Blyde Canyon Resort

Graskop
Südafrika

Das Blyde Canyon Resort bietet einen wunderschönen Panormablick auf den Blyde River Canyon, dem drittgrößten Canyon der Welt. Das luxuriöse Resort liegt ungefähr 160 Kilometer von Nelspruit entfernt und 50 Kilometer von Graskop und gilt als erste Wahl für Kurzurlaube, Konferenzen und Hochzeiten. Es ist zudem ein ideales Reiseziel für Wanderungen und malerischen Autofahrten zu den bekannten Orten der Mpumalanga Region, wie Pilgrim’s Rest, Bourke’s Luck Potholes and God’s Window. Die Unterkunft im Blyde Canyon Reort beinhaltet ein Gasthaus mit Blick auf die Schlucht, rustikale Steinchalets mit 2 bis 6 Schlafplätzen sowie 30 Caravan- und Campingstände. Alle drei und vier Sterne Gästehäuser sind mit Air-Condition, einem Badezimmer, einer voll ausgestatteten Küche, einer Essecke und einem Fernseher ausgestattet. Auf dem Gelände befinden sich zudem ein Swimming Pool, ein kleiner Supermarkt, eine Bar und Restaurant, Trampoline und ein Tennis-und Volleyballplatz.

Das Blyde Canyon Resort gehört zu den Forever Resorts und verpflichtet sich soziale Verantwortung zu tragen, indem Sportprojekte für Jugendliche gefördert werden (Limpopo Primary Schools Blue Bulls), Projekte der Gemeinde ausgerichtet werden (Moutse Cross Country Race) und beeinträchtigte Kinder mit Rollstühlen ausgestattet werden.

Für Sie da:

  • Johannes Koslowski
Haben Sie Fragen zur Reise oder ist Ihr Wunschtermin nicht dabei?

Reisen in Südafrika

Scroll to Top

Reise teilen

Urlaub mit Freunden und Familie planen

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

„DSVGO Hinweis: Mit dem Klicken auf dem WhatsApp Button, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten (insbesondere Telefonnummer und Name) an Facebook und WhatsApp weitergegeben werden. WhatsApp Inc. teilt Informationen weltweit, sowohl intern mit den Facebook-Unternehmen als auch extern mit Unternehmen, Dienstleistern und Partnern und außerdem mit jenen, mit denen du weltweit kommunizierst. Deine Informationen können für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke beispielsweise in die USA oder andere Drittländer übertragen oder übermittelt bzw. dort gespeichert und verarbeitet werden.

Da wir keine Kontakte auf unseren Smartphones speichern, bitte wir Sie bei der Kommunikation immer Ihren Namen anzugeben.“