Südafrika Reise Krüger

14-tägige Südafrika Rundreise mit Safaris

14 Tage
ab € 3.499,-

Highlights der Reise

  • In Begleitung eines Rangers Spuren lesen
  • In einem Boot zu Flusspferden schippern
  • In einem geschichtsträchtigen Dorf auf Zulus treffen
  • In königlicher Höhe den Swasi begegnen
  • In weiten Wildnissen Safari-Abenteuer erleben

Südafrika Rundreise mit Safaris. Dieser Urlaub in Südafrika bringt Ihnen die urwüchsige Natur und faszinierende Kultur Ihres Gastlandes nahe. Auf Safari in riesigen Tierparks können Sie die Big Five entdecken und bei Besuchen Ihrer Gastgeber die alten Traditionen erleben. Diese Reise vereint das Beste in Südafrikas Norden.

Reiseverlauf

Alle öffnen
Tag 1: Anreise

Heute reisen Sie per Bahn oder Flugzeug nach München, von wo aus Sie am Abend nach Südafrika abfliegen. 

Tag 2: Von Johannesburg zur Hannah Game LodgeA

Nach der Landung auf dem Flughafen von Johannesburg, voraussichtlich um 8:30 Uhr, werden Sie von Ihrem Reiseleiter empfangen und fahren durch das reizvolle Mpumalanga in Richtung Krüger-Nationalpark. Am frühen Nachmittag treffen Sie in Ihrer Unterkunft ein. Anschließend unternehmen Sie zu Fuß eine ca. 1½-stündige Safari im Naturreservat Ihrer Unterkunft. Mit großer Wahrscheinlichkeit können Sie einige Tierbeobachtungen machen, bevor Ihr erster Afrikatag beim Sonnenuntergang ausklingt.

Die Hannah Game Lodge in der Nähe von Ohrigstad bietet gemütlich eingerichtete Chalets, die in einem privaten Naturreservat auf einem Hügel verteilt liegen. Die Unterkunft verfügt über einen Swimmingpool und eine schöne Terrasse, von der aus Sie eine grandiose Aussicht auf die Landschaft haben. Gelegentlich können Sie Warzenschweine und Antilopen direkt vor dem Fenster Ihres Chalets vorbeilaufen sehen. 
Das Abendessen ist im Preis enthalten. Die Fahrstrecke umfasst ca. 420 Kilometer. Die Fahrzeit beträgt ca. 5 ½ Stunden.

Tag 3: Blyde-River-Canyon und Panorama RouteF / A
Suedafrika_Safari_Mpumalanga_Blyde_River_Canyon_Bourkes_Luck_Potholes_Abang_

In der Nähe der Mac-Mac-Fälle lassen Sie den Tourbus stehen, um das letzte Stück zu den ca. 56 Meter hohen Zwillingswasserfällen zu laufen. Am God’s Window genießen Sie die spektakuläre Aussicht und unternehmen einen kleinen Spaziergang durch den Regenwald. Anschließend reisen Sie die berühmte Panorama Route entlang und sehen u.a. die Bourke’s Luck Potholes, bizarre zylinderförmige Felslöcher, die die Strudel des Flusses in den Stein gefressen haben. Wenig später erreichen Sie den grandiosen Blyde-River-Canyon mit seiner 800 Meter tiefen Schlucht und machen einen Spaziergang am Canyonrand. Am späten Nachmittag unternehmen Sie eine ca. 1½-stündige Safari im offenen Geländewagen durch das Naturreservat Ihrer Unterkunft. Mit ein wenig Glück sehen Sie Nashörner, Giraffen, Zebras und Antilopen.

Die Hannah Game Lodge ist auch heute Ihre Unterkunft. Die eingeschlossene Verpflegung besteht aus Frühstück und Abendessen. Die Fahrstrecke umfasst ca. 250 Kilometer. Die Fahrzeit beträgt ca. 4 Stunden.

Tag 4: Safaris im Krüger-NationalparkF / A

Morgens besuchen Sie die Maepa-Grundschule in der Nähe Ihrer Unterkunft. Hier erhalten Sie einen Einblick in den südafrikanischen Schulalltag und erfahren, wie den Kindern trotz schwieriger Bedingungen eine Schulbildung zuteil wird. Auf dem Weg zu Ihrer Unterkunft im Krüger-Nationalpark passieren Sie das Phabeni-Tor und unternehmen wenig später erste Tierbeobachtungsfahrten in Südafrikas bekanntestem Wildgebiet. Vielleicht sehen Sie neben Gnus, Zebras und Warzenschweinen auch einige Vertreter der Big Five: Elefant, Nashorn, Büffel, Löwe und Leopard. Am späten Nachmittag werden Sie in Ihrem Camp im Krüger-Nationalpark erwartet.

Das Nationalpark-Camp Skukuza liegt im Herzen des Krüger-Nationalparks direkt am Südufer des Flusses Sabie. Neben einigen interessanten Vogelarten und Pflanzen sind auf dem Gelände des Camps auch häufig Buschbabys anzutreffen, die auf der Suche nach Nahrung Bäume emporklettern. Aufgrund seiner zentralen Lage bietet das Camp einen idealen Ausgangspunkt zur Erkundung des Krüger-Nationalparks. 
Das Frühstück und das Abendessen sind inklusive. Am Abend bereiten Sie heute zusammen mit Ihrem Reiseleiter ein südafrikanisches Braai zu. Wir würden es einen Grillabend nennen.
Die Fahrstrecke umfasst ca. 180 Kilometer. Die Fahrzeit beträgt ca. 3 ½ Stunden. Der Besuch der Grundschule kann nicht garantiert werden. Wenn der heutige Tag auf einen Feiertag oder in die Schulferien fällt, wird der Reiseleiter versuchen den Schulbesuch an einem anderen Tag nachzuholen.

Tag 5: Safaris im Krüger-Nationalpark und Fahrt in das Mthethomusha Private Game ReserveF / A

Am frühen Morgen begeben Sie sich gemeinsam mit Ihrem Reiseleiter erneut auf eine ganztägige Safari im Krüger-Nationalpark, diesmal im offenen Geländewagen und in Begleitung eines deutschsprachigen Führers. Sie sind vorwiegend im südlichen Teil des Nationalparks unterwegs und werden die verschiedensten Tierarten beobachten und wechselnde Landschaftsformen genießen können. Am Nachmittag verlassen Sie den Krüger-Nationalpark durch das Malelane-Tor und erreichen gegen Abend das zum Greater-Kruger-Nationalpark gehörende Mthethomusha Game Reserve.

Die Bongani Mountain Lodge liegt auf einem Hügel mit Panoramablick auf die spektakuläre Landschaft des Mthethomusha Game Reserve und ist umgeben von großen Granitfelsen, denen die Einheimischen magische Kräfte nachsagen. In der näheren Umgebung der Lodge befinden sich über 250 Felsmalereien der San. Sie übernachten in gemütlich eingerichteten Chalets mit jeweils eigener Veranda.
Die eingeschlossene Verpflegung besteht aus Frühstück und Abendessen. Zu Abend wird bei entsprechendem Wetter in der Boma am Lagerfeuer gegessen. Die Fahrstrecke umfasst ca. 180 Kilometer. Die Fahrzeit beträgt ca. 3 ½ Stunden.
Wenn Ihre Reise mit 4 bis 7 Teilnehmern durchgeführt wird, sind Sie mit einem deutschsprachigen Safariführer zusammen in einem Geländewagen unterwegs. Ihr Reiseleiter wird Sie nicht begleiten können, da er mit dem Bus zur Unterkunft vorfahren muss. Bei 8 bis 12 Teilnehmern werden ein oder zwei Geländewagen mit je einem deutschsprachigen Ranger eingesetzt. Da ab 8 Teilnehmern ein zusätzlicher Fahrer auf der Reise zum Einsatz kommt, kann Ihr Reiseleiter Sie auf der Safari begleiten und in einem der beiden Geländewagen mitfahren. Da die beiden Geländewagen hintereinander fahren und bei Stopps in der Regel nebeneinander stehen, werden Sie den Ausführungen des Reiseleiters im Wesentlichen auch dann folgen können, wenn Sie in dem anderen Fahrzeug sitzen. Wir weisen zudem darauf hin, dass die Anzahl der deutschsprachigen Safariführer begrenzt ist. Daher kann in krankheitsbedingten Ausnahmefällen vertretungsweise ein englischsprachiger Safariführer zum Einsatz kommen.

Tag 6: Mthethomusha Game Reserve

Dieser Tag heute ist für unvergessliche Safarierlebnisse und den Aufenthalt auf Ihrer Lodge im
Mthethomusha Game Reserve reserviert. In Begleitung eines fachkundigen Safariführers wandern Sie am frühen Morgen ca. 1 ½ Stunden durch den Busch und lassen sich Pflanzen und Insekten zeigen. Mittags bleibt Zeit, um die fantastische Aussicht auf das Naturreservat bei einem Bad im Swimmingpool zu genießen
oder sich die nahe gelegenen Felsmalereien der San anzuschauen. Am Nachmittag begeben Sie sich dann auf eine Safari im offenen Geländewagen durch das Mthethomusha Game Reserve, diesmal mit einem englischsprachigen Führer sowie Ihrem Reiseleiter.

Die Bongani Mountain Lodge ist auch heute Ihre Unterkunft. Das Frühstück und das Abendessen sind im Preis enthalten.

Tag 7: Vom Mthethomusha Game Reserve nach SwasilandF / A
Sudafrika_Rundreise_Kruger_03_Panorama_Route_Bylde_River_Canyon.jpg

Eine wunderschöne Landschaft mit dichten Wäldern und hohen Bergen erwartet Sie heute: Nicht umsonst wird das Königreich Swasiland auch die kleine Schweiz genannt. Swasiland hat eine starke kulturelle Tradition und ist für sein Kunsthandwerk bekannt. Davon werden Sie sich bei einem Besuch der Ngwenya-Glasmanufaktur selbst überzeugen können. Am Nachmittag unternehmen Sie zum Abschluss des Tages einen kleinen Spaziergang auf dem Gelände Ihrer Unterkunft.

Das Foresters Arms Country Hotel liegt umgeben von Wäldern und sanften Hügeln im Herzen des Königreichs Swasiland. Die im traditionellen Landhausstil errichtete Unterkunft mit Swimmingpool verfügt
über einen weitläufigen und üppigen Garten, der ein beliebter Treffpunkt für einheimische Vogelarten wie den Paradiesschnäpper ist. Die Zimmer sind gemütlich und farbenfroh eingerichtet. Im Restaurant werden selbstgemachtes Brot und Marmeladen angeboten sowie Früchte und Gemüse aus eigenem Anbau zubereitet, auf Wunsch serviert mit einem ausgesuchten Wein aus dem hoteleigenen Weinkeller.
Die eingeschlossenen Mahlzeiten sind heute Frühstück und Abendessen. Die Fahrstrecke umfasst ca. 250 Kilometer. Die Fahrzeit beträgt ca. 4 ½ Stunden.

Tag 8: Von Swasiland ins Ubizane Game ReserveF / A
Suedafrika_Safari_Eastern_Cape_Landschaft_02_JHenkemann_

Morgens besuchen Sie ein authentisches Swasi-Dorf im Mlilwane-Wildgebiet. Sie werden von dem Chief des Dorfes herumgeführt und mit einigen Traditionen der Swasi bekannt gemacht. Im Anschluss schlendern Sie über den Swazi Craft Market, bevor Sie die Fahrt zurück nach Südafrika fortsetzen. Am frühen Nachmittag erreichen Sie Ihre Unterkunft im privaten Ubizane Game Reserve. Der Park liegt im Herzen des idyllischen Zululandes und besticht durch seine vielfältigen Tierbeobachtungsmöglichkeiten. Am Nachmittag können Sie optional an einer geführten Fußsafari durch das Naturreservat teilnehmen oder sich am Swimmingpool Ihrer Unterkunft entspannen.

Die Zululand Tree Lodge empfängt Sie idyllisch inmitten eines Fieberwaldes gelegen, im Herzen des Ubizane Game Reserve und nur wenige Kilometer vom Eingang ins Hluhluwe-Imfolozi Game Reserve entfernt. Sie übernachten in einem auf Stelzen errichteten strohgedeckten Chalet, von dem Sie auf den
Mzinene-Fluss blicken. Beobachten Sie von Ihrer Holzterrasse vorbeiziehende Wildtiere wie Antilopen oder sogar Warzenschweinfamilien und lauschen Sie dem Gesang des exotischen Klaa’s Cucko, einem
einheimischen Kuckuck. Zur Erfrischung steht ein Swimmingpool bereit. An lauen Abenden erwartet Sie das offene Feuer der Boma, von der Sie traditionell zubereitete Gerichte probieren dürfen.
Das Frühstück und ein typisch südafrikanisches Abendessen sind im Preis eingeschlossen. Die Fahrstrecke umfasst ca. 280 Kilometer. Die Fahrzeit beträgt ca. 3 ½ Stunden.
Falls Sie noch mehr erleben möchten, haben wir folgende Empfehlung für Sie:
Unternehmen Sie eine geführte Fußsafari im Ubizane Game Reserve. Die Safari findet in der Regel von 15:00 bis 16:30 Uhr statt.

Tag 9: Vom Ubizane Game Reserve zum Hluhluwe-Imfolozi Game Reserve und weiter nach St. LuciaF
Suedafrika_Safari_Mpumalanga_Sabie_Sands_Kruger_Nationalpark_Nashorn_02_Abang_

In Begleitung eines einheimischen Safariführers erkunden Sie das Hluhluwe-Imfolozi Game Reserve auf einer ca. 2½-stündigen Geländewagensafari und können mit großer Wahrscheinlichkeit einige Exemplare der insgesamt ca. 1.600 hier lebenden Breitmaulnashörner beobachten. Anschließend fahren Sie an den Indischen Ozean nach St. Lucia. Der Ort liegt im iSimangaliso-Wetland-Park, dem größten Marinereservat Afrikas, das seit 1999 zum UNESCO-Weltnaturerbe gehört. Am Nachmittag bleibt Zeit, um St. Lucia auf eigene Faust zu erkunden oder durch den Dünenwald zu spazieren. 

In der Lodge Afriqué erwartet Sie Tessa, die ihre Liebe zu St. Lucia gern mit Ihren Gästen teilt und Ausflugstipps in die Umgebung gibt. Die acht reetgedeckten Suiten sind im tropischen Garten der Lodge verteilt und über einen Holzsteg mit dem Haupthaus verbunden. Jede Suite ist mit afrikanischen Accessoires
dekoriert und hat eine eigene Badewanne sowie eine Dusche unter freiem Himmel. Ein kleiner Swimmingpool sorgt an heißen Tagen für Abkühlung.
Das Frühstück ist im Preis eingeschlossen. Die Fahrstrecke umfasst ca. 120 Kilometer. Die Fahrzeit beträgt ca. 3 ½ Stunden.

Tag 10: Von St. Lucia im iSimangaliso-Wetland-Park zum Museumsdorf ShakalandF / A

Während einer ca. 2-stündigen Bootsfahrt auf dem St.-Lucia-See sehen Sie mit etwas Glück Flusspferde, Meeresschildkröten und Krokodile. Gegen Mittag brechen Sie auf zu einem weiteren Höhepunkt dieser Reise. Mitten im Zululand liegt Shakaland, ein zwischen den Entembeni-Hügeln gelegenes Museumsdorf mit weitem Blick über das Buschland. Shakaland ist das älteste Zulu Cultural Village im Zululand, es wurde ursprünglich als Kulisse für den Film »Shaka Zulu« errichtet. Sie machen sich mit den verschiedenen Bereichen der Alltagskultur der Zulu, dem Sozialsystem und der Lebensweise, ihren Riten und Gebräuchen sowie der Bedeutung von Kleidern und Schmuck bekannt. Außerdem werden Ihnen die Kampftechnik der Zulus sowie verschiedene handwerkliche Fertigkeiten demonstriert. Anschließend können Sie das selbstgebraute Bier der Zulus probieren und ein traditionelles Abendessen genießen. 

Shakaland liegt mitten im Zululand, zwischen den Entembeni-Hügeln, und bietet einen weiten Blick über das Buschland. Die Unterkunft wurde ursprünglich als Kulisse für den Film »Shaka Zulu« errichtet und fungiert heute als lebendiges Museumsdorf. Sie übernachten in Rundhütten, die im traditionellen Stil der Zulus eingerichtet sind.
Die eingeschlossene Verpflegung besteht aus Frühstück und Abendessen. Die Fahrstrecke umfasst ca. 160 Kilometer. Die Fahrzeit beträgt ca. 2 ½ Stunden.

Tag 11: Vom Museumsdorf Shakaland in die DrakensbergenF / A

Den Morgen verbringen Sie noch auf Shakaland, dann fahren Sie über Dundee und Harrismith in die Drakensberge. Die Drakensberge sind eines der schönsten Gebirge der Erde und gehören mit ihren über 3.000 Meter hohen Gipfeln seit dem Jahr 2000 zum UNESCO-Weltnaturerbe. Am späten Nachmittag führt Sie eine ca. 1½-stündige leichte Wanderung in der Umgebung Ihrer Lodge durch die herrliche Berglandschaft von Südafrikas beeindruckendem Naturschauspiel.

Die Witsieshoek Mountain Lodge liegt am Fuße des Sentinel Peaks auf ca. 2.220 Metern Höhe im Herzen der nördlichen Drakensberge. Sie übernachten in modern eingerichteten Chalets, die sich am Hang eines Hügels verteilen und mit Bildern eines lokalen QwaQwa-Künstlers dekoriert sind. Durch die deckenhohen Fenster Ihres geräumigen Chalets können Sie das herrliche Bergpanorama der Drakensberge genießen. Die eingeschlossenen Mahlzeiten sind heute Frühstück und Abendessen.
Die Fahrstrecke umfasst ca. 430 Kilometer. Die Fahrzeit beträgt ca. 6 ½ Stunden.

Tag 12: DrakensbergeF / LB / A

Der heutige Tag steht Ihnen für ausgiebige Wanderungen durch die wunderschöne Landschaft der
Drakensberge zur freien Verfügung. Am Morgen unternehmen Sie einen ca. 2-stündigen Spaziergang durch
die tolle Berglandschaft und kehren anschließend zu Ihrer Unterkunft zurück. Am Nachmittag begeben Sie sich dann auf eine ca. 3½-stündige leichte Wanderung zu den Mahai-Wasserfällen. Unterwegs werden Sie mit herrlichen Ausblicken sowie einem Picknick belohnt. Wer mutig ist, kann außerdem ein erfrischendes Bad im klaren Wasser eines Naturpools nehmen. Am späten Nachmittag kehren Sie zu Ihrer Unterkunft zurück.

Die Witsieshoek Mountain Lodge ist auch heute Ihre Unterkunft.
Die eingeschlossenen Mahlzeiten sind heute das Frühstück, ein Picknick und das Abendessen. Das Picknick findet in der herrlichen Landschaft der Drakensberge statt.

Tag 13: Von den Drakensbergen über den Golden-Gate-Nationalpark zurück nach Johannesburg und AbflugF

Genießen Sie am Morgen ein letztes Mal die atemberaubende Landschaft der Drakensberge, bevor Sie zum Flughafen von Johannesburg gebracht werden. Auf der Rückfahrt machen Sie einen Abstecher zum Golden-Gate-Nationalpark und erhalten einen Einblick in die faszinierende Kunst und Kultur der San. Am Abend, voraussichtlich um 21:45 Uhr, treten Sie den Rückflug von Johannesburg nach München an.
Das Frühstück ist im Preis inkludiert. Die Fahrstrecke umfasst ca. 380 Kilometer. Die Fahrzeit beträgt ca. 5 ½ Stunden.
Falls Sie noch mehr erleben möchten, haben wir folgende Empfehlung für Sie:
Nach dem Check-in am Flughafen von Johannesburg können Sie sich in der Shongololo Lounge frisch
machen oder duschen und das kostenlose WiFi-Angebot nutzen. Die Lounge finden Sie im Terminal International Departures zwischen den Gates A7 und A18. Bezahlung erfolgt bar oder per Kreditkarte vor Ort. Bei Interesse fragen Sie bitte Ihren Reiseleiter nach einer Wegbeschreibung.

Tag 14: Ankunft zu Hause

Heute landen Sie am Morgen in München und reisen anschließend weiter in Ihren Heimatort. 

Termine und Preise

Reisezeitraum Preis p.P. im
Doppelzimmer
Einzelzimmer-
zuschlag
Reisezeitraum
15.05 - 28.05.22
Preis p.P. im
Doppelzimmer
3.399 €
Einzelzimmer-
zuschlag
399 €
Reisezeitraum
12.06 - 25.06.22
Preis p.P. im
Doppelzimmer
3.399 €
Einzelzimmer-
zuschlag
399 €
Reisezeitraum
03.07 - 16.07.22
Preis p.P. im
Doppelzimmer
3.699 €
Einzelzimmer-
zuschlag
500 €
Reisezeitraum
10.07 - 23.07.22
Preis p.P. im
Doppelzimmer
3.399 €
Einzelzimmer-
zuschlag
399 €
Reisezeitraum
24.07 - 06.08.22
Preis p.P. im
Doppelzimmer
3.699 €
Einzelzimmer-
zuschlag
500 €
Reisezeitraum
14.08 - 27.08.22
Preis p.P. im
Doppelzimmer
3.699 €
Einzelzimmer-
zuschlag
500 €
Reisezeitraum
02.09 - 15.09.22
Preis p.P. im
Doppelzimmer
3.599 €
Einzelzimmer-
zuschlag
500 €
Reisezeitraum
16.09 - 29.09.22
Preis p.P. im
Doppelzimmer
3.599 €
Einzelzimmer-
zuschlag
500 €
Reisezeitraum
23.09 - 06.10.22
Preis p.P. im
Doppelzimmer
3.599 €
Einzelzimmer-
zuschlag
Reisezeitraum
30.09 - 13.10.22
Preis p.P. im
Doppelzimmer
3.699 €
Einzelzimmer-
zuschlag
500 €
Reisezeitraum
02.10 - 15.10.22
Preis p.P. im
Doppelzimmer
3.699 €
Einzelzimmer-
zuschlag
500 €
Reisezeitraum
07.10 - 20.10.22
Preis p.P. im
Doppelzimmer
3.699 €
Einzelzimmer-
zuschlag
500 €
Reisezeitraum
09.10 - 22.10.22
Preis p.P. im
Doppelzimmer
3.699 €
Einzelzimmer-
zuschlag
500 €
Reisezeitraum
14.10 - 27.10.22
Preis p.P. im
Doppelzimmer
3.699 €
Einzelzimmer-
zuschlag
500 €
Reisezeitraum
21.10 - 03.11.22
Preis p.P. im
Doppelzimmer
3.699 €
Einzelzimmer-
zuschlag
500 €
Reisezeitraum
04.11 - 17.11.22
Preis p.P. im
Doppelzimmer
3.599 €
Einzelzimmer-
zuschlag
500 €
Reisezeitraum
13.11 - 26.11.22
Preis p.P. im
Doppelzimmer
3.599 €
Einzelzimmer-
zuschlag
500 €
Doppelzimmer pro Person:
Einzelzimmerzuschlag:

Enthaltene Leistungen

  • Erlebnisreise mit höchstens 12 Teilnehmern
  • Durchführungsgarantie ab 4 Teilnehmern
  • Linienflug mit South African Airways von München nach Johannesburg und zurück (von Frankfurt am Main auf Anfrage)
  • Reiseminibus mit Klimaanlage
  • Übernachtungen in Hotels, Lodges und Resorts sowie 1 Übernachtung im Bungalow mit Bad im Krüger-NP
  • Täglich Frühstück, 1 x Picknick, 10 x Abendessen
  • 1 Safari im Krüger-NP; 4 Safaris im offenen Geländewagen: auf dem Gelände der Hannah Game Lodge, im Krüger-NP, im Mthethomusha Game Reserve sowie im Hluhluwe-Imfolozi Game Reserve; 2 Safaris zu Fuß: auf dem Gelände der Hannah Game Lodge und im Mthethomusha Game Reserve; 1 Bootsfahrt auf dem St.-Lucia-See
  • Kinder zum Lächeln bringen in der Maepa-Grundschule
  • Nationalparkgebühren und Eintrittsgelder
  • Reiseliteratur
  • Zertifikat über 100 m² Regenwald für Sie
  • Deutsch sprechende Reiseleitung

Nicht enthaltene Leistungen

  • Getränke
  • Trinkgelder
  • Dinge des persönlichen Bedarfs
  • CO2-Kompensation für den Flug durch Spende an ein Klimaschutzprojekt [empfohlen]

Hinweise

Kleine Änderungen am Tagesprogramm jeder Zeit möglich.
Safari bedeutet Eintauchen in die unbeschreibliche Wildnis Afrikas und den strenge geregelten Alltagsrhythmus hinter sich zu lassen. Gemeinsam mit unseren langjährigen, lokalen Partnern sorgen wir für Ihr Wohl und setzen alles daran Ihnen das bestmögliche Reiseerlebnis zu bieten. So kann es vor Ort zu kleinen Änderungen im Reiseverlauf kommen. Ihr Guide informiert Sie gerne.

Reise nur für mobile Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität).

Falls Sie eine Reise dieser Art für mobilitätseingeschränkte Reisende buchen wollen, sprechen Sie uns gerne an. In vielen Reiseländern können wir dies für Sie möglich machen.

Kontaktieren Sie uns!

Accept_Reisen_Team_klein3

Sie möchten buchen oder
haben eine Frage?

Haben Sie Fragen zu unseren Reisen oder möchten Sie sich individuell beraten lassen?

*Pflichtfeld

Weitere

Reiseländer

Weitere interessante Reisen

Südafrika Reise Krüger

  • ab 14 Tage
  • ab € 3.499
Scroll to Top

Reise teilen

Urlaub mit Freunden und Familie planen

Facebook
WhatsApp
Email

„DSVGO Hinweis: Mit dem Klicken auf dem WhatsApp Button, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten (insbesondere Telefonnummer und Name) an Facebook und WhatsApp weitergegeben werden. WhatsApp Inc. teilt Informationen weltweit, sowohl intern mit den Facebook-Unternehmen als auch extern mit Unternehmen, Dienstleistern und Partnern und außerdem mit jenen, mit denen du weltweit kommunizierst. Deine Informationen können für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke beispielsweise in die USA oder andere Drittländer übertragen oder übermittelt bzw. dort gespeichert und verarbeitet werden.

Da wir keine Kontakte auf unseren Smartphones speichern, bitte wir Sie bei der Kommunikation immer Ihren Namen anzugeben.“

Ihre Anfrage wurde
erfolgreich gesendet!

Sie werden per E-Mail benachrichtigt, sobald
wir Ihre Anfrage bearbeitet haben.