bad mit „Open Air“ Dusche, Moskitonetz, eigener Terrasse mit fantastischem Blick in die Serengeti. Das Camp bietet die beste Möglichkeit die afrikanische Tierwelt hautnah zu erleben – vom eigenen Zelt aus, von der Aussichtsplattform und abends am Lagerfeuer. Das Camp bietet eine gesunde und abwechslungsreiche Küche mit frischen Zutaten aus der Region. Auch vegetarische, vegane oder glutenfreie Mahlzeiten werden angeboten. Das Angebot reicht von traditionellen und internationalen Gerichten bis zum Afrikanischen Grillabend. Das Mapito Tented Camp gewinnt warmes Wasser und Strom hauptsächlich aus Solarenergie, ein Notstromaggregat steht zur Verfügung, falls die Solarenergie nicht ausreicht. Das Camp unterstützt die umliegenden Dorfgemeinschaften durch Schulprojekte und Wildlife Management. Außerdem schafft es Arbeitsplätze für die Dorfbevölkerung.

Für Sie da:

  • Johannes Koslowski
Haben Sie Fragen zur Reise oder ist Ihr Wunschtermin nicht dabei?

Reisen in Tansania

Scroll to Top

Reise teilen

Urlaub mit Freunden und Familie planen

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

„DSVGO Hinweis: Mit dem Klicken auf dem WhatsApp Button, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten (insbesondere Telefonnummer und Name) an Facebook und WhatsApp weitergegeben werden. WhatsApp Inc. teilt Informationen weltweit, sowohl intern mit den Facebook-Unternehmen als auch extern mit Unternehmen, Dienstleistern und Partnern und außerdem mit jenen, mit denen du weltweit kommunizierst. Deine Informationen können für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke beispielsweise in die USA oder andere Drittländer übertragen oder übermittelt bzw. dort gespeichert und verarbeitet werden.

Da wir keine Kontakte auf unseren Smartphones speichern, bitte wir Sie bei der Kommunikation immer Ihren Namen anzugeben.“