Ang’ata Migration – Bologonja Camp

Sinoni
Tansania

Gelegen im Norden der Serengeti, in der Nähe des Bologonja Ranger Post, ist das Ang’ata Migration – Bologonja Camp ein idealer Ausgangspunkt für Safaris bis zum Marafluss, den in der Zeit der großen Tierwanderungen von Juli bis Oktober die Gnu- und Zebraherden überqueren müssen – ein atemberaubendes Naturschauspiel! Vom Camp aus hat man einen fantastischen Ausblick auf die Weite der Savanne und die hier grasenden Wildtiere. Das Camp hat 12 große Luxus-Safarizelte, zwei davon sind als zusammenhängende Familieneinheit nutzbar. Die Zelte verfügen über eine möblierte Terrasse, bequeme Betten sowie ein eigenes Bad mit Dusche, Waschtisch und WC. Außerdem stehen eine Lounge und ein Restaurantzelt zur Verfügung. Abends trifft man sich am Lagerfeuer. Freundliches Personal kümmert sich um die Gäste, und es wird hervorragendes Essen serviert. Beleuchtung und Wasserheizung in den Zelten erfolgt mit Solarenergie. Das Camp ist von Juli bis Oktober geöffnet.

Für Sie da:

  • Johannes Koslowski
Haben Sie Fragen zur Reise oder ist Ihr Wunschtermin nicht dabei?

Reisen in Tansania

Scroll to Top

Reise teilen

Urlaub mit Freunden und Familie planen

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

„DSVGO Hinweis: Mit dem Klicken auf dem WhatsApp Button, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten (insbesondere Telefonnummer und Name) an Facebook und WhatsApp weitergegeben werden. WhatsApp Inc. teilt Informationen weltweit, sowohl intern mit den Facebook-Unternehmen als auch extern mit Unternehmen, Dienstleistern und Partnern und außerdem mit jenen, mit denen du weltweit kommunizierst. Deine Informationen können für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke beispielsweise in die USA oder andere Drittländer übertragen oder übermittelt bzw. dort gespeichert und verarbeitet werden.

Da wir keine Kontakte auf unseren Smartphones speichern, bitte wir Sie bei der Kommunikation immer Ihren Namen anzugeben.“