Hobatere Lodge

Etosha Nationalpark
Namibia

Die Hobatere Lodge liegt am Ufer des Flusses Otjovasandu im Norden Namibias und verspricht einzigartige Begegnungen mit den Einheimischen. Diese Unterkunft befindet sich inmitten eines Konzessionsgebiets von 8.808 Hektar, welches eine reiche Vielfalt an wilden Tieren, wie Elefanten und Löwen, beheimatet. 
Die Lodge liegt in der Nähe einer Reihe von wichtiger Sehenswürdigkeiten, darunter der Etosha-Nationalpark, Damaraland und Opuwo. So ist sie der ideale Ort für einen Zwischenstopp oder als Basislager für eine einzigartige Reise durch Namibia.
Die Lodge verfügt insgesamt über sechs gemütliche Bungalows und sechs luxuriöse Nebenräume, die für komfortables Wohnen sorgen und ein gemütliches Zuhause in der Wildnis bieten. Sie verfügen über ein eigenes Badezimmer, einen Schreibtisch, eine private Terrasse und eine kleine Tee- und Kaffeestation.
Die Unterkunft verfügt über einen Pool und ein hoteleigenes Restaurant, wo den ganzen Tag über internationale und afrikanische Speisen angeboten werden.
Die Verwaltung der Lodge engagiert sich für den Naturschutz und setzt sich aktiv für das friedliche Zusammenleben von Mensch und Natur ein. So geht ein Teil der Einnahmen der Lodge zum Beispiel direkt sozialen Projekten in der Umgebung zugute, um so Kindern aus der Region eine gute Bildung zu ermöglichen.

Für Sie da:

  • Johannes Koslowski
Haben Sie Fragen zur Reise oder ist Ihr Wunschtermin nicht dabei?

Reisen in Namibia

Scroll to Top

Reise teilen

Urlaub mit Freunden und Familie planen

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

„DSVGO Hinweis: Mit dem Klicken auf dem WhatsApp Button, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten (insbesondere Telefonnummer und Name) an Facebook und WhatsApp weitergegeben werden. WhatsApp Inc. teilt Informationen weltweit, sowohl intern mit den Facebook-Unternehmen als auch extern mit Unternehmen, Dienstleistern und Partnern und außerdem mit jenen, mit denen du weltweit kommunizierst. Deine Informationen können für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke beispielsweise in die USA oder andere Drittländer übertragen oder übermittelt bzw. dort gespeichert und verarbeitet werden.

Da wir keine Kontakte auf unseren Smartphones speichern, bitte wir Sie bei der Kommunikation immer Ihren Namen anzugeben.“