Chimpanzee Forest Guesthouse Kibale

Isunga
Uganda

Umringt von Teeplantagen nur 25 Minuten mit dem Auto von Fort Portal entfernt, erstreckt sich die Chimpanzee Forest Lodge mit ihren kleinen Häuschen am Hang des Kibale Forest National Parks. Geführt von einer ugandischen Familie und betrieben von sehr hilfsbereitem und freundlichem Personal, kann man von hier mit einem Tagesausflug die Kraterseen besichtigen oder einfach nur die Aussicht auf die umliegenden Teeplantagen genießen. Die neu errichtete Restaurant/ Bar/ Lounge Area lädt zum Verweilen mit herrlichem Panorama ein. Genießen Sie den Blick in den Kibale Nationalpark, auf Kraterseen und die Rwenzori Berge.
Die Unterkunft war ursprünglich eine koloniale Residenz und wurde dann 2003 in ein Gästehaus umgewandelt – immer noch können die Gäste hier also das koloniale Flair vergessener Zeiten genießen. 
Alle Hütten (auch Bandas genannt) haben einen wunderschönen Blick in den Nationalpark und auf die Teeplantagen. Ebenfalls übernachtet werden kann im kolonialen Haupthaus oder die Gäste können im atmosphärischen Garten unter dem freien Himmel an dafür vorgesehenen Plätzen Campen und so auch nachts den Geräuschen dieses Landes lauschen.

Für Sie da:

  • Johannes Koslowski
Haben Sie Fragen zur Reise oder ist Ihr Wunschtermin nicht dabei?

Reisen in Uganda

Scroll to Top

Reise teilen

Urlaub mit Freunden und Familie planen

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

„DSVGO Hinweis: Mit dem Klicken auf dem WhatsApp Button, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten (insbesondere Telefonnummer und Name) an Facebook und WhatsApp weitergegeben werden. WhatsApp Inc. teilt Informationen weltweit, sowohl intern mit den Facebook-Unternehmen als auch extern mit Unternehmen, Dienstleistern und Partnern und außerdem mit jenen, mit denen du weltweit kommunizierst. Deine Informationen können für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke beispielsweise in die USA oder andere Drittländer übertragen oder übermittelt bzw. dort gespeichert und verarbeitet werden.

Da wir keine Kontakte auf unseren Smartphones speichern, bitte wir Sie bei der Kommunikation immer Ihren Namen anzugeben.“