Coral Beach Cottages

Mombasa Südküste
Kenia

Die Coral Beach Cottages empfangen Sie in Diani Beach an der Südküste Kenias, circa 35 Kilometer vom Flughafen Mombasa entfernt. Wenige Gehminuten von der Anlage entfernt befindet sich ein Shoppingcenter. Die Ferienanlage besteht aus verschiedenen Cottages mit ein, zwei oder drei Schlafzimmern sowie einigen Appartements, in denen Sie sich in wohliger Atmosphäre wie zu Hause fühlen können. Von den Unterkünften aus bietet sich entweder ein beeindruckender Blick auf den von Kokosnusspalmen umsäumten Strand und den indischen Ozean oder eine schöne Aussicht auf den mit tropischen Pflanzen ausgestatteten Garten der Anlage. 

Zum Standard der Cottages gehören eine voll ausgestattete Küche, Holzbetten mit Moskitonetzen im Swahili Stil, Klimaanlage und Ventilator sowie Kabelfernsehen. Zu allen Cottages gehört außerdem ein privater Balkon, von dem aus man den Blick auf den indischen Ozean in intimer Atmosphäre genießen kann. Zimmerservice ist bereits enthalten und gegen einen kleinen Aufpreis steht Ihnen sogar ein persönlicher Koch zur Verfügung. Die Appartements sind zusätzlich mit einer Sitzecke ausgestattet. Vom Balkon aus genießen Sie den Blick auf die farbenfrohe tropische Fauna des Gartens.
Die Anlage befindet sich direkt an einem Korallenstrand, sodass man zum Baden im Indischen Ozean den nächstgelegenen Badestrand am Leopard Beach Hotel, wo man gegen eine geringe Gebühr auch den Hotelpool nutzen kann, besucht. Wer nicht selber kochen oder sich von einem privaten Koch verköstigen lassen möchte, kann das am Eingang der Anlage liegende Restaurant besuchen und traditionelle afrikanische Küche genießen.

Für Sie da:

  • Johannes Koslowski
Haben Sie Fragen zur Reise oder ist Ihr Wunschtermin nicht dabei?

Reisen in Kenia

Scroll to Top

Reise teilen

Urlaub mit Freunden und Familie planen

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

„DSVGO Hinweis: Mit dem Klicken auf dem WhatsApp Button, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten (insbesondere Telefonnummer und Name) an Facebook und WhatsApp weitergegeben werden. WhatsApp Inc. teilt Informationen weltweit, sowohl intern mit den Facebook-Unternehmen als auch extern mit Unternehmen, Dienstleistern und Partnern und außerdem mit jenen, mit denen du weltweit kommunizierst. Deine Informationen können für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke beispielsweise in die USA oder andere Drittländer übertragen oder übermittelt bzw. dort gespeichert und verarbeitet werden.

Da wir keine Kontakte auf unseren Smartphones speichern, bitte wir Sie bei der Kommunikation immer Ihren Namen anzugeben.“