Kulturreise Uganda Makabila

Die Stämme von Ugandas unberührtem Osten kennenlernen

10 Tage
ab € 3.369,-

Highlights der Reise

  • Enger Kontakt mit den Karamojong, der lokalen Bevölkerung
  • Vier verschiedene Stämme persönlich kennenlernen
  • Besuch an der legendären Quelle des Nils
  • Trekking Tour zu den Sipi Wasserfällen
  • Pian Upe Game Reserve Safari oder Wanderung
  • Pirschfahrt im Kidepo Valley Nationalpark

Reiseverlauf

Alle öffnen
Tag 1: Ankuft Entebbe - Kampala
Uganda_Kulturreise_Makabila_Markt_UTB

Am ersten Tag Ihrer Kulturreise Uganda kommen Sie am Internationalen Flughafen in Entebbe an, dort werden Sie von unserem Partner vor Ort abgeholt und in Ihr Hotel nach Kampala, der Hauptstadt gebracht. 

Unterkunft

Tag 2: Fluss Nil - Ssezibwa Falls - Sipi
F / M / A
Uganda_Kulturreise_Makabila_Lake_Victoria_Sonnenuntergang_Fischer

Früh morgens geht es für Sie nach Jinja, der Hauptstadt der Basoga, hier finden Sie die legändere Quelle des Nils vom Lake Victoria. Neben anderen Aktivitäten an diesem Tag werden der Königspalast der Busoga und weitere historische Stätten besichtigt. An den Ssezibwa Wasserfällen besteht die Möglichkeit eine Pause zu machen. Hier sind der Legende zu Folge die Geister der traditionellen Religion Ugandas zu Hause. Diese sind die Geister des Wassers Mukasa, des Jagens Ddungu, sowie des Regenbogens und Fruchtbarkeit Musoke. Am Abend kommen Sie in Mbale, genauer in Sipi an, wo Sie die Nacht verbringen.
 

Unterkunft

Tag 3: Sipi Falls - Pian Upe Game Reserve
F / M / A
Uganda_Kulturreise_Makabila_Sipi_Wasserfälle_Aussicht_DJ

Der Morgen startet für Sie mit einem Trekking zu den Sipi Wasserfällen am Berg Elgon. Die Landschaft ist überragend, mit Bananen- und Kaffeeplantagen und einer tollen Aussicht über das Karamoja Tal, besser kann man in den Tag kaum starten. Der Fluss Sipi hat über die Jahre vier Wasserfälle geformt die den Berg hinab bis ins Tal fließen. Zum Mittagessen begeben Sie sich ins Pian Upe Game Reserve. Von hier aus gibt es entweder eine Safari oder eine geführte Tour zu Fuß durch die Natur. Das Reservat ist mit 2.788 Quadratkilometern das zweitgrößte Reservat in Uganda. Um dieses in einen Nationalpark zu verwandeln arbeitet die Uganda Wildlife Authority seit Jahren daran, mehr Wildtiere im Reservat anzusiedeln. Derzeit beherbergt die Region Löwen, Leoparden, Geparden und die wiederangesiedelten Giraffen. Es werden außerdem Hyänen, Zebras, Wasserbüffel sowie Büffel in dem Gebiet gesichtet. Zusätzlich bietet das Reserve Heimat für zahlreiche Antilopen Arten, darunter die sonst nirgends in Uganda zu findende Roan Antilope. Im Anschluss an das Pian Upe Game Reserve führt Sie der Weg Ihrer Reise nach Moroto, wo Sie im Kara Tunga Camp nächtigen. 

Unterkunft

Tag 4: Tepeth - Matheniko
F / M / A
Uganda_Kulturreise_Makabila_Karamajong_Einheimischer_neben_Hütte_DJ.jpg

Nach Natur pur am gestrigen Tag, ist Ihre Reise heute deutlich mehr auf die Kultur der Region fokussiert. Im Anschluss ans Frühstück fahren Sie in Gemeinden, die die Berge rund um Moroto bewohnen, der Stamm nennt sich Tepeth. Diese sind die ursprünglichen Bewohner der Karamoja Region. Sie wurden von anderen Karamojong Stämmen verfolgt und gejagt und suchten sich daher Zuflucht in den Bergen. Hier errichteten sie ihre traditionellen Hütten, die Mayattas. Im Dorf bietet sich Ihnen die einzigartige Möglichkeit, direkt in den Altag der Tepeth einzutauchen. Es ist üblich ein Gastgeschenk wie Seife, Salz oder Tabak mitzubringen und den Dorfbewohnern somit eine Freude zu bereiten, Ihr Guide wird Sie dazu vor Ort genauer informieren. Nach einem Mittagessen im Hotel besuchen Sie die Gemeinde der Matheniko im Flachland, diese sind halb Nomaden und Viehbesitzer. Bekannt auch dafür, dass sie in der Vergangenheit die Tiere der Nachbarstämme gestohlen haben. Die Lebensart dieses Stammes ändert sich langsam zu mehr ortsansässigen Farmern. Hier können Sie eine typische Manyatta dieser Menschen besichtigen, um einen Eindruck des täglichen Lebens zu erhalten. Die Matheniko zeigen auch gerne ihre traditionellen Tänze oder das „edonja“, wo sie sich in ihren traditionellen Gewändern zeigen.

Unterkunft

Tag 5: Karamoja - Moroto
F / M / A
Uganda_Kulturreise_Makabila_Wald_Ausblick_DJ

Heute können Sie auf Ihrer Kulturreise Uganda zwischen verschiedenen Aktivitäten wählen:
1. Ein Tagesausflug zum Elpas Wald des Berg Moroto. Hier finden Sie eine einzigartige Vielfalt and verschiedenen Baumarten. Zur Durchführung ist es nötig, eine Stunde nach Tapac zu fahren, im Anschluss dreieinhalb Stunden zu Fuß zu wandern und zu klettern. Danach bleiben Sie mindestens eine Stunde im Wald um diesen zu besichtigen. Zurück benötigen Sie zweieinhalb Stunden, um nach Tapac zu gelangen und eine weiter Stunde Rückfahrt nach Moroto.
2. Eine Alternative bietet ein Naturspaziergang/-wanderung auf einer der Routen entlang des Mount Moroto. Hier kann die wunderschöne Landschaft, Vegetation und ein tolles Panorama des Tals bestaunt werden. Wenn die Zeit reicht, besichtigen Sie die antiken Steinmalereien der Region. Die Fahrtstrecke beträgt 40 Kilometer und dauert ungefähr eine Stunde. Abends geht es für Sie zurück nach Moroto, wo das Karamoja Museum und der lokale Markt besucht werden.
 

Unterkunft

Tag 6: Karamoja - Jie - Kotido
F / M / A
Uganda_Kulturreise_Makabila_Einheimische_Jii_in_Natur_DJ

Nach dem Frühstück verlassen Sie Moroto in Richtung Kotido. Die Fahrt führt durch das Gebiet vieler Hirten, die mit ihren Tieren über Felder streifen. In der Nähe von Kotido befinden sich die Dörfer der Jie, einem kleinen ethnischen Karamojong Stamm. Besonders beeindruckend sind die traditionellen Tänze. Die Jie haben sehr auffällige Gesichter, diese sie, um ihrer Kultur treu zu bleiben, mit Narben versehen. Es ist möglich Fotos von diesem einzigartigem Erlebnis zu machen. Auf dem Weg wird außerdem das größte Dorf der Jie, Nakapelimoru besichtigt.
 

Unterkunft

Tag 7: Dodoth - Ik - Kidepo
F / M / A
Uganda_Kulturreise_Makabila_Einheimische_mit_Kopfschmuck_massimo_DJ

Nach dem Frühstück geht es auf Ihrer Kulturreise Uganda heute ins Flachland in die Nähe von Loyora. Hier begegnen Sie der Dodoth Gemeinde. Die Dodoth sind traditionelle Viehzüchter und werden uns von der Viehhaltung und ihrer Geschichte erzählen. Nach dem Mittagessen erklimmen Sie die Berge in der Nähe der Morungole, um die noch übrig gebliebenen Dörfer der Ik zu sehen. Diese leben von der Sorghum- und Hirseproduktion und haben eigene Bienen. Die älteren des Stammes sind dafür bekannt, besonders alt, bis zu 100 Jahren zu werden. Gegen Abend geht es für Sie in den nahegelegenen Kidepo Nationalpark, in dem Sie auch übernachten werden.

Unterkunft

Tag 8: Kidepo Valley National Park
F / M / A
Uganda_Kulturreise_Makabila_Kidepo_Nationalpark_Löwe_im_Baum_DJ

Nach dem Frühstück starten Sie den Tag früh mit einem Game Drive entlang der Pfade des Nationalparks. Besonders freuen können Sie sich auf die Erkundung des Gebiets des Narus Tals, durch den sich der Fluss Narus schlängelt. In Kidepo gibt es eine der aufregendsten Faunas aller Parks in Uganda, mit über 80 verschiedenen Säugetierarten. Einige die es nur in Kidepo zu finden gibt sind die Geparden, Streifenhyänen und Karakals. Die Liste der hier beheimateten Vögel umfasst über 465 Arten.

Unterkunft

Tag 9: Acholiland nach Gulu
F / M / A
Uganda_Kulturreise_Makabila_Gulu_Shop

Heute steht für Sie ein weiterer Game Drive durch Kidepo an. Im Anschluss geht es für Sie über das Acholiland, der Heimat des Volkes Acholi nach Gulu. Hier werden Sie im Palm Garden of Gulu zu Abend essen und übernachten. Die Unterkunft gehört zu den hier ansässigen Camboni Samaritans of Gulu, einer Organisation die Menschen vor Ort eine Perspektive schaffen möchte. Sie sind hier zu Gast bei einer der Schwestern, die den Palm Garden gegründet hat, um in der Gemeinde Arbeit zu schaffen.

Unterkunft

Tag 10: Kampala
F / M

Heute endet Ihre Kulturreise Uganda leider schon. Nach dem Frühstück fahren Sie zurück nach Kampala, mit anschließendem Transfer zum Internationalen Flughafen in Entebbe, um gegen Nachmittag/Abends den Heimflug anzutreten. Auf dem Weg wird gestoppt für ein Mittagessen.

Termine und Preise

Reisezeitraum Preis p.P. im
Doppelzimmer
Einzelzimmer-
zuschlag
Reisezeitraum
01.04 - 31.12.22
Preis p.P. im
Doppelzimmer
3.369 €
Einzelzimmer-
zuschlag
330 €
Doppelzimmer pro Person:
Einzelzimmerzuschlag:

Bitte beachten Sie, dass wir Ihren Reiseverlauf auf Wunsch auch ganz nach Ihren Wünschen maßschneidern können. Hierfür vereinbaren Sie am besten einen persönlichen Beratungstermin mit unseren Experten, damit wir uns in aller Ruhe Ihren Wünschen und Fragen widmen können. 

Termine und Preise

Reisezeitraum Preis p.P. im
Doppelzimmer
Einzelzimmer-
zuschlag
Reisezeitraum
01.04 - 31.12.22
Preis p.P. im
Doppelzimmer
3.369 €
Einzelzimmer-
zuschlag
330 €
Doppelzimmer pro Person:
Einzelzimmerzuschlag:

Enthaltene Leistungen

  • Flughafentransfers
  • Rundreise und Pirschfahrten im komfortablen Allradjeep
  • Frühstück (F) / Mittagessen (M) / Abendessen (A) wie angegeben
  • Übernachtung in den genannten Unterkünften oder gleichwertig
  • Lokaler, englischsprachiger Fahrer/Guide
  • Eintrittsgelder
  • Besuch der Stämme und Gemeinden, Aktivitäten wie angegeben
  • Trinkwasser im Fahrzeug
  • Kompensation der Rundreise durch Spende an Klimaschutzprojekt

Nicht enthaltene Leistungen

  • Internationaler Flug
  • Kompensation der durch den internationalen Flug verursachten CO2- Emission durch Spende an ein Klimaschutzprojekt (empfohlen)
  • Zusätzliche Getränke
  • Trinkgelder
  • Willkommensgeschenk für die Dorfgemeinschaft der Tepeth
  • Optionale Aktivitäten und Änderungen des Programms
  • Dinge des persönlichen Bedarfs
  • Visum für Uganda (ca. 50USD)
  • Reiseversicherung

Enthaltene Unterkünfte

Cassia Lodge
Cassia Lodge
Ihr Aufenthalt:
1 Nacht
Am Rande der Hauptstadt Ugandas liegt die Cassia Lodge auf dem Buziga Hügel, nahe dem Lake Victoria. Mit 20 komfortabel ausgestatteten Zimmern ist die Unterkunft ruhig und übersichtlich. Eine wunderschöne ...
Unterkunft ansehen
Rafiki Lodge Sipi
Uganda_Rundreise_Rafiki_Lodge_Aussenansicht
Ihr Aufenthalt:
1 Nacht

Die Rafiki Lodge Sipi befindet sich unweit der Sipi Wasserfälle am Berg Elgon. Die Unterkunft liegt an einer Klippe ca. 1.700 Meter über dem Meeresspiegel. ...

Unterkunft ansehen
Kara Tunga Safari Camp
Uganda_Rundreise_Kara_Tunga_Camp_Bar_und_Lounge
Ihr Aufenthalt:
3 Nächte

Das Kara Tunga Safari Camp liegt im Osten Ugandas in der Stadt Moroto, der Region der Karamoja. Gelegen am Hang des Berg Moroto, ist sie ein guter Ausgangspunkt fü...

Unterkunft ansehen
La Maison Hotel
Ihr Aufenthalt:
1 Nacht

Das La Maison Hotel liegt im touristisch weniger erschlossenen Norden von Uganda, in der Gemeinde Kotido und damit ungefähr in der Mitte zwischen dem Pine Upe Game Reserve ...

Unterkunft ansehen
Kidepo Savannah Lodge
Uganda_Rundreise_Kidepo_Savanna_Lodge_Safari_Zelt_außen_2
Ihr Aufenthalt:
2 Nächte

Die Kidepo Savannah Lodge liegt im Nordosten Ugandas, direkt am Kidepo Nationalpark. Nur wenige Meter entfernt ist einer der Eingänge zum Park. Die Unterkunft ist umgeben von einer ...

Unterkunft ansehen
Palm Garden Gulu
Ihr Aufenthalt:
1 Nacht

Der Palm Garden Gulu ist eine Unterkunft im Nordosten Ugandas und liegt im Zentrum der Stadt Gulu. Betrieben wird Sie von den Missionaren der Comboni Good Samaritans of Gulu, geleitet ...

Unterkunft ansehen

Hinweise

Kleine Änderungen am Tagesprogramm jeder Zeit möglich.
Safari bedeutet Eintauchen in die unbeschreibliche Wildnis Afrikas und den strenge geregelten Alltagsrhythmus hinter sich zu lassen. Gemeinsam mit unseren langjährigen, lokalen Partnern sorgen wir für Ihr Wohl und setzen alles daran Ihnen das bestmögliche Reiseerlebnis zu bieten. So kann es vor Ort zu kleinen Änderungen im Reiseverlauf kommen. Ihr Guide informiert Sie gerne.

Highlights der Reise

  • Enger Kontakt mit den Karamojong, der lokalen Bevölkerung
  • Vier verschiedene Stämme persönlich kennenlernen
  • Besuch an der legendären Quelle des Nils
  • Trekking Tour zu den Sipi Wasserfällen
  • Pian Upe Game Reserve Safari oder Wanderung
  • Pirschfahrt im Kidepo Valley Nationalpark

Reiseverlauf

Alle öffnen
Tag 1: Ankuft Entebbe - Kampala
Uganda_Kulturreise_Makabila_Markt_UTB

Am ersten Tag Ihrer Kulturreise Uganda kommen Sie am Internationalen Flughafen in Entebbe an, dort werden Sie von unserem Partner vor Ort abgeholt und in Ihr Hotel nach Kampala, der Hauptstadt gebracht. 

Unterkunft

Tag 2: Fluss Nil - Ssezibwa Falls - Sipi
F / M / A
Uganda_Kulturreise_Makabila_Lake_Victoria_Sonnenuntergang_Fischer

Früh morgens geht es für Sie nach Jinja, der Hauptstadt der Basoga, hier finden Sie die legändere Quelle des Nils vom Lake Victoria. Neben anderen Aktivitäten an diesem Tag werden der Königspalast der Busoga und weitere historische Stätten besichtigt. An den Ssezibwa Wasserfällen besteht die Möglichkeit eine Pause zu machen. Hier sind der Legende zu Folge die Geister der traditionellen Religion Ugandas zu Hause. Diese sind die Geister des Wassers Mukasa, des Jagens Ddungu, sowie des Regenbogens und Fruchtbarkeit Musoke. Am Abend kommen Sie in Mbale, genauer in Sipi an, wo Sie die Nacht verbringen.
 

Unterkunft

Tag 3: Sipi Falls - Pian Upe Game Reserve
F / M / A
Uganda_Kulturreise_Makabila_Sipi_Wasserfälle_Aussicht_DJ

Der Morgen startet für Sie mit einem Trekking zu den Sipi Wasserfällen am Berg Elgon. Die Landschaft ist überragend, mit Bananen- und Kaffeeplantagen und einer tollen Aussicht über das Karamoja Tal, besser kann man in den Tag kaum starten. Der Fluss Sipi hat über die Jahre vier Wasserfälle geformt die den Berg hinab bis ins Tal fließen. Zum Mittagessen begeben Sie sich ins Pian Upe Game Reserve. Von hier aus gibt es entweder eine Safari oder eine geführte Tour zu Fuß durch die Natur. Das Reservat ist mit 2.788 Quadratkilometern das zweitgrößte Reservat in Uganda. Um dieses in einen Nationalpark zu verwandeln arbeitet die Uganda Wildlife Authority seit Jahren daran, mehr Wildtiere im Reservat anzusiedeln. Derzeit beherbergt die Region Löwen, Leoparden, Geparden und die wiederangesiedelten Giraffen. Es werden außerdem Hyänen, Zebras, Wasserbüffel sowie Büffel in dem Gebiet gesichtet. Zusätzlich bietet das Reserve Heimat für zahlreiche Antilopen Arten, darunter die sonst nirgends in Uganda zu findende Roan Antilope. Im Anschluss an das Pian Upe Game Reserve führt Sie der Weg Ihrer Reise nach Moroto, wo Sie im Kara Tunga Camp nächtigen. 

Unterkunft

Tag 4: Tepeth - Matheniko
F / M / A
Uganda_Kulturreise_Makabila_Karamajong_Einheimischer_neben_Hütte_DJ.jpg

Nach Natur pur am gestrigen Tag, ist Ihre Reise heute deutlich mehr auf die Kultur der Region fokussiert. Im Anschluss ans Frühstück fahren Sie in Gemeinden, die die Berge rund um Moroto bewohnen, der Stamm nennt sich Tepeth. Diese sind die ursprünglichen Bewohner der Karamoja Region. Sie wurden von anderen Karamojong Stämmen verfolgt und gejagt und suchten sich daher Zuflucht in den Bergen. Hier errichteten sie ihre traditionellen Hütten, die Mayattas. Im Dorf bietet sich Ihnen die einzigartige Möglichkeit, direkt in den Altag der Tepeth einzutauchen. Es ist üblich ein Gastgeschenk wie Seife, Salz oder Tabak mitzubringen und den Dorfbewohnern somit eine Freude zu bereiten, Ihr Guide wird Sie dazu vor Ort genauer informieren. Nach einem Mittagessen im Hotel besuchen Sie die Gemeinde der Matheniko im Flachland, diese sind halb Nomaden und Viehbesitzer. Bekannt auch dafür, dass sie in der Vergangenheit die Tiere der Nachbarstämme gestohlen haben. Die Lebensart dieses Stammes ändert sich langsam zu mehr ortsansässigen Farmern. Hier können Sie eine typische Manyatta dieser Menschen besichtigen, um einen Eindruck des täglichen Lebens zu erhalten. Die Matheniko zeigen auch gerne ihre traditionellen Tänze oder das „edonja“, wo sie sich in ihren traditionellen Gewändern zeigen.

Unterkunft

Tag 5: Karamoja - Moroto
F / M / A
Uganda_Kulturreise_Makabila_Wald_Ausblick_DJ

Heute können Sie auf Ihrer Kulturreise Uganda zwischen verschiedenen Aktivitäten wählen:
1. Ein Tagesausflug zum Elpas Wald des Berg Moroto. Hier finden Sie eine einzigartige Vielfalt and verschiedenen Baumarten. Zur Durchführung ist es nötig, eine Stunde nach Tapac zu fahren, im Anschluss dreieinhalb Stunden zu Fuß zu wandern und zu klettern. Danach bleiben Sie mindestens eine Stunde im Wald um diesen zu besichtigen. Zurück benötigen Sie zweieinhalb Stunden, um nach Tapac zu gelangen und eine weiter Stunde Rückfahrt nach Moroto.
2. Eine Alternative bietet ein Naturspaziergang/-wanderung auf einer der Routen entlang des Mount Moroto. Hier kann die wunderschöne Landschaft, Vegetation und ein tolles Panorama des Tals bestaunt werden. Wenn die Zeit reicht, besichtigen Sie die antiken Steinmalereien der Region. Die Fahrtstrecke beträgt 40 Kilometer und dauert ungefähr eine Stunde. Abends geht es für Sie zurück nach Moroto, wo das Karamoja Museum und der lokale Markt besucht werden.
 

Unterkunft

Tag 6: Karamoja - Jie - Kotido
F / M / A
Uganda_Kulturreise_Makabila_Einheimische_Jii_in_Natur_DJ

Nach dem Frühstück verlassen Sie Moroto in Richtung Kotido. Die Fahrt führt durch das Gebiet vieler Hirten, die mit ihren Tieren über Felder streifen. In der Nähe von Kotido befinden sich die Dörfer der Jie, einem kleinen ethnischen Karamojong Stamm. Besonders beeindruckend sind die traditionellen Tänze. Die Jie haben sehr auffällige Gesichter, diese sie, um ihrer Kultur treu zu bleiben, mit Narben versehen. Es ist möglich Fotos von diesem einzigartigem Erlebnis zu machen. Auf dem Weg wird außerdem das größte Dorf der Jie, Nakapelimoru besichtigt.
 

Unterkunft

Tag 7: Dodoth - Ik - Kidepo
F / M / A
Uganda_Kulturreise_Makabila_Einheimische_mit_Kopfschmuck_massimo_DJ

Nach dem Frühstück geht es auf Ihrer Kulturreise Uganda heute ins Flachland in die Nähe von Loyora. Hier begegnen Sie der Dodoth Gemeinde. Die Dodoth sind traditionelle Viehzüchter und werden uns von der Viehhaltung und ihrer Geschichte erzählen. Nach dem Mittagessen erklimmen Sie die Berge in der Nähe der Morungole, um die noch übrig gebliebenen Dörfer der Ik zu sehen. Diese leben von der Sorghum- und Hirseproduktion und haben eigene Bienen. Die älteren des Stammes sind dafür bekannt, besonders alt, bis zu 100 Jahren zu werden. Gegen Abend geht es für Sie in den nahegelegenen Kidepo Nationalpark, in dem Sie auch übernachten werden.

Unterkunft

Tag 8: Kidepo Valley National Park
F / M / A
Uganda_Kulturreise_Makabila_Kidepo_Nationalpark_Löwe_im_Baum_DJ

Nach dem Frühstück starten Sie den Tag früh mit einem Game Drive entlang der Pfade des Nationalparks. Besonders freuen können Sie sich auf die Erkundung des Gebiets des Narus Tals, durch den sich der Fluss Narus schlängelt. In Kidepo gibt es eine der aufregendsten Faunas aller Parks in Uganda, mit über 80 verschiedenen Säugetierarten. Einige die es nur in Kidepo zu finden gibt sind die Geparden, Streifenhyänen und Karakals. Die Liste der hier beheimateten Vögel umfasst über 465 Arten.

Unterkunft

Tag 9: Acholiland nach Gulu
F / M / A
Uganda_Kulturreise_Makabila_Gulu_Shop

Heute steht für Sie ein weiterer Game Drive durch Kidepo an. Im Anschluss geht es für Sie über das Acholiland, der Heimat des Volkes Acholi nach Gulu. Hier werden Sie im Palm Garden of Gulu zu Abend essen und übernachten. Die Unterkunft gehört zu den hier ansässigen Camboni Samaritans of Gulu, einer Organisation die Menschen vor Ort eine Perspektive schaffen möchte. Sie sind hier zu Gast bei einer der Schwestern, die den Palm Garden gegründet hat, um in der Gemeinde Arbeit zu schaffen.

Unterkunft

Tag 10: Kampala
F / M

Heute endet Ihre Kulturreise Uganda leider schon. Nach dem Frühstück fahren Sie zurück nach Kampala, mit anschließendem Transfer zum Internationalen Flughafen in Entebbe, um gegen Nachmittag/Abends den Heimflug anzutreten. Auf dem Weg wird gestoppt für ein Mittagessen.

Termine und Preise

Reisezeitraum Preis p.P. im
Doppelzimmer
Einzelzimmer-
zuschlag
Reisezeitraum
01.04 - 31.12.22
Preis p.P. im
Doppelzimmer
3.369 €
Einzelzimmer-
zuschlag
330 €
Doppelzimmer pro Person:
Einzelzimmerzuschlag:

Bitte beachten Sie, dass wir Ihren Reiseverlauf auf Wunsch auch ganz nach Ihren Wünschen maßschneidern können. Hierfür vereinbaren Sie am besten einen persönlichen Beratungstermin mit unseren Experten, damit wir uns in aller Ruhe Ihren Wünschen und Fragen widmen können. 

Reise nur für mobile Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität).

Falls Sie eine Reise dieser Art für mobilitätseingeschränkte Reisende buchen wollen, sprechen Sie uns gerne an. In vielen Reiseländern können wir dies für Sie möglich machen.

Persönlich für Sie da:

Accept_Reisen_Team_klein3

Das Team von Accept Reisen ist Ihnen sehr gerne persönlich behilflich.

Haben Sie Fragen zu unseren Reisen und Destinationen, benötigen Sie Unterstützung bei der Zusammenstellung Ihrer Wunsch-Route oder haben Sie Zweifel hinsichtlich der Reisezeit? Ganz egal wobei wir Sie unterstützen können, das Team von Accept Reisen freut sich von Ihnen zu hören. Wir sind für Sie da – vor, während und nach der Reise!

Gerne auch bequem per Whatsapp:

*Pflichtfeld

Weitere Reiseländer

Weitere interessante Reisen

  • ab 14 Tage
  • Ruanda
  • Privatreise

Historisches Erbe Ruandas sowie spannende Begegnungen mit Mensch und Tier

ab € 5.179,-
  • ab 11 Tage
  • Uganda
  • Privatreise
  • Aktivreisen

Kultur und Natur abseits der üblichen Pfade kennenlernen. Im Austausch mit Einheimischen spannende Aktivitäten unternehmen. Gamedrive im Murchison Nationalpark und Schimpansen Trekking im Budongo Wald.

ab € 3.309,-
Scroll to Top

Reise teilen

Urlaub mit Freunden und Familie planen

Facebook
WhatsApp
Email

„DSVGO Hinweis: Mit dem Klicken auf dem WhatsApp Button, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten (insbesondere Telefonnummer und Name) an Facebook und WhatsApp weitergegeben werden. WhatsApp Inc. teilt Informationen weltweit, sowohl intern mit den Facebook-Unternehmen als auch extern mit Unternehmen, Dienstleistern und Partnern und außerdem mit jenen, mit denen du weltweit kommunizierst. Deine Informationen können für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke beispielsweise in die USA oder andere Drittländer übertragen oder übermittelt bzw. dort gespeichert und verarbeitet werden.

Da wir keine Kontakte auf unseren Smartphones speichern, bitte wir Sie bei der Kommunikation immer Ihren Namen anzugeben.“

Ihre Anfrage wurde
erfolgreich gesendet!

Sie werden per E-Mail benachrichtigt, sobald
wir Ihre Anfrage bearbeitet haben.