Bwana Tembo Safari Camp

Murchison Falls Nationalpark

Uganda

Das Bwana Tembo Safari Camp empfängt seine Gäste seit Mitte der 1980er Jahre, etwa 10 km vom Gate des Murchison Falls Nationalpark entfernt, in gemütlicher Atmosphäre. Die Lodge wird seit jeher von einer italienischen Familie geführt und besticht daher mit seiner Mischung aus afrikanischen und italienischen Einflüssen. Besonders in der Küche spiegelt sich dies wider – serviert werden hauptsächlich italienische Köstlichkeiten. Übernachtet werden kann wiederum im typisch afrikanischen Stil – in sechs Cottages oder in vier Safari Zelten. Zum Standard aller Übernachtungsmöglichkeiten gehören Waschbecken und Duschen mit laufendem heißen/kalten Wasser sowie Toiletten mit Wasserspülung. Für ausreichende Beleuchtung vor und in den Unterkünften wird im Sinne der Nachhaltigkeit mithilfe von Solarzellen gesorgt. Zu jeder Unterkunft gehört außerdem eine eigene Veranda, von der aus man in privater Atmosphäre zum Beispiel den malerischen Sonnenuntergang genießen kann. Am späten Abend und am frühen Morgen kann die beruhigende Stille, die die Lodge umgibt, durchaus vom Brummen der vorbei ziehenden Elefanten durchbrochen werden – ein wahrhaft sehens- und hörenswertes Schauspiel!

Für Sie da:

  • Johannes Koslowski
Haben Sie Fragen zur Reise oder ist Ihr Wunschtermin nicht dabei?