Südafrika Urlaub Abenteuer Reise

16 Tage Südafrika, Swaziland und Lesotho

13 Tage
ab € 1.409,-

Highlights der Reise

  • Johannesburg: Tsotsi Taal in Soweto!
  • Die Big five im Krüger Nationalpark beobachten
  • Soziale Projekte im Swasiland besuchen!
  • KwaZulu Natal: Abenteuer und Geschichte
  • "Kingdom in the Sky" in Lesotho
  • Zu Gast bei einer Familie in Grahamstown
  • Elefanten hautnah bei Safaris im Addo Elephant Nationalpark

Bei diesem 16-tägigen Abenteuer erkunden Sie drei Länder im südlichen Afrika: Südafrika, Swaziland und Lesotho.

Entdecken Sie die außergewöhnliche Tier- und Pflanzenwelt auf Safaris im Krüger Nationalpark und im Addo Elephant Nationalpark; Erleben Sie die familiäre Atmosphäre in einem Homestay in Grahamstown; Tauchen Sie ein in die Geschichte von KwaZulu Natal und erfahren Sie mehr über die Kultur der vielen verschiedenen Bevölkerungsgruppen in der "Rainbow Nation".

 

Diese Abenteuer Reise garantiert Ihnen ein unvergessliches Afrika Erlebnis!

Reiseverlauf

Alle öffnen
Tag 1: Johannesburg

Am internationalen Flughafen von Johannesburg werden Sie von einem Mitarbeiter herzlich empfangen. Sie erhalten wichtiges Informationsmaterial zu Ihrer Südafrika Reise, die Beschreibung Ihrer Route und alle wichtigen Kontaktdaten. Anschließend geht es per Transfer direkt zu ihrer Unterkunft in einem Vorort Johannesburgs. Je nachdem ob es Ihre Zeit erlaubt haben Sie heute schon die Möglichkeit die Gegend etwas zu erkunden.
 

Unterkunft

Die Kensington Cottages liegen im schönen gleichnamigen Stadtteil Kensington und sind der ideale Ausgangspunkt um Johannesburg zu erkunden. Hier wohnen Sie in unmittelbarer Nähe zu interessanten Sehenswürdigkeiten, in der Nachbarschaft des trendigen Stadtteils Melville und nur eine 15 minütige Autofahrt entfernt vom Flughafen. Ihr freundlicher Gastgeber Peter van den Akker steht bei Fragen gerne zur Verfügung und gibt Ihnen gerne hilfreich Tipps und Hinweise für spannende Ausflüge in der Stadt. Die Kensington Cottages verfügen über zwei abgeschlossene Einheiten mit Schlafzimmer, Sitzgelegenheiten, Badezimmer und Küchenzeile. Darüber hinaus steht den Gästen die schöne Sonnenterrasse zur Verfügung.
Tag 2: Johannesburg - SowetoF

Nach dem Frühstück werden Sie an Ihrer Unterkunft abgeholt für Ihre Tour durch Johannesburgs bekanntestes Township, Soweto! 
 
Sie besuchen ein lokales Hostel und kommen mit den Bewohnern des Townships in Kontakt. Mit etwas Glück lernen Sie sogar einige Worte auf "Tsotsi Taal". Anschließend geht es weiter mit dem Fahrrad. Ihr lokaler Guide wird Sie zu den versteckten Ecken Sowetos und Meadowlands führen und Ihnen dabei vieles über die Township Kultur erklären. Nach der Tour geht es per Transfer zurück in Ihre Unterkunft in Johannesburg.
 

Unterkunft

Die Kensington Cottages liegen im schönen gleichnamigen Stadtteil Kensington und sind der ideale Ausgangspunkt um Johannesburg zu erkunden. Hier wohnen Sie in unmittelbarer Nähe zu interessanten Sehenswürdigkeiten, in der Nachbarschaft des trendigen Stadtteils Melville und nur eine 15 minütige Autofahrt entfernt vom Flughafen. Ihr freundlicher Gastgeber Peter van den Akker steht bei Fragen gerne zur Verfügung und gibt Ihnen gerne hilfreich Tipps und Hinweise für spannende Ausflüge in der Stadt. Die Kensington Cottages verfügen über zwei abgeschlossene Einheiten mit Schlafzimmer, Sitzgelegenheiten, Badezimmer und Küchenzeile. Darüber hinaus steht den Gästen die schöne Sonnenterrasse zur Verfügung.
Tag 3: SabieF

Am Morgen übernehmen Sie Ihren Mietwagen an Ihrer Unterkunft.
Sie verlassen Johannesburg Richtung Dullstroom und Sabie. Auf dem Weg haben Sie die Möglichkeit das „Birds of Prey Rehabilitation Centre“ zu besuchen, welches sich außerhalb Dullstrooms befindet. 

Unterkunft

Die Misty Mountain Lodge, in der Nähe von Sabie, liegt in 1700m Ü.N.N in einem malariafreien Gebiet. Die Lodge ist sehr familienfreundlich ausgelegt und verfügt über 27 Hütten und ein großes Farmhaus, in dem über 94 Betten Platz finden. Alle Hütten verfügen über private Badezimmer, eine offene Feuerstelle, Heizung, Küchenzeile mit Kühlschrank und Mikrowelle und eine private Veranda, von der aus man einen wunderbaren Blick in die Landschaft genießen kann. Darüber hinaus ist es erwähnenswert, dass sich die Betreiber der Lodge sehr im Bereich Nachhaltigkeit engagieren. So werden beispielsweise Obst und Gemüse selbst angebaut und im Restaurant verwendet. Wasser wird...
Tag 4: Sabie - Krüger NationalparkF

Nach dem Frühstück geht es heute von Sabie in den Süden des Krüger Nationalparks. Hier verbringen Sie den Tag in einem rustikalen Camp am Rand des Nationalparks.
Der Krüger Nationalpark zählt zu den bekanntesten Schutzgebieten weltweit und beherbergt eine Vielzahl von wildlebenden Tieren. Hier haben Sie sehr gute Chancen die Big 5 aus der Nähe zu beobachten!
 

Unterkunft

Das Berg-en-Dal Rest Camp liegt im Südwesten des Krüger Nationalpark und ist somit ein beliebter Ausgangspunkt um sich auf den Weg zu den Big Five zu machen. Hier gibt es 23 Familiencottages. 69 Bungalows, 2 Gästehäuser und 72 Campingbereiche, die sich großzügig auf den Gelände verteilen. Die Unterkünfte befinden sich in gemütlichen Backsteinbauten und verfügen alle über Klimaanlagen und einen Kühlschrank. Manche Bungalows haben eine private Küchenzeile und Veranda, aber es gibt auch welche ohne. Dafür gibt es aber Küchenutensilien die gemeinschaftlich genutzt werden können. Wer nicht selber kochen möchte kann sich aber auch problemlos an der Cafeteria oder im...
Tag 5: SwazilandA

Heute führt Sie Ihre Reise ins Swaziland. 
Sie betreten das kleine Königreich an der Grenze von Jeppe’s Reef und fahren zunächst nach Piggs Peak. Ihre Unterkunft ist ein kleines, von der Gemeinde geleitetes Eco-Camp in der ländlichen Bergregion - das erste seiner Art in Swaziland. Hier erfahren Sie das pure Afrika und werden eine unvergessliche Zeit erleben.
 

Unterkunft

Das Shewula Mountain Camp ist ein wichtiges Ökotourismus Projekt in Swasiland und eine absolut einzigartige Unterkunft, die von der lokalen Gemeinde geführt wird. Die Gemeinde, regiert von Häuptling Mbandzamane II, hat ein Naturreservat von 2650 Hektar geschaffen, in dem sie das Shewula Camp errichtet haben. Das Camp liegt in den Lubombo Bergen an der Ostgrenze des Landes mit herrlichen Aussichten auf die Landschaft von Swasiland, aber auch Mosambik, das nur 20 Minuten entfernt ist. Das Camp wurde im Jahr 2000 gebaut und zieht Reisende aus aller Welt an, die einen Einblick in das wahre Leben haben und gleichzeitig die Gemeinde...
Tag 6: SwazilandF / A
Suedafrika_Safari_SWA_03_Abang_

Der heutige Tag Ihrer Südafrika Reise steht Ihnen zur freien Verfügung bereit.
Sie haben die Möglichkeit das "Swazi Secret Projekt" kennen zu lernen bei dem benachteiligte Frauen aus den natürlichen Produkten der Region Pflegeprodukte und vieles mehr herstellen.
Optional können Sie auch einen traditionellen Heiler, den Sangoma, besuchen. Im Swaziland zählt Sangoma zu den Berühmtheiten. Es wird gesagt, dass er heilende Fähigkeiten besitzt und die Zukunft vorhersehen kann!
Bitte buchen Sie diesen Ausflug im Vorfeld Ihrer Reise.

Unterkunft

Das Shewula Mountain Camp ist ein wichtiges Ökotourismus Projekt in Swasiland und eine absolut einzigartige Unterkunft, die von der lokalen Gemeinde geführt wird. Die Gemeinde, regiert von Häuptling Mbandzamane II, hat ein Naturreservat von 2650 Hektar geschaffen, in dem sie das Shewula Camp errichtet haben. Das Camp liegt in den Lubombo Bergen an der Ostgrenze des Landes mit herrlichen Aussichten auf die Landschaft von Swasiland, aber auch Mosambik, das nur 20 Minuten entfernt ist. Das Camp wurde im Jahr 2000 gebaut und zieht Reisende aus aller Welt an, die einen Einblick in das wahre Leben haben und gleichzeitig die Gemeinde...
Tag 7: KwaZulu-Natal - BattlefieldsF / A

Nachdem Sie das Swaziland erkundet haben, fahren Sie weiter ins Königreich der Zulus und zu ihren Battlefields!
Zulu Kriege, Shaka, Isanlwana, Colenso, Ladysmith, Dundee, Blood River Boers... dies sind die Begriffe die Sie wahrscheinlich mit der Gegend um KwaZulu-Natal assoziieren. Entdecken Sie selbst! 
 
In den nächsten beiden Tagen laufen Sie in den Fußstapfen von Shaka, Winston Churchill, Mahatma Ghandi und General Louis Botha und besuchen historische Städte, Museen und Monumente. 

Unterkunft

Im Herzen von Zululand befindet sich die Nongoma Lodge, die auch unter dem Namen "Königs-Bleibe" bekannt ist. Bereits das Schild mit der Aufschrift "Welcome to Nongoma" im Eingang der Lodge gibt jedem Gast das Gefühl, für die kommenden Tage gut aufgehoben zu sein. Die Lodge, welche sich in der gleichnamigen Marktstadt Nongoma befindet, bietet mit seinen individuellen, modern eingerichteten Rondavels eine ideale Bleibemöglichkeit. Jede der 20 Unterkünfte ist klimatisiert und verfügt über einen Fernseher sowie ein privates Badezimmer mit entweder einer Badewanne oder einer Dusche. Im hauseigenen Restaurant lässt sich nicht nur ausgiebig im englischen oder kontinentalen Stil frühstücken –...
Tag 8: ClarensF

Heute haben Sie eine lange Fahrt vor sich.
Nach dem Frühstück verlassen Sie die Battlefields Richtung Vryheid und Clarens im Hochland des Eastern Free State. Diese Region ist besonders für Ihre goldenen Sandsteinberge und Felsformationen bekannt.

Unterkunft

Im Herzen von Zululand befindet sich die Nongoma Lodge, die auch unter dem Namen "Königs-Bleibe" bekannt ist. Bereits das Schild mit der Aufschrift "Welcome to Nongoma" im Eingang der Lodge gibt jedem Gast das Gefühl, für die kommenden Tage gut aufgehoben zu sein. Die Lodge, welche sich in der gleichnamigen Marktstadt Nongoma befindet, bietet mit seinen individuellen, modern eingerichteten Rondavels eine ideale Bleibemöglichkeit. Jede der 20 Unterkünfte ist klimatisiert und verfügt über einen Fernseher sowie ein privates Badezimmer mit entweder einer Badewanne oder einer Dusche. Im hauseigenen Restaurant lässt sich nicht nur ausgiebig im englischen oder kontinentalen Stil frühstücken –...
Tag 9: LesothoF

Nachdem Sie KwaZulu Natal hinter sich gelassen haben entdecken Sie in den nächsten beiden Tagen das Bergkönigreich Lesotho. Sie betreten das Land an der Grenze in der Nähe des wunderschönen Golden Gate Nationalpark, welcher sich am Fuße der Maluti Mountains befindet. 
 
Während Ihres Aufenthalts in Lesotho erfahren Sie viel über die Geschichte der Bergpässe, Flora und Fauna und haben die Möglichkeit, die Basotho kennenzulernen.
Optional können Sie das Land auch bei einem Pony Trekking erkunden, Wanderungen unternehmen oder tiefe Einblicke in die Lebensweise der Basotho gewinnen bei verschiedenen kulturellen Exkursionen. (Bitte sprechen Sie uns diesbezüglich im Vorfeld Ihrer Südafrika Reise an!)
 

Unterkunft

Das Patcham Place in Clarens ist ein wunderbarer Ort zum Entspannen. Hier werden Sie von den Betreibern Carol und Richard persönlich in Empfang genommen und zu einem der 5 Zimmer gebracht. Alle Zimmer sind liebevoll und modern eingerichtet. Die Zimmer unterscheiden sich vom Design und der Einrichtung alle, aber haben gemeinsam, dass es sowohl eine Heizung als auch eine Bodenheizung gibt. Darüber hinaus genießen Gäste von jedem der Zimmer aus einen Blick in den gepflegten Garten und freies Internet ist natürlich vorhanden. Morgens gibt es in dem rustikalen Speisezimmer ein ausgiebiges Frühstück.
Tag 10: Lesotho - CradockF

Von Lesotho fahren Sie weiter in die Eastern Cape Provinz, der Heimat von Nelson Mandela, wo Sie vor allem auf die dort lebenden Xhosa treffen werden.
Zwischen 1700 und 1814 kam es hier immer wieder zum Aufeinandertreffen von Boer und Xhosa, die beide versuchten, die umliegenden Gebiete als Nutzgebiet für ihr Vieh für sich zu gewinnen. Sir John Cradock entschied 1814, Forts zu bauen, um die Xhosa Richtung Fish River und Kap Provinz zu treiben.
Die Stadt Cradock an sich blieb von Konflikten immer unberührt.
 

Unterkunft

Die Tuishuise befinden sich in optimaler Lage in Craddock und bestehen aus 30 liebevoll restaurierten Cottages im Karoo Style. Den Gästen wird hier die einmalige Chance geboten dem Alltag zu entfliehen und in geschichtsträchtiger Umgebung den persönlichen Service und Komfort der Tuishuis im Stil der 1840er Jahre zu genießen. Für die Restauration wurden die Tuishuise mit der "Simon van der Stel" Goldmedaille ausgezeichnet. Jedes Tuishuis wurde nach einem bestimmten Thema mit antiken Möbeln und Drucken eingerichtet, sodass Sie in eine völlig andere Welt abtauchen können. Zu jeder Unterkunft gehören ein eigenes Wohnzimmer, eine Küche und ein eigenes Bad. Das Abendessen...
Tag 11: GrahamstownF / A

Heute entdecken Sie das Eastern Cape bei der Fahrt nach Grahamstown.
Die kleine Stadt ist vor allem für das interessante Arts Festival bekannt, welches jährlich im Juli stattfindet. 
 
Nach Ihrer Ankunft in Grahamstown nimmt Sie Ihre Gastfamilie herzlich in Empfang. Durch den sehr unkomplizierten und persönlichen Kontakt mit den Bewohnern der Stadt haben Sie die einmalige Möglichkeit einen intensiven Einblick in deren Lebensweise und Kultur zu gewinnen. Verbringen Sie Ihren Tag im nahegelegenen Küstendorf Port Alfred, besuchen Sie eines der umliegenden privaten Game Reserves, unternehmen Sie einen Ausflug auf die bekannten Ananasfarmen oder genießen Sie die Zeit in Ihrer Gastfamilie.
 

Unterkunft

Das Wort "Homestay" bedeutet nicht etwa, dass man zu Hause bleibt – Im Gegenteil: Ein Homestay ist eine Unterkunft in einer Gastfamilie. Es gibt wahrscheinlich nirgends eine bessere Möglichkeit, das Leben und die Kultur Afrikas kennenzulernen, als beim Homestay in dem kleinen Ort Joza bei Grahamstown. Das Kwarm eMakana Homestay ist es Projekt der Stadt, bei dem der Einblick in den Alltag der Familie und ein hohes Maß an Gastfreundlichkeit im Vordergrund steht. Seit dem Start des Projekts im Jahre 2004 haben stolze 52 Familien ihre Haustüren für einen Homestay geöffnet und sich mit in das Projekt eingebracht. Für ein...
Tag 12: Addo Elephant NationalparkF

Sie verlassen Grahamstown und fahren weiter zum Addo Elephant Nationalpark. Hier haben Sie währende der nächsten zwei Tage Zeit die Gegend zu erkunden. 
 
Der Addo Elephant Nationalpark bietet Ihnen eine Vielzahl von wildlebenden Tieren und wunderschöne Natur. In Ihrer Unterkunft, die sich nur ca. 10 Fahrminuten vom Gate des Parks entfernt auf einer organischen Citrus Farm befindet, heißen Sie Ihre Gastgeber Keith und Nondumiso herzlich willkommen. Von hier aus haben Sie optimale Voraussetzungen den Park zu erkunden und verschiedene Pirschfahrten zu unternehmen.
 

Unterkunft

Die Rosedale Organic Farm empfängt Sie 10 Minuten vom Addo Elephant Nationalpark in einem ganz besonders nachhaltigen Ambiente. Die ökologische Zitrusfarm bietet Ihnen traditionell afrikanisch eingerichtete, reetgedeckte Cottages, in denen Sie nach einem Tag voller Tierbeobachtungen zur Ruhe kommen können. Die Reetdächer verhindern im Sommer, dass sich die Zimmer zu stark aufheizen und die großen Fenster vermindern den Stromverbrauch. Morgens wachen Sie mit dem Vogelgezwitscher auf und es erwartet Sie ein afrikanisches Frühstück, bei dem nahezu ausschließlich lokale Produkte verwendet werden. Zum Standard aller Zimmer gehören eine en suite Toilette und Dusche, die mit solarbetriebenen Warmwasserbereitern erhitzt werden. Die Natur...
Tag 13: Addo Elephant Nationalpark - Port ElizabethF

Heute geht Ihre Südafrika Abenteuer Reise zu Ende. Sie verlassen den Addo Elephant Nationalpark und fahren nach Port Elizabeth. Nach der Abgabe Ihres Mietwagens treten Sie von hieraus Ihren Rückflug an.

Unterkunft

Die Rosedale Organic Farm empfängt Sie 10 Minuten vom Addo Elephant Nationalpark in einem ganz besonders nachhaltigen Ambiente. Die ökologische Zitrusfarm bietet Ihnen traditionell afrikanisch eingerichtete, reetgedeckte Cottages, in denen Sie nach einem Tag voller Tierbeobachtungen zur Ruhe kommen können. Die Reetdächer verhindern im Sommer, dass sich die Zimmer zu stark aufheizen und die großen Fenster vermindern den Stromverbrauch. Morgens wachen Sie mit dem Vogelgezwitscher auf und es erwartet Sie ein afrikanisches Frühstück, bei dem nahezu ausschließlich lokale Produkte verwendet werden. Zum Standard aller Zimmer gehören eine en suite Toilette und Dusche, die mit solarbetriebenen Warmwasserbereitern erhitzt werden. Die Natur...

Für Sie da:

  • Johannes Koslowski
Haben Sie Fragen zur Reise oder ist Ihr Wunschtermin nicht dabei?

Bitte beachten Sie, dass wir Ihren Reiseverlauf auf Wunsch auch ganz nach Ihren Wünschen maßschneidern können. Hierfür vereinbaren Sie am besten einen persönlichen Beratungstermin mit unseren Experten, damit wir uns in aller Ruhe Ihren Wünschen und Fragen widmen können. 

Für Sie da:

  • Johannes Koslowski
Haben Sie Fragen zur Reise oder ist Ihr Wunschtermin nicht dabei?

Enthaltene Leistungen

  • Flughafentransfer in Johannesburg
  • 12 Tage Budget Car Rental, Toyota Corolla oder ähnliches der Klasse C. Super Cover, inkl. Airbag, Klimatisierung, Radio. Abholung 09:00 an Unterkunft; Abgabe: Port Elizabeth Flughafen (inkl. Standard Versicherung)
  • Soweto Townshiptour
  • Übernachtungen in Gästehäusern/Lodgen mit eigenem Bad
  • Verpflegung wie im Verlauf beschrieben (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
  • Kompensation der durch die Rundreise verursachten CO₂-Emmission durch Spende an ein Klimaschutzprojekt

Nicht enthaltene Leistungen

  • Internationale Flüge
  • CO2-Kompensation für den Flug durch Spende an ein Klimaschutzprojekt [empfohlen]
  • Nicht enthaltene Mahlzeiten
  • Dinge des persönlichen Bedarfs
  • Optionale Aktivitäten
  • Getränke und Trinkgelder

Enthaltene Unterkünfte

Kensington Cottages - Johannesburg
Ihr Aufenthalt:
2 Nächte
Die Kensington Cottages liegen im schönen gleichnamigen Stadtteil Kensington und sind der ideale Ausgangspunkt um Johannesburg zu erkunden. Hier wohnen Sie in unmittelbarer Nähe zu interessanten Sehenswürdigkeiten, in ...
Unterkunft ansehen
Misty Mountain Lodge
Suedafrika_Safari_Mpumalanga_Sabie_Sands_Misty_Mountain_Lodge_Pool
Ihr Aufenthalt:
1 Nacht
Die Misty Mountain Lodge, in der Nähe von Sabie, liegt in 1700m Ü.N.N in einem malariafreien Gebiet. Die Lodge ist sehr familienfreundlich ausgelegt und verfügt über 27 Hütten ...
Unterkunft ansehen
Berg-en-Dal Rest Camp
Ihr Aufenthalt:
1 Nacht
Das Berg-en-Dal Rest Camp liegt im Südwesten des Krüger Nationalpark und ist somit ein beliebter Ausgangspunkt um sich auf den Weg zu den Big Five zu machen. Hier gibt ...
Unterkunft ansehen
Shewula Mountain Camp
Ihr Aufenthalt:
2 Nächte
Das Shewula Mountain Camp ist ein wichtiges Ökotourismus Projekt in Swasiland und eine absolut einzigartige Unterkunft, die von der lokalen Gemeinde geführt wird. Die Gemeinde, regiert von Häuptling Mbandzamane ...
Unterkunft ansehen
Nongoma Lodge
Ihr Aufenthalt:
2 Nächte
Im Herzen von Zululand befindet sich die Nongoma Lodge, die auch unter dem Namen "Königs-Bleibe" bekannt ist. Bereits das Schild mit der Aufschrift "Welcome to Nongoma" im Eingang der Lodge ...
Unterkunft ansehen
Patcham Place
Ihr Aufenthalt:
1 Nacht
Das Patcham Place in Clarens ist ein wunderbarer Ort zum Entspannen. Hier werden Sie von den Betreibern Carol und Richard persönlich in Empfang genommen und zu einem der 5 Zimmer gebracht. ...
Unterkunft ansehen
Die Tuishuise
Ihr Aufenthalt:
1 Nacht
Die Tuishuise befinden sich in optimaler Lage in Craddock und bestehen aus 30 liebevoll restaurierten Cottages im Karoo Style. Den Gästen wird hier die einmalige Chance geboten dem Alltag zu entfliehen ...
Unterkunft ansehen
Kwam eMakana Homestay
Ihr Aufenthalt:
1 Nacht
Das Wort "Homestay" bedeutet nicht etwa, dass man zu Hause bleibt – Im Gegenteil: Ein Homestay ist eine Unterkunft in einer Gastfamilie. Es gibt wahrscheinlich nirgends eine bessere Möglichkeit, das Leben ...
Unterkunft ansehen
Rosedale Organic Farm
Ihr Aufenthalt:
2 Nächte
Die Rosedale Organic Farm empfängt Sie 10 Minuten vom Addo Elephant Nationalpark in einem ganz besonders nachhaltigen Ambiente. Die ökologische Zitrusfarm bietet Ihnen traditionell afrikanisch eingerichtete, reetgedeckte Cottages, in denen Sie ...
Unterkunft ansehen

Hinweise

Kleine Änderungen am Tagesprogramm jeder Zeit möglich.
Safari bedeutet Eintauchen in die unbeschreibliche Wildnis Afrikas und den strenge geregelten Alltagsrhythmus hinter sich zu lassen. Gemeinsam mit unseren langjährigen, lokalen Partnern sorgen wir für Ihr Wohl und setzen alles daran Ihnen das bestmögliche Reiseerlebnis zu bieten. So kann es vor Ort zu kleinen Änderungen im Reiseverlauf kommen. Ihr Guide informiert Sie gerne.

Highlights der Reise

  • Johannesburg: Tsotsi Taal in Soweto!
  • Die Big five im Krüger Nationalpark beobachten
  • Soziale Projekte im Swasiland besuchen!
  • KwaZulu Natal: Abenteuer und Geschichte
  • "Kingdom in the Sky" in Lesotho
  • Zu Gast bei einer Familie in Grahamstown
  • Elefanten hautnah bei Safaris im Addo Elephant Nationalpark

Reiseverlauf

Alle öffnen
Tag 1: Johannesburg

Am internationalen Flughafen von Johannesburg werden Sie von einem Mitarbeiter herzlich empfangen. Sie erhalten wichtiges Informationsmaterial zu Ihrer Südafrika Reise, die Beschreibung Ihrer Route und alle wichtigen Kontaktdaten. Anschließend geht es per Transfer direkt zu ihrer Unterkunft in einem Vorort Johannesburgs. Je nachdem ob es Ihre Zeit erlaubt haben Sie heute schon die Möglichkeit die Gegend etwas zu erkunden.
 

Unterkunft

Die Kensington Cottages liegen im schönen gleichnamigen Stadtteil Kensington und sind der ideale Ausgangspunkt um Johannesburg zu erkunden. Hier wohnen Sie in unmittelbarer Nähe zu interessanten Sehenswürdigkeiten, in der Nachbarschaft des trendigen Stadtteils Melville und nur eine 15 minütige Autofahrt entfernt vom Flughafen. Ihr freundlicher Gastgeber Peter van den Akker steht bei Fragen gerne zur Verfügung und gibt Ihnen gerne hilfreich Tipps und Hinweise für spannende Ausflüge in der Stadt. Die Kensington Cottages verfügen über zwei abgeschlossene Einheiten mit Schlafzimmer, Sitzgelegenheiten, Badezimmer und Küchenzeile. Darüber hinaus steht den Gästen die schöne Sonnenterrasse zur Verfügung.
Tag 2: Johannesburg - SowetoF

Nach dem Frühstück werden Sie an Ihrer Unterkunft abgeholt für Ihre Tour durch Johannesburgs bekanntestes Township, Soweto! 
 
Sie besuchen ein lokales Hostel und kommen mit den Bewohnern des Townships in Kontakt. Mit etwas Glück lernen Sie sogar einige Worte auf "Tsotsi Taal". Anschließend geht es weiter mit dem Fahrrad. Ihr lokaler Guide wird Sie zu den versteckten Ecken Sowetos und Meadowlands führen und Ihnen dabei vieles über die Township Kultur erklären. Nach der Tour geht es per Transfer zurück in Ihre Unterkunft in Johannesburg.
 

Unterkunft

Die Kensington Cottages liegen im schönen gleichnamigen Stadtteil Kensington und sind der ideale Ausgangspunkt um Johannesburg zu erkunden. Hier wohnen Sie in unmittelbarer Nähe zu interessanten Sehenswürdigkeiten, in der Nachbarschaft des trendigen Stadtteils Melville und nur eine 15 minütige Autofahrt entfernt vom Flughafen. Ihr freundlicher Gastgeber Peter van den Akker steht bei Fragen gerne zur Verfügung und gibt Ihnen gerne hilfreich Tipps und Hinweise für spannende Ausflüge in der Stadt. Die Kensington Cottages verfügen über zwei abgeschlossene Einheiten mit Schlafzimmer, Sitzgelegenheiten, Badezimmer und Küchenzeile. Darüber hinaus steht den Gästen die schöne Sonnenterrasse zur Verfügung.
Tag 3: SabieF

Am Morgen übernehmen Sie Ihren Mietwagen an Ihrer Unterkunft.
Sie verlassen Johannesburg Richtung Dullstroom und Sabie. Auf dem Weg haben Sie die Möglichkeit das „Birds of Prey Rehabilitation Centre“ zu besuchen, welches sich außerhalb Dullstrooms befindet. 

Unterkunft

Die Misty Mountain Lodge, in der Nähe von Sabie, liegt in 1700m Ü.N.N in einem malariafreien Gebiet. Die Lodge ist sehr familienfreundlich ausgelegt und verfügt über 27 Hütten und ein großes Farmhaus, in dem über 94 Betten Platz finden. Alle Hütten verfügen über private Badezimmer, eine offene Feuerstelle, Heizung, Küchenzeile mit Kühlschrank und Mikrowelle und eine private Veranda, von der aus man einen wunderbaren Blick in die Landschaft genießen kann. Darüber hinaus ist es erwähnenswert, dass sich die Betreiber der Lodge sehr im Bereich Nachhaltigkeit engagieren. So werden beispielsweise Obst und Gemüse selbst angebaut und im Restaurant verwendet. Wasser wird...
Tag 4: Sabie - Krüger NationalparkF

Nach dem Frühstück geht es heute von Sabie in den Süden des Krüger Nationalparks. Hier verbringen Sie den Tag in einem rustikalen Camp am Rand des Nationalparks.
Der Krüger Nationalpark zählt zu den bekanntesten Schutzgebieten weltweit und beherbergt eine Vielzahl von wildlebenden Tieren. Hier haben Sie sehr gute Chancen die Big 5 aus der Nähe zu beobachten!
 

Unterkunft

Das Berg-en-Dal Rest Camp liegt im Südwesten des Krüger Nationalpark und ist somit ein beliebter Ausgangspunkt um sich auf den Weg zu den Big Five zu machen. Hier gibt es 23 Familiencottages. 69 Bungalows, 2 Gästehäuser und 72 Campingbereiche, die sich großzügig auf den Gelände verteilen. Die Unterkünfte befinden sich in gemütlichen Backsteinbauten und verfügen alle über Klimaanlagen und einen Kühlschrank. Manche Bungalows haben eine private Küchenzeile und Veranda, aber es gibt auch welche ohne. Dafür gibt es aber Küchenutensilien die gemeinschaftlich genutzt werden können. Wer nicht selber kochen möchte kann sich aber auch problemlos an der Cafeteria oder im...
Tag 5: SwazilandA

Heute führt Sie Ihre Reise ins Swaziland. 
Sie betreten das kleine Königreich an der Grenze von Jeppe’s Reef und fahren zunächst nach Piggs Peak. Ihre Unterkunft ist ein kleines, von der Gemeinde geleitetes Eco-Camp in der ländlichen Bergregion - das erste seiner Art in Swaziland. Hier erfahren Sie das pure Afrika und werden eine unvergessliche Zeit erleben.
 

Unterkunft

Das Shewula Mountain Camp ist ein wichtiges Ökotourismus Projekt in Swasiland und eine absolut einzigartige Unterkunft, die von der lokalen Gemeinde geführt wird. Die Gemeinde, regiert von Häuptling Mbandzamane II, hat ein Naturreservat von 2650 Hektar geschaffen, in dem sie das Shewula Camp errichtet haben. Das Camp liegt in den Lubombo Bergen an der Ostgrenze des Landes mit herrlichen Aussichten auf die Landschaft von Swasiland, aber auch Mosambik, das nur 20 Minuten entfernt ist. Das Camp wurde im Jahr 2000 gebaut und zieht Reisende aus aller Welt an, die einen Einblick in das wahre Leben haben und gleichzeitig die Gemeinde...
Tag 6: SwazilandF / A
Suedafrika_Safari_SWA_03_Abang_

Der heutige Tag Ihrer Südafrika Reise steht Ihnen zur freien Verfügung bereit.
Sie haben die Möglichkeit das "Swazi Secret Projekt" kennen zu lernen bei dem benachteiligte Frauen aus den natürlichen Produkten der Region Pflegeprodukte und vieles mehr herstellen.
Optional können Sie auch einen traditionellen Heiler, den Sangoma, besuchen. Im Swaziland zählt Sangoma zu den Berühmtheiten. Es wird gesagt, dass er heilende Fähigkeiten besitzt und die Zukunft vorhersehen kann!
Bitte buchen Sie diesen Ausflug im Vorfeld Ihrer Reise.

Unterkunft

Das Shewula Mountain Camp ist ein wichtiges Ökotourismus Projekt in Swasiland und eine absolut einzigartige Unterkunft, die von der lokalen Gemeinde geführt wird. Die Gemeinde, regiert von Häuptling Mbandzamane II, hat ein Naturreservat von 2650 Hektar geschaffen, in dem sie das Shewula Camp errichtet haben. Das Camp liegt in den Lubombo Bergen an der Ostgrenze des Landes mit herrlichen Aussichten auf die Landschaft von Swasiland, aber auch Mosambik, das nur 20 Minuten entfernt ist. Das Camp wurde im Jahr 2000 gebaut und zieht Reisende aus aller Welt an, die einen Einblick in das wahre Leben haben und gleichzeitig die Gemeinde...
Tag 7: KwaZulu-Natal - BattlefieldsF / A

Nachdem Sie das Swaziland erkundet haben, fahren Sie weiter ins Königreich der Zulus und zu ihren Battlefields!
Zulu Kriege, Shaka, Isanlwana, Colenso, Ladysmith, Dundee, Blood River Boers... dies sind die Begriffe die Sie wahrscheinlich mit der Gegend um KwaZulu-Natal assoziieren. Entdecken Sie selbst! 
 
In den nächsten beiden Tagen laufen Sie in den Fußstapfen von Shaka, Winston Churchill, Mahatma Ghandi und General Louis Botha und besuchen historische Städte, Museen und Monumente. 

Unterkunft

Im Herzen von Zululand befindet sich die Nongoma Lodge, die auch unter dem Namen "Königs-Bleibe" bekannt ist. Bereits das Schild mit der Aufschrift "Welcome to Nongoma" im Eingang der Lodge gibt jedem Gast das Gefühl, für die kommenden Tage gut aufgehoben zu sein. Die Lodge, welche sich in der gleichnamigen Marktstadt Nongoma befindet, bietet mit seinen individuellen, modern eingerichteten Rondavels eine ideale Bleibemöglichkeit. Jede der 20 Unterkünfte ist klimatisiert und verfügt über einen Fernseher sowie ein privates Badezimmer mit entweder einer Badewanne oder einer Dusche. Im hauseigenen Restaurant lässt sich nicht nur ausgiebig im englischen oder kontinentalen Stil frühstücken –...
Tag 8: ClarensF

Heute haben Sie eine lange Fahrt vor sich.
Nach dem Frühstück verlassen Sie die Battlefields Richtung Vryheid und Clarens im Hochland des Eastern Free State. Diese Region ist besonders für Ihre goldenen Sandsteinberge und Felsformationen bekannt.

Unterkunft

Im Herzen von Zululand befindet sich die Nongoma Lodge, die auch unter dem Namen "Königs-Bleibe" bekannt ist. Bereits das Schild mit der Aufschrift "Welcome to Nongoma" im Eingang der Lodge gibt jedem Gast das Gefühl, für die kommenden Tage gut aufgehoben zu sein. Die Lodge, welche sich in der gleichnamigen Marktstadt Nongoma befindet, bietet mit seinen individuellen, modern eingerichteten Rondavels eine ideale Bleibemöglichkeit. Jede der 20 Unterkünfte ist klimatisiert und verfügt über einen Fernseher sowie ein privates Badezimmer mit entweder einer Badewanne oder einer Dusche. Im hauseigenen Restaurant lässt sich nicht nur ausgiebig im englischen oder kontinentalen Stil frühstücken –...
Tag 9: LesothoF

Nachdem Sie KwaZulu Natal hinter sich gelassen haben entdecken Sie in den nächsten beiden Tagen das Bergkönigreich Lesotho. Sie betreten das Land an der Grenze in der Nähe des wunderschönen Golden Gate Nationalpark, welcher sich am Fuße der Maluti Mountains befindet. 
 
Während Ihres Aufenthalts in Lesotho erfahren Sie viel über die Geschichte der Bergpässe, Flora und Fauna und haben die Möglichkeit, die Basotho kennenzulernen.
Optional können Sie das Land auch bei einem Pony Trekking erkunden, Wanderungen unternehmen oder tiefe Einblicke in die Lebensweise der Basotho gewinnen bei verschiedenen kulturellen Exkursionen. (Bitte sprechen Sie uns diesbezüglich im Vorfeld Ihrer Südafrika Reise an!)
 

Unterkunft

Das Patcham Place in Clarens ist ein wunderbarer Ort zum Entspannen. Hier werden Sie von den Betreibern Carol und Richard persönlich in Empfang genommen und zu einem der 5 Zimmer gebracht. Alle Zimmer sind liebevoll und modern eingerichtet. Die Zimmer unterscheiden sich vom Design und der Einrichtung alle, aber haben gemeinsam, dass es sowohl eine Heizung als auch eine Bodenheizung gibt. Darüber hinaus genießen Gäste von jedem der Zimmer aus einen Blick in den gepflegten Garten und freies Internet ist natürlich vorhanden. Morgens gibt es in dem rustikalen Speisezimmer ein ausgiebiges Frühstück.
Tag 10: Lesotho - CradockF

Von Lesotho fahren Sie weiter in die Eastern Cape Provinz, der Heimat von Nelson Mandela, wo Sie vor allem auf die dort lebenden Xhosa treffen werden.
Zwischen 1700 und 1814 kam es hier immer wieder zum Aufeinandertreffen von Boer und Xhosa, die beide versuchten, die umliegenden Gebiete als Nutzgebiet für ihr Vieh für sich zu gewinnen. Sir John Cradock entschied 1814, Forts zu bauen, um die Xhosa Richtung Fish River und Kap Provinz zu treiben.
Die Stadt Cradock an sich blieb von Konflikten immer unberührt.
 

Unterkunft

Die Tuishuise befinden sich in optimaler Lage in Craddock und bestehen aus 30 liebevoll restaurierten Cottages im Karoo Style. Den Gästen wird hier die einmalige Chance geboten dem Alltag zu entfliehen und in geschichtsträchtiger Umgebung den persönlichen Service und Komfort der Tuishuis im Stil der 1840er Jahre zu genießen. Für die Restauration wurden die Tuishuise mit der "Simon van der Stel" Goldmedaille ausgezeichnet. Jedes Tuishuis wurde nach einem bestimmten Thema mit antiken Möbeln und Drucken eingerichtet, sodass Sie in eine völlig andere Welt abtauchen können. Zu jeder Unterkunft gehören ein eigenes Wohnzimmer, eine Küche und ein eigenes Bad. Das Abendessen...
Tag 11: GrahamstownF / A

Heute entdecken Sie das Eastern Cape bei der Fahrt nach Grahamstown.
Die kleine Stadt ist vor allem für das interessante Arts Festival bekannt, welches jährlich im Juli stattfindet. 
 
Nach Ihrer Ankunft in Grahamstown nimmt Sie Ihre Gastfamilie herzlich in Empfang. Durch den sehr unkomplizierten und persönlichen Kontakt mit den Bewohnern der Stadt haben Sie die einmalige Möglichkeit einen intensiven Einblick in deren Lebensweise und Kultur zu gewinnen. Verbringen Sie Ihren Tag im nahegelegenen Küstendorf Port Alfred, besuchen Sie eines der umliegenden privaten Game Reserves, unternehmen Sie einen Ausflug auf die bekannten Ananasfarmen oder genießen Sie die Zeit in Ihrer Gastfamilie.
 

Unterkunft

Das Wort "Homestay" bedeutet nicht etwa, dass man zu Hause bleibt – Im Gegenteil: Ein Homestay ist eine Unterkunft in einer Gastfamilie. Es gibt wahrscheinlich nirgends eine bessere Möglichkeit, das Leben und die Kultur Afrikas kennenzulernen, als beim Homestay in dem kleinen Ort Joza bei Grahamstown. Das Kwarm eMakana Homestay ist es Projekt der Stadt, bei dem der Einblick in den Alltag der Familie und ein hohes Maß an Gastfreundlichkeit im Vordergrund steht. Seit dem Start des Projekts im Jahre 2004 haben stolze 52 Familien ihre Haustüren für einen Homestay geöffnet und sich mit in das Projekt eingebracht. Für ein...
Tag 12: Addo Elephant NationalparkF

Sie verlassen Grahamstown und fahren weiter zum Addo Elephant Nationalpark. Hier haben Sie währende der nächsten zwei Tage Zeit die Gegend zu erkunden. 
 
Der Addo Elephant Nationalpark bietet Ihnen eine Vielzahl von wildlebenden Tieren und wunderschöne Natur. In Ihrer Unterkunft, die sich nur ca. 10 Fahrminuten vom Gate des Parks entfernt auf einer organischen Citrus Farm befindet, heißen Sie Ihre Gastgeber Keith und Nondumiso herzlich willkommen. Von hier aus haben Sie optimale Voraussetzungen den Park zu erkunden und verschiedene Pirschfahrten zu unternehmen.
 

Unterkunft

Die Rosedale Organic Farm empfängt Sie 10 Minuten vom Addo Elephant Nationalpark in einem ganz besonders nachhaltigen Ambiente. Die ökologische Zitrusfarm bietet Ihnen traditionell afrikanisch eingerichtete, reetgedeckte Cottages, in denen Sie nach einem Tag voller Tierbeobachtungen zur Ruhe kommen können. Die Reetdächer verhindern im Sommer, dass sich die Zimmer zu stark aufheizen und die großen Fenster vermindern den Stromverbrauch. Morgens wachen Sie mit dem Vogelgezwitscher auf und es erwartet Sie ein afrikanisches Frühstück, bei dem nahezu ausschließlich lokale Produkte verwendet werden. Zum Standard aller Zimmer gehören eine en suite Toilette und Dusche, die mit solarbetriebenen Warmwasserbereitern erhitzt werden. Die Natur...
Tag 13: Addo Elephant Nationalpark - Port ElizabethF

Heute geht Ihre Südafrika Abenteuer Reise zu Ende. Sie verlassen den Addo Elephant Nationalpark und fahren nach Port Elizabeth. Nach der Abgabe Ihres Mietwagens treten Sie von hieraus Ihren Rückflug an.

Unterkunft

Die Rosedale Organic Farm empfängt Sie 10 Minuten vom Addo Elephant Nationalpark in einem ganz besonders nachhaltigen Ambiente. Die ökologische Zitrusfarm bietet Ihnen traditionell afrikanisch eingerichtete, reetgedeckte Cottages, in denen Sie nach einem Tag voller Tierbeobachtungen zur Ruhe kommen können. Die Reetdächer verhindern im Sommer, dass sich die Zimmer zu stark aufheizen und die großen Fenster vermindern den Stromverbrauch. Morgens wachen Sie mit dem Vogelgezwitscher auf und es erwartet Sie ein afrikanisches Frühstück, bei dem nahezu ausschließlich lokale Produkte verwendet werden. Zum Standard aller Zimmer gehören eine en suite Toilette und Dusche, die mit solarbetriebenen Warmwasserbereitern erhitzt werden. Die Natur...

Für Sie da:

  • Johannes Koslowski
Haben Sie Fragen zur Reise oder ist Ihr Wunschtermin nicht dabei?

Bitte beachten Sie, dass wir Ihren Reiseverlauf auf Wunsch auch ganz nach Ihren Wünschen maßschneidern können. Hierfür vereinbaren Sie am besten einen persönlichen Beratungstermin mit unseren Experten, damit wir uns in aller Ruhe Ihren Wünschen und Fragen widmen können. 

Reise nur für mobile Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität).

Falls Sie eine Reise dieser Art für mobilitätseingeschränkte Reisende buchen wollen, sprechen Sie uns gerne an. In vielen Reiseländern können wir dies für Sie möglich machen.

Persönlich für Sie da:

Accept_Reisen_Team_klein3

Das Team von Accept Reisen ist Ihnen sehr gerne persönlich behilflich.

Haben Sie Fragen zu unseren Reisen und Destinationen, benötigen Sie Unterstützung bei der Zusammenstellung Ihrer Wunsch-Route oder haben Sie Zweifel hinsichtlich der Reisezeit? Ganz egal wobei wir Sie unterstützen können, das Team von Accept Reisen freut sich von Ihnen zu hören. Wir sind für Sie da – vor, während und nach der Reise!

Gerne auch bequem per Whatsapp:

*Pflichtfeld

Weitere

Reiseländer

Weitere interessante Reisen

Südafrika Urlaub Abenteuer Reise

  • ab 13 Tage
  • ab € 1.409
Scroll to Top

Reise teilen

Urlaub mit Freunden und Familie planen

Facebook
WhatsApp
Email

„DSVGO Hinweis: Mit dem Klicken auf dem WhatsApp Button, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten (insbesondere Telefonnummer und Name) an Facebook und WhatsApp weitergegeben werden. WhatsApp Inc. teilt Informationen weltweit, sowohl intern mit den Facebook-Unternehmen als auch extern mit Unternehmen, Dienstleistern und Partnern und außerdem mit jenen, mit denen du weltweit kommunizierst. Deine Informationen können für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke beispielsweise in die USA oder andere Drittländer übertragen oder übermittelt bzw. dort gespeichert und verarbeitet werden.

Da wir keine Kontakte auf unseren Smartphones speichern, bitte wir Sie bei der Kommunikation immer Ihren Namen anzugeben.“

Ihre Anfrage wurde
erfolgreich gesendet!

Sie werden per E-Mail benachrichtigt, sobald
wir Ihre Anfrage bearbeitet haben.