Latern Hoi An Hotel

Hoi An
Vietnam

Das vierstöckige Latern Hoi An Hotel wurde im Stil der Altstadt Hoi Ans erbaut und versprüht damit einen ganz besonderen Charme. Zum Lantern Hoi An gehören 62 traditionell eingerichtete Zimmer, ein Restaurant, ein Wellnessbereich und einen Pool im Garten mit Liegestühlen. Die Zimmer sind alle modern, aber dennoch im vietnamesischen Stil eingerichtet und begeistern mit einem internationalen Standard. Die Zimmer des 3-Sterne-Hauses verfügen über kostenloses WLAN, einen Flachbildfernseher, eine Minibar sowie Kaffee- und Teezubehör. Die weitere Ausstattung umfasst jeweils ein eigenes Bad mit Badewanne, Haartrockner und kostenfreien Pflegeprodukten – hier wurde an alles gedacht! Im hoteleigenen Restaurant in der obersten Etage fängt der Tag schon gut an: Mit einem ausgiebigen Frühstück kann bei einem Panoramablick über Hoi An sowie über die Reisfelder und die Stelle, an der der Thu Bon Fluss in das Südchinesische Meer fließt, genügend Energie für den Tag getankt werden. In dem Restaurant werden zu jeder Tageszeit sowohl Gerichte aus Vietnam als auch Spezialitäten aus aller Welt serviert. Das Hotel ist nicht nur für Wellnessliebhaber mit einer Vorliebe für Massagen oder einer Auszeit im Außenpool, sondern auch für Shopping- und Kulturbegeisterte mit seiner zentralen Lage bestens geeignet. Empfehlenswert ist auch ein Abstecher an den traumhaften Cua Dai Strand, der circa 6 Kilometer entfernt liegt.

Für Sie da:

  • Johannes Koslowski
Haben Sie Fragen zur Reise oder ist Ihr Wunschtermin nicht dabei?

Reisen in Vietnam

Scroll to Top

Reise teilen

Urlaub mit Freunden und Familie planen

Facebook
WhatsApp
Email

„DSVGO Hinweis: Mit dem Klicken auf dem WhatsApp Button, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten (insbesondere Telefonnummer und Name) an Facebook und WhatsApp weitergegeben werden. WhatsApp Inc. teilt Informationen weltweit, sowohl intern mit den Facebook-Unternehmen als auch extern mit Unternehmen, Dienstleistern und Partnern und außerdem mit jenen, mit denen du weltweit kommunizierst. Deine Informationen können für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke beispielsweise in die USA oder andere Drittländer übertragen oder übermittelt bzw. dort gespeichert und verarbeitet werden.

Da wir keine Kontakte auf unseren Smartphones speichern, bitte wir Sie bei der Kommunikation immer Ihren Namen anzugeben.“