Casa Luna Hotel and Spa

La Fortuna
Costa Rica

Das Casa Luna Hotel and Spa liegt in Fortuna de San Carlos in der Nähe des Arenal Vulkans in Costa Rica. Der Arenal ist der aktivste und auch der jüngste Vulkan in Costa Rica. 
Die Zimmer sind alle mit einer Klimaanlage, einem Safe, Privatem Bad mit heißen Wasser und kostenlosem WiFi ausgestattet. Nach einem aufregenden Tag können sich die Gäste hier am Pool oder im Restaurant verwöhnen lassen oder sich im Spa entspannen. Das Hotel bietet auch verschiedene Touren durch den Regenwald und zum Vulkangelände an. Es gibt auch eine Hängebrücke die hoch über einer Klippe verläuft, einen Ausflug zu den La Fortuna Wasserfällen, Höhlenklettern oder Trekking in den Vulkankrater und vieles mehr. 
Auch auf Nachhaltigkeit ist das Hotel sehr bedacht, weshalb es im ganzen Gebäude ein energiesparendes Elektrizitätssystem eingebaut hat. Die Flächen rund um den Fluss sollen regeneriert werden und auch die Gärten werden gründlich gepflegt, damit die Pflanzen und Tiere nicht ihren Lebensraum verlieren. Zudem schaltet das Licht in allen Räumen automatisch aus, die Klimaanlage ist extra Energiesparend und auch die Wäsche wird von der Sonne getrocknet. Auch der Müll wird ordentlich getrennt und recycelt und außerdem unterstützen sie einige Projekte zum Erhalt des Areals rund um den Vulkan.

Für Sie da:

  • Johannes Koslowski
Haben Sie Fragen zur Reise oder ist Ihr Wunschtermin nicht dabei?

Reisen in Costa Rica

Scroll to Top

Reise teilen

Urlaub mit Freunden und Familie planen

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

„DSVGO Hinweis: Mit dem Klicken auf dem WhatsApp Button, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten (insbesondere Telefonnummer und Name) an Facebook und WhatsApp weitergegeben werden. WhatsApp Inc. teilt Informationen weltweit, sowohl intern mit den Facebook-Unternehmen als auch extern mit Unternehmen, Dienstleistern und Partnern und außerdem mit jenen, mit denen du weltweit kommunizierst. Deine Informationen können für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke beispielsweise in die USA oder andere Drittländer übertragen oder übermittelt bzw. dort gespeichert und verarbeitet werden.

Da wir keine Kontakte auf unseren Smartphones speichern, bitte wir Sie bei der Kommunikation immer Ihren Namen anzugeben.“