Bwindi Engagi Lodge

Buhoma
Uganda

Von der etwas erhöht liegenden Engagi Lodge in Bwindi aus bietet sich ein atemberaubender Blick auf das schier undurchdringbare Blätterdach des Bwindi Regenwaldes. Die Lodge wurde  von lokalen Arbeitern aus lokalen Materialien, wie Stein und Eukalyptusbäumen aus der näheren Umgebung, errichtet. Es wurde großer Wert auf Nachhaltigkeit gelegt, sodass Elektrizität mithilfe von Solarzellen und heißes Wasser in umweltfreundlichen holzbefeuerten Boilern sichergestellt werden. Die Zimmer sind mit Bananenfasern der ansässigen Bauern ausgekleidet. Die 8 Cottages fügen sich optimal in die Umgebung ein, sodass man sie unter dem dichten Blätterdach kaum erkennen kann. Zum Standard gehören Doppelbetten, en suite Badezimmer mit laufendem heißem/kaltem Wasser und Toiletten mit Wasserspülung. Außerdem steht jedem Gast eine private Veranda zur Verfügung, wo der Morgenkaffee in intimer Atmosphäre genossen werden kann, während man den Geräuschen des Dschungels lauscht. Im Esszimmer der Lodge, im Barbereich und auf der anschließenden Veranda kann man einen fantastischen Blick auf den Regenwald genießen, während man lokale und internationale Gerichte schlemmt. Bei einem Spaziergang zum Fluss kann man sich entspannen, während man dem Zirpen der Vögel lauscht und die farbenfrohe Flora bestaunt.

Für Sie da:

  • Johannes Koslowski
Haben Sie Fragen zur Reise oder ist Ihr Wunschtermin nicht dabei?

Reisen in Uganda

Scroll to Top

Reise teilen

Urlaub mit Freunden und Familie planen

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

„DSVGO Hinweis: Mit dem Klicken auf dem WhatsApp Button, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten (insbesondere Telefonnummer und Name) an Facebook und WhatsApp weitergegeben werden. WhatsApp Inc. teilt Informationen weltweit, sowohl intern mit den Facebook-Unternehmen als auch extern mit Unternehmen, Dienstleistern und Partnern und außerdem mit jenen, mit denen du weltweit kommunizierst. Deine Informationen können für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke beispielsweise in die USA oder andere Drittländer übertragen oder übermittelt bzw. dort gespeichert und verarbeitet werden.

Da wir keine Kontakte auf unseren Smartphones speichern, bitte wir Sie bei der Kommunikation immer Ihren Namen anzugeben.“