Ai Aiba Lodge

Erongo
Namibia

Die Ai Aiba Lodge liegt zu Füßen des Erongo-Gebirges, vor beeindruckenden Granitfelsen. Die uralten Felsformationen sind geschichtsträchtig und bestehen aus den erodierten Überresten eines etwa 130 Millionen Jahre alten Vulkankomplexes. Ai-Aiba ist berühmt für seine unzähligen Felsmalereien und bietet die mystische Erkundung der Natur.
Die Lodge verfügt über insgesamt 20 Zimmer, verteilt in 10 privaten Chalets, welche ausgestattet sind in typisch afrikanischem Stil. Alle Zimmer haben ein großes Fenster, durch welche die Gäste die beeindruckenden Farben des afrikanischen Himmels genießen können. Jedes Zimmer verfügt über eine kleine Lounge, eine Klimaanlage, eine Kaffee-/Teestation und einen elektronischen Safe. Exzellente Matratzen, weiche Handtücher und gemütliche Bettwäsche sorgen für einen erholsamen Schlaf. Die großen Badezimmer verfügen über eine ebenerdige Dusche und ein separates WC. Eine kleine schattige Veranda mit Tisch und Stühlen lädt zum Entspannen ein. So können die Gäste den Tiergeräuschen lauschen und eins mit der Natur werden.

Für Sie da:

  • Johannes Koslowski
Haben Sie Fragen zur Reise oder ist Ihr Wunschtermin nicht dabei?

Reisen in Namibia

Scroll to Top

Reise teilen

Urlaub mit Freunden und Familie planen

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

„DSVGO Hinweis: Mit dem Klicken auf dem WhatsApp Button, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten (insbesondere Telefonnummer und Name) an Facebook und WhatsApp weitergegeben werden. WhatsApp Inc. teilt Informationen weltweit, sowohl intern mit den Facebook-Unternehmen als auch extern mit Unternehmen, Dienstleistern und Partnern und außerdem mit jenen, mit denen du weltweit kommunizierst. Deine Informationen können für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke beispielsweise in die USA oder andere Drittländer übertragen oder übermittelt bzw. dort gespeichert und verarbeitet werden.

Da wir keine Kontakte auf unseren Smartphones speichern, bitte wir Sie bei der Kommunikation immer Ihren Namen anzugeben.“