Südafrika Erlebnisse und Wandern Izintaba

Das ganze Land mit all seinen Highlights auf aktive Art entdecken

21 Tage
ab € 2.729,-

Highlights der Reise

  • Pretoria – Eintauchen in die Hauptstadt Südafrikas
  • Blyde River Canyon – ein eindrucksvolles Naturwunder Afrikas
  • Elefanten, Nashorn und Co. im Krüger Nationalpark
  • Reizvolle Berglandschaften und farbenfrohe Märkte in Swasiland
  • Atemberaubende Wanderungen in den Drakensbergen
  • Tugela Fälle – Wanderung zu den zweithöchsten Wasserfällen der Welt
  • Zu Besuch bei dem Bergvolk Basotho in Lesotho
  • Stellenbosch – Kellerei Tour mit Weinprobe
  • Kapstadt - Kap der Guten Hoffnung

Sie sind immer auf der Suche nach Action und Abenteuer? Dann ist diese 22- tägige Südafrika Mietwagenreise genau das Richtige für Sie! 

Die Südafrika Erlebnisse und Wandern Izintaba Reise startet in Pretoria. Anschließend geht es entlang der Panorama Route zum Blyde River Canyon. Danach unternehmen Sie Pirschfahrten im Krüger Nationalpark und anschließend geht es für Sie in das unabhängige Königreich Swaziland.

In St Lucia, auf dem gleichnamigen See, unternehmen Sie eine Bootsfahrt, und in dem iSimangaliso Wetland Park kann gewandert werden. 

Nach Durbin geht es weiter in die Drakensberge, wo Sie Wasserfälle besichtigen und eine Wanderung Ihrer Wahl unternehmen können. In Lesotho lernen Sie das traditionelle Leben der Basothos kennen. Im Addo Nationalpark beobachten Sie während einer Pirschfahrt Elefantenherden und andere Wildtiere.

Über Port Elizabeth geht es zu den Hängebrücken des Tsitsikamma Nationalpark. Entlang der Garden Route geht es über Knysna, Oudtshoorn und Swellendam nach Kapstadt, wo Ihre Südafrika Erlebnisreise mit einem Besuch am Kap der Guten Hoffnung und am Boulders Beach bei den Pinguinen endet.

Reiseverlauf

Alle öffnen
Tag 1: Ankunft Johannesburg - Pretoria

Am Flughafen von Johannesburg werden Sie Ihren Mietwagen entgegen nehmen. Abhängig von der Ankunftszeit checken Sie entweder zuerst in Ihrem Hotel ein oder wir empfehlen Ihnen eine Stadtrundfahrt durch Pretoria zu unternehmen, um einen ersten Eindruck der Stadt zu erhalten. Sie können das Voortrekker Monument, das Kruger Haus und den Churchsquare besichtigen.

Unterkunft

Tag 2: Panorama Route
Suedafrika_Safari_Mpumalanga_Blyde_River_Canyon_Bourkes_Luck_Potholes_Abang_

Auf der Fahrt in Richtung Mpumalanga können Sie die einzigartige Landschaft beobachten, die durch Berge, Täler und Flüsse, Wasserfälle und Wälder charakterisiert ist. Sie passieren den Long Tom Pass und genießen die Fahrt auf der traumhaften Panoramaroute, die am eindrucksvollen Blyde River Canyon entlang führt. Sie können an verschiedenen Aussichtspunkten anhalten, unter anderem an dem God’s Window mit Aussicht auf das Lowveld. Sie können die Bourke’s Luck Potholes sehen, die durch den ungewöhnlichen Einfluss der Wassererosion entstanden sind. Unterwegs können Sie außerdem einen der Wasserfälle besichtigen. 
Wenn Sie genügend Mut mitbringen, können Sie (gegen Aufpreis) an Ihrer Unterkunft mit dem Long Tom Tobbogang den Hang runterfahren. Dies sollte am besten im Voraus gebucht werden, was wir gerne für Sie übernehmen. 

Unterkunft

Tag 3: Kruger Nationalpark

Am heutigen Tag Ihrer Südafrika Erlebnisse und Wandern Reise genießen Sie noch einmal die Ausblicke der Panoramaroute, bevor Sie gegen Mittag um 14:00 Uhr bei Ihrer Lodge im Kruger Nationalpark angekommen sein sollten. Der Kruger Nationalpark ist das größte Wildreservat in Südafrika. 
Am Nachmittag unternehmen Sie Ihre erste Pirschfahrt im offenen Fahrzeug. 

Unterkunft

Tag 4: Kruger Nationalpark

Heute nehmen Sie an einer ganztägigen Pirschfahrt im offenen Fahrzeug im Kruger Nationalpark teil. Die „Big Five" werden Sie begeistern. Zu den „Big Five“ gehören Nashorn, Elefant, Löwe, Leopard und Büffel. Der Name hängt übrigens nicht mit der Körpergröße der Tiere zusammen, sondern stammt noch aus der Zeit der Großwildjagd. Die „großen Fünf“ waren besonders gefährlich zu jagen. 
 

Unterkunft

Tag 5: Swasiland
Sudafrika_Erlebnisse_und_Wandern_Izintaba_Ukufunda_Swaziland_Hutten_Reiseverlauf.jpg

Nach dem Frühstück begeben Sie sich ein letztes Mal auf Pirschfahrt und verlassen den Kruger Nationalpark durch das Malelane Gate. Ihre Südafrika Erlebnisse und Wandern Reise führt Sie heute in das unabhängige Königreich Swasiland, welches für seine reizvolle Berglandschaft, seine freundlichen Einwohner und die farbenfrohen Märkte bekannt ist.

Unterkunft

Tag 6: Swasiland - Hluhluwe

Ihre Südafrika Reise führt Sie heute nach Hluhluwe, unterwegs können Sie einen Markt besuchen, wo Sie ausgefallene Souvenirs kaufen können. Außerdem können Sie auf dem Weg eine Kerzenfabrik und einen weiteren Markt besichtigen, wo Sie das bunte Treiben beobachten können. Hluhluwe befindet sich im nördlichen KwaZulu-Natal und liegt zwischen dem iSimangaliso-Wetland-Park und dem Hluhluwe-Umfolozi-Park.

Unterkunft

Tag 7: Hluhluwe - St Lucia
Suedafrika_Safari_Kwazulu_Natal_Santa_Lucia_isiMangaliso Wetlandspark_Abang_

Heute unternehmen Sie früh morgens eine Pirschfahrt im offenen Fahrzeug im Umfolozi Game Reserve in der Nähe von Hluhluwe. Das Reservat ist eines der ältesten Wildschutzgebiete Afrikas. Die unterschiedliche Vegetation des Schutzgebiets bietet Lebensraum für zahlreiche Tierarten, unter anderem sind die „Big Five“ vertreten. Anschließend fahren Sie in die Umgebung von St Lucia nahe dem iSimangaliso Wetland Park. Hier unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem malerischen Lake St Lucia, dem größten See Südafrikas. Ebenso können Sie den iSimangaliso Wetland Park besuchen, wo Sie wandern oder nach Belieben anderen Aktivitäten nachgehen können.

Unterkunft

Tag 8: St Lucia - Durban
Suedafrika_Safari_Durban_Strandpromenade_pixabay

Heute geht es nach Durban, der drittgrößten Stadt Südafrikas. Zur Orientierung können Sie nach der Ankunft in Durban an einer Stadtrundfahrt teilnehmen. Die bedeutende Industrie- und Hafenstadt verfügt über den größten Hafen Afrikas. Gleichzeitig ist Durban aufgrund seiner traumhaften Strände und des subtropischen Klimas ein beliebtes Urlaubsparadies. Der Markt, den Sie besuchen können, erinnert stark an Indien, da Durban die Stadt mit dem höchsten indischen Bevölkerungsanteil Südafrikas  ist - ein Erbe der britischen Kolonialzeit.

Unterkunft

Tag 9: Durban - Drakensberge
Suedafrika_Safari_Kwazulu_Natal_Drakensberge_Golden_Gate_Nationalpark_Landschaft_Sarah_

Heute fahren Sie von Durban nach Howick. Die kleine Stadt in der Provinz KwaZulu-Natal ist bekannt für die vielen Wasserfälle in der Umgebung. Einen dieser Wasserfälle können Sie am heutigen Tag besichtigen. Anschließend fahren Sie in die sagenumwobenen Drakensberge in den uKhahlamba-Drakensberg Park, welcher seit dem Jahr 2000 auf der Liste des UNESCO-Welterbes steht.  Die Drakensberge sind das höchste und eines der schönsten Gebirge im südlichen Afrika. Sie erreichen Ihr Ziel am frühen Nachmittag und haben Zeit für Wanderungen Ihrer Wahl. Der Name geht auf eine Legende zurück, nach der in früherer Zeit Drachen in den Höhlen der Berge lebten. 

Unterkunft

Tag 10: Drakensberge
Suedafrika_Safari_Kwazulu_Natal_Drakensberge_Landschaft_TTH_

Heute fahren Sie weiter bis in die nördlichen Drakensberge, mit einigen Besichtigungen auf dem Weg, an denen Sie teilnehmen können. Die Drakensberge sind ein Paradies für Wanderer. Hunderte Kilometer erstrecken sich die imposanten Berge entlang der Grenze der Provinz KwaZulu-Natal. Gleichzeitig bilden die Drakensberge die Grenze zu dem Königreich Lesotho. 
 

Unterkunft

Tag 11: Drakensberge - Lesotho
Suedafrika_Safari_Kwazulu_Natal_Drakensberge_Reiten_TTH_

Ihre Südafrika Reise führt Sie heute nach Lesotho. Lesotho ist bekannt für die Fülle an Naturschönheiten, seine einzigartige Flora und Fauna und sein kulturelles Erbe. Ihre Unterkunft, die Maleala Lodge, liegt etwas abgelegen im Westen des Landes. Die Lodge bietet Führungen durch ein traditionelles Basotho Dorf an, wo Sie die einmalige Chance haben, Bräuche und Traditionen des Bergvolks der Basotho kennenzulernen. 
Am Nachmittag können Sie optional an einem Ausritt mit Pferden teilnehmen, und am Abend besteht die Möglichkeit den Sonnenuntergang bei Tanz und Musik zu bewundern (nicht im Preis inkludiert).
 

Unterkunft

Tag 12: Lesotho - Cradock

Nach dem Frühstück (gegen 08:00 Uhr) brechen Sie in Richtung Cradock auf. Nördlich von Cradock befinden sich natürliche Schwefelquellen, die Sie besichtigen können. Der Ort selber hat viele Geschichten zu erzählen, und Sie können einen Spaziergang durch den Ort unternehmen, vorbei an historischen Häusern und Plätzen. Die Market Street im Herzen von Cradock wird Sie mit den alten Wohnhäusern zurück in eine andere Zeit versetzen. 

Unterkunft

Tag 13: Cradock - Addo-Elefanten-Nationalpark
Suedafrika_Safari_Eastern_Cape_Addo_Elephant_Nationalpark_Elefant_02_Sarah

Nicht weit von Cardock entfernt liegt der Addo-Elefanten-Nationalpark, der wie der Name schon sagt für seine Elefantenherden bekannt ist. Direkt nach Ankunft können Sie eine Safari durch den Nationalpark im eigenen Tourfahrzeug durchführen. Sie erleben die Dickhäuter und zahlreiche weitere Tierarten, wie zum Beispiel die südafrikanische Kuhantilope, den afrikanische Büffel, Warzenschweine, Buschböcke, Leoparden und Spitzmaulnashörner, aus der Nähe.

Unterkunft

Tag 14: Addo-Elefanten-Nationalpark - Tsitsikamma Nationalpark
Suedafrika_Safari_Eastern_Cape_Addo_Elephant_Nationalpark_Elefant_Sarah

Auf Safari gehen bedeutet früh aufstehen, denn am frühen Morgen sind die meisten Tiere am aktivsten. Nach einer geführten Pirschfahrt im Addo-Elefanten-Nationalpark führt Sie Ihre Südafrika Reise weiter nach Port Elizabeth. In der Hafenstadt, die als Wirtschaftszentrum des Ostkaplands gilt, können Sie für eine optionale Stadtrundfahrt stoppen. Anschließend setzen Sie die Fahrt zum Tsitsikamma Nationalpark fort. Auf dem Weg dorthin halten Sie an der berühmten Bloukrans Brücke an, wo Mutige den höchsten Bungee-Sprung der Welt wagen können (nicht im Preis inkludiert). Der Tsitsikamma Nationalpark ist einer der letzten Urwälder Afrikas, hier wachsen riesige uralte Bäume - sehr beeindruckend sind die bis zu 850 Jahre alten Gelbholzbäume in der Nähe der Sauer Bridge.  

Unterkunft

Tag 15: Tsitsikamma - Knysna
Suedafrika_Safari_Gardenroute_Knysna_The_Heads_02_Sarah_

Heute empfehlen wir Ihnen eine Wanderung zu der berühmten Storms River Bridge im Tsitsikamma Nationalpark. Der Nationalpark erstreckt sich entlang der Küste zwischen Kap St. Francis und Plettenberg Bay. Die urweltliche Vegetation des Parks ist sehr üppig und vielfältig. Ihre Wanderung führt Sie zu einer 77 Meter langen Hängebrücke, die einen Fluss überquert. Anschließend können Sie optional an einem zweistündigen Ausritt, einer Canopy Tree Top Tour, oder an einer Traktorfahrt zu den Farnkräutern teilnehmen.  
Außerdem können Sie in dem Tsitsikamma  Nationalpark den Großen Baum („Big Tree”) besuchen. Danach fahren Sie entlang der Gartenroute bis nach Knysna, einer kleinen Stadt zwischen den Outeniqua Bergen und einer Salzlagune. Als „Gartenroute” wird übrigens der Abschnitt zwischen Mossel Bay und Storms River bezeichnet. Diese küstennahe Straße zeichnet sich durch traumhafte Buchten, verlassene Strände, riesige Kliffe, Felswände und zum Teil durch urwaldähnliche Wälder aus. Knysna ist geprägt von vielen künstlerischen Talenten. Ihre Unterkunft befindet sich in Brenton on Sea, mit wunderbarem Blick auf den langen weißen Sandstrand.
 

Unterkunft

Tag 16: Knysna - Oudtshoorn
Reise_Sudafrika_intensiv_vom_Kruger_Nationalpark_bis_Kapstadt_Uhambo_Kleine_Karoo_Wuste_Oudtshoorn_Cangoo_Caves_Abang__Reiseverlauf

Nach dem Frühstück in einem Restaurant in Knysna haben Sie noch etwas Zeit, sich die vielen interessanten Geschäfte anzuschauen, bevor es weiter über den Outeniqua-Pass nach Oudtshoorn geht, dem Zentrum der Straußenzucht. Sie besichtigen die SAFARI Straußenfarmen, wo Sie an einer geführten Tour teilnehmen, die Ihnen alles über die eindrucksvollen großen Vögel vermittelt. Es erwartet Sie ein besonderes BBQ Mittagessen. Am Nachmittag besuchen Sie die Cango Caves, eins der größten und schönsten Höhlensysteme der Welt.

Unterkunft

Tag 17: Oudtshoorn - Swellendam

Am Morgen können Sie an einer Erdmännchen (Meerkat) Tour teilnehmen. Sie machen es sich vor den Bauten der Erdmännchen gemütlich und beobachten, wie die süßen Tiere ihren Tag beginnen. Danach fahren Sie weiter durch die Halbwüstenlandschaft der Kleinen Karoo, über Barrydale und den Tradouw Pass nach Swellendam. Swellendamm ist die drittälteste Stadt Südafrikas und für seine kapholländische Architektur bekannt. Außerdem haben Sie heute die Möglichkeit an einem Ausritt mit Pferden teilzunehmen.

Unterkunft

Tag 18: Swellendam - Stellenbosch
Hermanus_Bay_Whale

Ihre Südafrika Erlebnisse und Wandern Reise führt Sie heute über Hermanus nach Stellenbosch. In Hermanus nehmen Sie um 12:00 Uhr an einer Bootsfahrt teil, wo Sie mit etwas Glück Wale, Delphine und Seehunde beobachten können. Anschließend fahren Sie entlang der traumhaften Küstenstrecke in das Weinanbaugebiet Stellenbosch, die zweitälteste Siedlung im heutigen Südafrika, die von den Europäern gegründet wurde. Die Weinanbaugebiete des Kaplandes sind für ihre erstklassigen Weine, wundervolle Landschaften und wunderschöne Städte und Dörfer bekannt. 

Unterkunft

Tag 19: Stellenbosch - Kapstadt
Suedafrika_Safari_Kapstadt_Tafelberg_pixabay

Heute können Sie das Altdorf Museum in Stellenbosch besichtigen. Hier können Sie von Haus zu Haus gehen und den Wandel der Zeit miterleben. Danach können Sie ein regionales Weingut besichtigen, wo Sie an einer geführten Kellereitour mit anschließender Weinprobe teilnehmen können. Danach machen Sie sich auf den Weg in die Metropole Kapstadt. Hier können Sie an einer Stadtrundfahrt mit Besichtigung des Zentrums, Green Market Square, das District 6 Museum und das Cape Malay Viertel im Bo-Kaap teilnehmen. Außerdem besteht die Möglichkeit mit einer Seilbahn den Tafelberg zu erklimmen, von wo aus Sie eine grandiose Aussicht haben. Allerdings ist diese Aktivität wetterabhängig und Sie sollten zuerst in Erfahrung bringen, ob sich der heutige Tag dafür eignet.
Optional können Sie die Stadt auch mit dem Fahrrad oder zu Fuß erkunden.

Unterkunft

Tag 20: Kapstadt - Kap der Guten Hoffnung

Heute können Sie das Fischerdorf Hout Bay besichtigen. Optional können Sie von hier an einer Bootsfahrt nach Duiker Island teilnehmen. 
Es geht weiter entlang der False Bay via Simon’s Town, wo Sie am Boulders Beach die Pinguine sehen können. Über Fisch Hoek geht es zurück in Richtung Kapstadt. Für einen ausgiebigen Spaziergang können Sie am Kirstenbosch Botanischen Garten halten, der mit seinen einheimischen und exotischen Gewächsen zum Verweilen einlädt. Danach fahren Sie zurück zu Ihrer Unterkunft.  

Unterkunft

Tag 21: Abflug
Plane_Wing_Fly

Ihre Südafrika Erlebnisse und Wandern Reise endet heute. Sie fahren zum Flughafen, wo Sie dann den Mietwagen wieder abgeben. Mit vielen neuen Erfahrungen und Erinnerungen verabschieden Sie sich dann von Südafrika. 
Wir wünschen Ihnen eine gute Heimreise! 

Enthaltene Leistungen

  • 22 Tage Mietwagen Gruppe C Toyota Corolla Quest mit Roadbook oder ähnliches Fahrzeug der gleichen Klasse mit Vollkasko Versicherung, unbegrenzten Kilometern, Gebühren für den Mietvertrag, VAT (Mehrwertsteuer), Flughafengebühren, Einwegmiete, Übergabe am Flughafen von Johannesburg, Abgabe am Flughafen von Kapstadt
  • 21 Übernachtungen in Gästehäusern/Lodgen wie angegeben
  • Verpflegung wie im Verlauf beschrieben (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
  • Kompensation der durch die Rundreise verursachten CO₂-Emmission durch Spende an ein Klimaschutzprojekt
  • Pirschfahrten im Krüger Nationalpark und im Hluhluwe-Umfolozi Game Park wie im Reiseverlauf angegeben
  • Bootsfahrt auf dem Lake St. Lucia
  • Besichtigung und Mittagessen in der Safari Straußenfarm
  • Bootstour für Wal-, Delfin- und Seehundbeobachtung
  • Frühstück an Tag 16 in Knysna

Nicht enthaltene Leistungen

  • Internationale Flüge
  • Nicht enthaltene Mahlzeiten
  • Optionale Aktivitäten
  • Getränke und Trinkgelder
  • Dinge des persönlichen Bedarfs
  • Eintrittsgebühren Nationalparks
  • Reiseversicherung

Enthaltene Unterkünfte

Faircity Roodevalley Hotel
Ihr Aufenthalt:
1 Nacht
Das Roodevalley Faicity Hotel liegt an den Ufern des Pienaar Flusses in Pretoria, umgeben von einem Naturschutzgebiet und einem Vogelschutzgebiet. Das Hotel bietet eine entspannende Urwaldumgebung in Reichweite von Johannesburg ...
Unterkunft ansehen
Misty Mountain Lodge
Ihr Aufenthalt:
1 Nacht
Die Misty Mountain Lodge, in der Nähe von Sabie, liegt in 1700m Ü.N.N in einem malariafreien Gebiet. Die Lodge ist sehr familienfreundlich ausgelegt und verfügt über 27 Hü...
Unterkunft ansehen
Bundox Safari Lodge
Ihr Aufenthalt:
2 Nächte
Die Bundox Safari Lodge ist eine moderne und stilvoll eingerichtete Unterkunft, welche sich in dem Areal des Krüger Nationalparks befindet. So liegt die Lodge nur ein paar Gehminuten vom ...
Unterkunft ansehen
Mountain Inn Hotel
Ihr Aufenthalt:
1 Nacht
Das Mountain Inn Hotel bietet Komfort, Gemütlichkeit und ein soziales Netzwerk, um Kontakte zu knüpfen. Das Hotel liegt nur 3 km entfernt von dem Stadtzentrum in Mbabane und ist ...
Unterkunft ansehen
Falaza Game Park
Ihr Aufenthalt:
1 Nacht
Das Falaza Game Park and Spa liegt in Hluhluwe und bietet mit seinen luxuriöse Zeltunterkünfte authentische Busch-Erlebnisse. Jedes der 15 stilvoll eingerichteten Zelte verfügt über ein geräumiges ...
Unterkunft ansehen
Forest Lodge
Ihr Aufenthalt:
1 Nacht
Die erst im Jahr 2014 eröffnete Lodge ist ganz in modernem, zeitgemäßem Stil gehalten und bietet Ihnen einen gleichermaßen komfortablen wie luxuriösen Aufenthalt in Südafrika. Alle ...
Unterkunft ansehen
Benjamin Boutique Hotel
Ihr Aufenthalt:
1 Nacht
Das Benjamin Boutique Hotel liegt 5 Fahrminuten von den Stränden von Durban entfernt im Herzen des pulsierenden Unterhaltungsviertels in der Florida Road. Es gibt 41 Doppelzimmer, alle klimatisiert, mit eigenem Bad. ...
Unterkunft ansehen
Antbear Lodge
Ihr Aufenthalt:
1 Nacht
In den zentralen Drakensbergen, inmitten außergewöhnlicher Felsformationen, Wasserfällen und atemberaubender Landschaften liegt die Antbear Lodge. Hier genießen Sie private Entspannung in familiärer Atmosphäre. In ...
Unterkunft ansehen
Golden Gate Hotel Chalets
Ihr Aufenthalt:
1 Nacht
Rund 200 km vom Johannesburg entfernt, befindet sich das Golden Gate Hotel, südwestlich zu den Maluti Bergen. Das Anwesen umfasst 11.600 Hektar wunderschönster Landschaften, die man selbst von den Zimmern ...
Unterkunft ansehen
Malealea Lodge
Ihr Aufenthalt:
1 Nacht
Die Malealea Lodge ist für diejenigen, die etwas Besonderes suchen. Etwa 500 km von Johannisburg entfernt liegt das Anwesen der Malealea Lodge zwar ein wenig versteckt in der Wildnis, jedoch ...
Unterkunft ansehen
Die Tuishuise
Ihr Aufenthalt:
1 Nacht
Die Tuishuise befinden sich in optimaler Lage in Craddock und bestehen aus 30 liebevoll restaurierten Cottages im Karoo Style. Den Gästen wird hier die einmalige Chance geboten dem Alltag zu ...
Unterkunft ansehen
Addo Main Rest Camp
Ihr Aufenthalt:
1 Nacht
Das Addo Main Rest Camp liegt im Addo Elephant Nationalpark in einzigartiger Lage und unmittelbarer Nähe zu einem nachts beleuchteten Wasserloch. Damit wird das Camp zu einem idealen Ausgangspunkt, ...
Unterkunft ansehen
Storms River Mouth Rest Camp
Ihr Aufenthalt:
1 Nacht
Das Storms River Mouth Rest Camp liegt im Tsitsikamma Abschnitt des Garden Route National Parks, 68 km entfernt von Plettenberg Bay. Der Park gilt mit seiner unverwechselbaren Flora und Fauna und ...
Unterkunft ansehen
Brenton on Sea Chalets
Ihr Aufenthalt:
1 Nacht
Die Brenton on Sea Cottages befinden sich an der malerischen "Garden Route" Küste und liegen zwischen dem Indischen Ozean und den Hügeln, den Knysna Heads, 16 km von Knysna ...
Unterkunft ansehen
Hlangana Lodge
Ihr Aufenthalt:
1 Nacht
Die luxuriöse Hlangana Lodge liegt nur 1 km vom Stadtzentrum entfernt, in unmittelbarer Nähe preisgekrönter Restaurants mit lokaler Küche. Die Unterkunft verfügt über 23 Gästezimmer, die ...
Unterkunft ansehen
Hotel Roosje van de Kaap
Ihr Aufenthalt:
1 Nacht
Das vier Sterne Hotel Roosje van de Kaap ist ideal in der schönen und historischen Stadt Swellendam gelegen. Es befindet sich nah des Drostdy Museums und bietet einen wunderschö...
Unterkunft ansehen
Besigheim B&B
Ihr Aufenthalt:
1 Nacht
Das Besigheim B&B ist eine Selbstversorgerunterkunft, welche inmitten des kleinen Dorfes Stellenbosch liegt. 45 Minuten davon entfernt befindet sich Kapstadt, wunderschöne Strände und Surfgelegenheiten sind bereits nach 15 Minuten ...
Unterkunft ansehen
Braeside B&B Kapstadt
Ihr Aufenthalt:
2 Nächte
Das Braeside Bed and Breakfast besteht aus zwei viktorianischen Häusern, die 1870 und 1903 von Kapstadts Hafenmeister erbaut wurden. Die Besonderheit beider Häuser ist der originale Oregon Pinienholzfußboden, hohe ...
Unterkunft ansehen

Hinweise

Im Mietvertrag des Mietwagens ist nicht inkludiert:

  • Benzin
  • Kaution: R1.000
  • Strafzettelgebühr R250 
  • Unfallgebühr R500 pro Fall
  • Schäden aus Nachlässigkeit - zum Beispiel Wasserschaden, Mißbrauch oder Karosserieschaden
  • Mautgebühren
Reise nur für mobile Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität).

Falls Sie eine Reise dieser Art für mobilitätseingeschränkte Reisende buchen wollen, sprechen Sie uns gerne an. In vielen Reiseländern können wir dies für Sie möglich machen.

Kontaktieren Sie uns!

Accept_Reisen_Team_klein3

Sie möchten buchen oder
haben eine Frage?

Haben Sie Fragen zu unseren Reisen oder möchten Sie sich individuell beraten lassen?

*Pflichtfeld

Weitere

Reiseländer

Südafrika Erlebnisse und Wandern Izintaba

  • ab 21 Tage
  • ab € 2.729
Scroll to Top

Reise teilen

Urlaub mit Freunden und Familie planen

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

„DSVGO Hinweis: Mit dem Klicken auf dem WhatsApp Button, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten (insbesondere Telefonnummer und Name) an Facebook und WhatsApp weitergegeben werden. WhatsApp Inc. teilt Informationen weltweit, sowohl intern mit den Facebook-Unternehmen als auch extern mit Unternehmen, Dienstleistern und Partnern und außerdem mit jenen, mit denen du weltweit kommunizierst. Deine Informationen können für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke beispielsweise in die USA oder andere Drittländer übertragen oder übermittelt bzw. dort gespeichert und verarbeitet werden.

Da wir keine Kontakte auf unseren Smartphones speichern, bitte wir Sie bei der Kommunikation immer Ihren Namen anzugeben.“

Ihre Anfrage wurde
erfolgreich gesendet!

Sie werden per E-Mail benachrichtigt, sobald
wir Ihre Anfrage bearbeitet haben.