Botswana Gruppenreise Chobe

Große Rundreise Südafrika, Botswana und Simbabwe

14 Tage
ab € 4.459,-
  • 4 - 9 Personen

Highlights der Reise

  • Seltene Nashörner im Khama Rhino Sanctuary
  • Camping Safari im Okavango Delta
  • Zahlreiche Elefanten im Chobe Nationalpark
  • Beeindruckendes Naturschauspiel der Victoria Fälle
  • Bootstoor auf dem Zambezi bei traumhaftem Sonnenuntergang 
  • Die "Big 5" aus nächster Nähe beobachten 

Die 14-Tage Bostwana Gruppenreise Chobe vereint die Highlights Botswanas und vermittelt uns zudem ein kleines Bilder der Nachbarländer. Das Abenteuer beginnt in Südafrika und führt uns weiter zu unserer ersten Attraktion, dem Khama Rhino Sanctuary. Dort leben einige der letzten Nashörner Botswanas und wir haben die Möglichkeit, die seltenen Tiere aus der Nähe zu betrachten. Unsere Reise führt uns quer durch Botswana und garantiert uns ein unglaubliches Safarierlebnis mit Camping in der Wildnis, dem artenreichen Moremi Schutzgebiet und einer Bootstour mitten im Okavango Delta. Auf unserem Weg in den Chobe Nationalpark durchqueren wir die Makgadikgadi Pfannen und können uns einen Eindruck von den imposanten, kilometerweiten Salzpfannen machen. Im Nationalpark angekommen, setzen wir unsere Suche nach den „Big 5“ fort und werden mit unglaublichen Tierbeobachtungen belohnt. Besonders Elefanten-Liebhaber kommen hier auf ihre Kosten, denn das Gebiet beheimatet die größte Elefantenpopulation der Welt. In Simbabwe haben wir die Möglichkeit die mächtigen Victoria Falls zu bewundern und auch für Schönheit des Mapungubwe Nationalparks in Südafrika nehmen wir uns zum Abschluss Zeit. 

Am Ende unserer Botswana Gruppenreise kehren wir mit traumhaften Erinnerungen an unglaubliche Safari Abenteuer und landschaftliche Vielfalt zurück nach Hause.

Reiseverlauf

Alle öffnen
Tag 1: Ankunft Johannesburg - Vaalwater
Botswana_Safari_Chobe_Nationalpark_hippo1_BTO

Heute beginnt Ihr Abenteuer auf Ihrer Botswana Gruppenreise Chobe. Nach Ihrer Ankunft am Johannesburg Flughafen heißen wir Sie herzlich willkommen und machen uns gemeinsam auf den Weg in Ihre erste Unterkunft. Die Lodge befindet sich in einer ruhigen Gegend, etwas außerhalb von Johannesburg und ist ideal zum Entspannen und zur Erholen nach dem Flug. Den Rest des Tages können Sie nutzen, um den Swimming Pool aufzusuchen oder bereits ein wenig die Gegend erkunden und die ersten Tiere zu beobachten. 

Unterkunft

Tag 2: Vaalwater - Botswana
Botswana_Safari_Northern_Tuli_Game_Reserve_giraffe_BTO

Nach einer erholsamen Nacht geht es für uns weiter über die botswanische Grenze. Unser Ziel ist das Khama Rhino Sanctuary. Bei diesem Ort handelt es sich um keine gewöhnliche Unterkunft, sondern um ein privat geführtes Schutzgebiet und die Heimat einiger der letzten Nashörner Botswanas. Das Khama Rhino Sanctuary hat es sich zur Aufgabe gemacht, die vom Aussterben bedrohten Nashörner zu retten und das Überleben dieser beeindruckenden Lebewesen zu sichern. Neben dem Zuchtprogramm der gefährdeten Tiere versucht das Khama Rhino Sanctuary die Region wieder in ihren früheren Zustand zu versetzen und die Nashörner langfristig wieder in ihre natürlichen Lebensräume einzuführen. In dem 8.585 Hektar großen Schutzgebiet können sich die Tiere frei bewegen und es bietet auch anderen Lebewesen, wie Giraffen, Gnus, Impalas und Zebras ein sicheres zu Hause. 

Unterkunft

Tag 3: Rhino Sanctuary – Maun

Am frühen Morgen machen wir eine Pirschfahrt im offenen Safari-Wagen durch das Gelände, um die Tiere aus nächster Nähe zu betrachten. Wir haben die Möglichkeit das natürliche Verhalten der Lebewesen zu beobachten. Unser Guide kann uns einige spannende Geschichten und interessante Fakten über den Park und seine Bewohner erzählen. Dieses Naturschauspiel aus nächste Nähe zu erfahren ist ein besonderes Abenteuer und erst der Anfang unserer Botswana Gruppenreise.

Anschließend geht es für uns weiter in die circa 3 Stunden entfernte Stadt Maun, zu unserer nächsten Unterkunft.
 

Unterkunft

Tag 4: Mobile Camping Safari

Heute beginnt unsere 2-tägige mobile Camping Safari. Uns erwartet ein authentisches und aufregendes Reiseerlebnis direkt in der Wildnis. Am Morgen werden wir von unserer Unterkunft in Maun abgeholt. Auf dem Weg zum Moremi Wildreservat fahren wir an mehreren kleinen Dörfern vorbei und erhalten einen kleinen Eindruck von der landschaftlichen Vielfalt Botswanas. 
Das Gebiet besitzt einige große Mopane-Wälder, die besonders Elefanten und Giraffen anlocken. Auch Löwen und Wildhunde sind hier zu Hause. Wir betreten das Moremi Game Reserve durch das Südtor und setzen nach einer kurzen Erfrischungspause unsere Pirschfahrt zum Campingplatz fort. 

Wir kommen am späten Nachmittag auf unserem Campingplatz an. Alle Plätze sind wild und nicht eingezäunt. Die anfallenden Tätigkeiten werden von unserem motivierten Team übernommen und gewährleisten einen ausgezeichneten Komfort. Anschließend erhalten wir von unserem Reiseleiter eine Einweisung. Wir erleben eine unglaubliche Nacht unterm Sternenhimmel und lauschen den Geräuschen der Tiere, bis wir erschöpft aber glücklich einschlafen. 
 

Tag 5: Mobile Camping Safari

Nach einem zeitigen Frühstück machen wir eine morgendliche Pirschfahrt, auf der Suche nach Raubtieren. Moremi ist in seiner landschaftlichen Schönheit unübertroffen und beherbergt eine Vielzahl an Tieren und Pflanzen. Die Safari wird von professionellen Guides begleitet, die sich bestens mit der lokalen Flora und Fauna auskennen und gerne ihr Wissen mit uns teilen.

Am frühen Mittag machen wir eine Kaffee- und Teepause, bevor wir an Bord unseres Motorboots gehen, um die Lagunen von Xaxanaka oder Godikwa im östlichen Okavango Delta zu besuchen. Das Okavango Delta ist bekannt für seinen Artenreichtum und bietet Elefanten, Büffelherden und Löwen den idealen Lebensraum. Von unseren Booten aus haben wir eine besonders schöne und einzigartige Sicht auf die Tierwelt.  

Am Mittag kehren wir in unser Camp zurück. Anschließend haben die Gäste Zeit zum Entspannen und Duschen. Wir verbringen den Nachmittag damit, auf einer weiteren Safari nach Tieren zu suchen, die wir bisher noch nicht angetroffen haben. Bei einem gemütlichen Sundowner genießen wir die letzten Sonnenstrahlen des Tages und kehren später ins Camp zurück, um den Abend gemeinsam unterm Sternenhimmel ausklingen zulassen. 
 

Tag 6: Maun – Gweta
Botswana_Safari_Makgadikgadi_Pfannen_zebraherde2_BTO

Wieder zurück in Maun übernehmen wir wieder die Fahrzeuge und fahren gemeinsam nach Gweta. Dort befindet sich unser nächster Stopp auf unserer Reise. Unsere Unterkunft liegt im Gebiet der bekannten Makgadikgadi Pfannen, im Nordwesten von Botswana. Diese Salzpfannen gehören mit einer Fläche von 12.000 km² zu den größten der Welt und sind die Überreste eines riesigen, alten Binnenmeeres. Sie erscheinen strahlend weiß und enthalten geologische Geschichte und fossile Überreste aus prähistorischen Epochen. Neben den Pfannen besteht der Makgadikgadi Nationalparks aus Kalahari-Grasland auf fossilen Sanddünen. Während der Regenzeit füllen sich die trockenen Salzpfannen und es entstehen große Seen und grüne Weiden, die viele verschiedene Tiere anlocken. In dieser Zeit lassen sich riesige Zebra- & Gnu-Herden beobachten, die hier umherwandern. Aber auch in der Trockenzeit verstecken sich viele Lebewesen in der kargen Landschaft und allein die Weiten der endlos erscheinenden Salzpfannen sind beeindruckend.

Am Abend kehren wir in die Unterkunft ein und genießen einen gemütlichen Abend unterm Sternenhimmel oder nutzen den Swimmingpool zum Relaxen und Abkühlen. 
 

Unterkunft

Tag 7: Gweta – Chobe
Namibia_Safari_Tiere_Zebra_01_SWA_

Heute fahren wir circa 400 Kilometer bis nach Kasane. Der Ort liegt nur wenige Kilometer entfernt von der Stelle, an der sich die 4 Länder Botswana, Namibia, Simbabwe und Sambia treffen. Unsere Unterkunft ist umgeben von der Ruhe und Schönheit der artenreichen Region des Chobe Rivers und in der Nähe des gleichnamigen Nationalparks. Kasane ist der optimale Ausgangspunkt für einem Besuch im Chobe Nationalpark sowie der berühmten Victoria Falls. 

Der Chobe Nationalpark wurde 1967 gegründet und war der erste Nationalpark des Landes. Der Park ist vor allem bekannt durch seinen immensen Wildtierbestand. Neben den Big 5 besitzt das Gebiet eine große Elefantenpopulation wie sonst nirgends auf der Welt. Die artenreiche Landschaft ist außerdem die Heimat von Zebras und Gnus, unzählige Antilopen, Hyänen, Flusspferden und vielen mehr. Auch die Wanderroute vieler Zugvögel führt über das Gebiet, wodurch sich beeindruckende Beobachtungen machen lassen. 

In der Unterkunft angekommen, haben wir die Möglichkeit unseren Tag selbst zu gestalten. 
 

Unterkunft

Tag 8: Chobe
Botswana_Safari_Chobe_Nationalpark_hippo2_BTO

Der ganze Tag steht Ihnen heute frei zur Verfügung und Sie können die Angebote der Unterkunft nutzen. Unternehmen Sie zum Beispiel eine Bootsfahrt auf dem Chobe River. Die fruchtbare, offene Flusslandschaft lockt viele Tiere an und es lassen sich spektakuläre Aufnahmen machen. Oder Sie begeben sich erneut auf eine geführte Safari im offenen Geländewagen und beobachten die Tiere aus nächster Nähe. Die Tagesbetten auf der Rasenfläche und der Swimmingpool mit den Liegestühlen sind hervorragend zum Entspannen und um die warmen Sonnenstunden zu genießen. 

Unterkunft

Tag 9: Chobe – Victoria Falls
Botswana_Safari_Chobe_Nationalpark_savuti_zebras_BTO

Heute führt uns unsere Botswana Gruppenreise zu dem dritten und letzten afrikanischen Land auf unserer Liste. Unser Transfer holt uns ab und bringt uns nach Simbabwe, zum Ort Victoria Falls. Das kleine Städtchen liegt im Norden von Simbabwe, in der Nähe vom Victoria Falls Nationalpark und den berühmten Wasserfällen. An der Grenze zu Simbabwe und Sambia stürzt der Fluss Zambezi knapp 120 Meter in die Tiefe und bildet dabei einen der schönsten und mächtigsten Wasserfälle der Welt, die Victoria Falls. Benannt wurde er 1855 zu Ehren Königin Victoria.

Nachdem wir in Ruhe angekommen sind, machen wir uns auf dem Weg zu unserem Sundowner Cruise auf dem Zambezi. Gemeinsam genießen wir die wunderschöne Aussicht auf die Landschaft, während das Licht der letzten Sonnenstrahlen alles in ein warmes Orange-Rot hüllt. 

Unterkunft

Tag 10: Victoria Falls
victoria_falls

Vormittags haben wir genügend Zeit, um bei einer geführten Tour die gigantischen Victoria Wasserfälle und den Regenwald aus nächster Nähe zu betrachten. Die Victoria Falls sind mehrere Kilometer breit und mehr als hundert Meter tief. Durch die enormen Wassermassen entsteht ein dichter Nebel, der schon von Weiten zu sehen ist. Die Einheimischen nennen dieses faszinierende Naturspektakel auch „Donnernder Rauch“.

Anschließend geht es für uns mit einem Transfer wieder zurück nach Kasane. Heute Nachmittag oder morgen früh unternehmen wir nochmals eine Pirschaktivität.

Unterkunft

Tag 11: Kasane – Nata – Pelican Lodge
Botswana_Safari_Makgadikgadi_Pfannen_gnuherde_wasserloch_BTO

Von Kasane machen wir uns auf den Weg in die 300 Kilometer entfernte Stadt Nata. Die Region bietet eine atemberaubende Landschaft mit einer großen Vielfallt an Wildtieren und liegt am Rande der Makgadikgadi Salzpfannen. 
Während unserer Erkundungstour werden wir die flimmernden, kilometerweiten Salzpfannen erleben und vielleicht sogar einige Springböcke, Zebras und Flamingos sehen. Insgesamt leben bis zu 150 Vogelarten in dem Gebiet, darunter auch Pelikane, Stelzen, Bussard und Spoonbills. Um den Abend perfekt ausklingen zu lassen, können wir ein kühles Getränk an der Bar genießen und ein paar regionale Besonderheiten der Unterkunft kosten.
 

Unterkunft

Tag 12: Nata Pontdrif – Mapungubwe Nationalpark
Botswana_Safari_giraffe_durchstreifen_das_okavango_delta_SLA

Die Reise führt uns heute in den Mapungubwe Nationalpark. Dafür überqueren wir die Grenze zu Südafrika über den Pont Drift und führen unsere Reise auf südafrikanischem Gebiet fort. Der Park befindet sich direkt am Dreiländereck von Botswana, Simbabwe und Südafrika und gehört seit 2003 zum UNESCO Welterbe. Der Park bietet eine vielfältige Tierwelt und Landschaft und eignet sich sehr gut für Wildbeobachtungen. Mapungubwe beeindruckt durch seine landschaftliche Schönheit, die eine hohe Artenvielfalt beheimatet. Darunter auch bedrohte Arten wie Breitmaulnashörner, aber auch Elefanten, Giraffen, Antilopen und viele bunte Vogelarten. Die Landschaft beinhaltet archäologische Fundstätten, fruchtbare Flussvegetation, Schutzgebiet für bedrohte Arten und beeindruckende Felsformationen, Schluchten und Täler. 

Tag 13: Mapungubwe Nationalpark – Nahe Pretoria

Heute geht es zu unserer letzten Unterkunft. Die Lodge befindet sich in einer ruhigen Lage, umgeben von kleinen Wäldchen und einem schönen See. Der Ort eignet sich besonders gut, um sich zu entspannen und die vielen Eindrücke der vergangenen Tage noch einmal Revue passieren zu lassen und die letzten Sonnenstrahlen zu genießen. 

Unterkunft

Tag 14: Abreise
Botswana_Safari_Okavango_Delta_elefanten1_BTO

Heute geht Ihre Botswana Gruppenreise leider zu Ende. Sie werden zum Flughafen gebracht und kehren mit vielen schönen Erinnerungen und abenteuerlichen Geschichten nach Hause zurück.

Enthaltene Leistungen

  • Unterkünfte wie im Verlauf der Rundreise beschrieben (oder ähnliche der gleichen Kategorie, je nach Verfügbarkeit)
  • Mahlzeiten wie im Verlauf der Südafrika Rundreise beschrieben (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
  • Deutschsprachige Reiseleitung, eventuell mehrsprachige Reiseleitung
  • Überlandfahrten im Kleinbus und alle Besichtigungen entsprechend dem Reiseverlauf
  • Kompensation der durch die Rundreise verursachten CO2- Emmission durch Spende an ein Klimaschutzprojekt
  • Ausführliches Reiseinfopaket

Nicht enthaltene Leistungen

  • Internationale Flüge
  • CO2-Kompensation für den Flug durch Spende an ein Klimaschutzprojekt [empfohlen]
  • Getränke und Trinkgelder
  • Aktivitäten und Transfers die nicht im Reiseverlauf der Südafrika Rundreise beschrieben sind
  • Nicht genannte Mahlzeiten
  • Dinge des persönlichen Bedarfs
  • Reiseversicherung
  • Visa

Enthaltene Unterkünfte

Olievenhoutsrus
Ihr Aufenthalt:
1 Nacht
Bei der Olievenhoutsrus Unterkunft handelt es sich um eine Wild- und Gästefarm in der Waterberg Biosphere, mitten in dem südafrikanischen Buschfeld. Die Unterkunft liegt nur 10 Minuten entfernt von ...
Unterkunft ansehen
Khama Rhino Sanctuary
Ihr Aufenthalt:
1 Nacht
Bei der Khama Rhino Sactuary handelt es sich nicht um eine gewöhnliche Unterkunft. Es ist ein gemeindebasiertes Wildtierprojekt, das 1992 mit dem Ziel gegründet wurde, die bedrohten Nashörner ...
Unterkunft ansehen
Thamalakane River Lodge
Ihr Aufenthalt:
1 Nacht
Die Thamalakane River Lodge liegt zwischen Maun und dem Moremi Game Reserve. Von Maun ist sie in ca. 20 min zu erreichen.  Die Lodge verfügt über 27 Zimmer, 25 Babbler Chalets und 2 ...
Unterkunft ansehen
Planet Baobab
Ihr Aufenthalt:
1 Nacht

Planet Baobab liegt im Gebiet der bekannten Makgadikgadi Pfannen, am Rande der Ntwetwe Salzpfanne bei Gweta, im Nordosten von Botswana. Die Salzpfannen sind die Überreste eines riesigen, alten ...

Unterkunft ansehen
Kubu Lodge Kasane
Ihr Aufenthalt:
2 Nächte
Bei der Kubu Lodge handelt es sich um eine kleine aber besondere Lodge im Norden von Botswana. Die Lodge liegt direkt am Ufer des Chobe Rivers, umgeben von der Ruhe ...
Unterkunft ansehen
Cresta Sprayview Hotel
Ihr Aufenthalt:
1 Nacht
Das Cresta Sprayview Hotel liegt in Simbabwe, an der Grenze zu Sambia und Botswana und in unmittelbarer Nähe zu den Victoria Falls. Die Unterkunft liegt nur liegt nur 1,4 Kilometer ...
Unterkunft ansehen
Kubu Lodge Kasane
Ihr Aufenthalt:
1 Nacht
Bei der Kubu Lodge handelt es sich um eine kleine aber besondere Lodge im Norden von Botswana. Die Lodge liegt direkt am Ufer des Chobe Rivers, umgeben von der Ruhe ...
Unterkunft ansehen
Pelican Lodge
Ihr Aufenthalt:
1 Nacht
Die Lodge befindet sich 4 Kilometer entfernt von Nata, in der Nähe der Makgadikgadi Salzpfannen und Nata Bird Sanctuary. Die Region bietet eine atemberaubende Landschaft mit einer großen  Vielfallt ...
Unterkunft ansehen
Bass Lake Lodge
Ihr Aufenthalt:
1 Nacht
Die Bass Lake Country Lodge liegt knapp 30 Minuten entfernt von Pretoria und auch Johannesburg ist gut zu erreichen. Die Lodge wurde 1996 errichtet und verspricht seit mittlerweile über 20 Jahren einen hervorragenden ...
Unterkunft ansehen
Reise nur für mobile Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität).

Falls Sie eine Reise dieser Art für mobilitätseingeschränkte Reisende buchen wollen, sprechen Sie uns gerne an. In vielen Reiseländern können wir dies für Sie möglich machen.

Kontaktieren Sie uns!

Accept_Reisen_Team_klein3

Sie möchten buchen oder
haben eine Frage?

Haben Sie Fragen zu unseren Reisen oder möchten Sie sich individuell beraten lassen?

*Pflichtfeld

Weitere

Reiseländer

Botswana Gruppenreise Chobe

  • ab 14 Tage
  • ab € 4.459
Scroll to Top

Reise teilen

Urlaub mit Freunden und Familie planen

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

„DSVGO Hinweis: Mit dem Klicken auf dem WhatsApp Button, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten (insbesondere Telefonnummer und Name) an Facebook und WhatsApp weitergegeben werden. WhatsApp Inc. teilt Informationen weltweit, sowohl intern mit den Facebook-Unternehmen als auch extern mit Unternehmen, Dienstleistern und Partnern und außerdem mit jenen, mit denen du weltweit kommunizierst. Deine Informationen können für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke beispielsweise in die USA oder andere Drittländer übertragen oder übermittelt bzw. dort gespeichert und verarbeitet werden.

Da wir keine Kontakte auf unseren Smartphones speichern, bitte wir Sie bei der Kommunikation immer Ihren Namen anzugeben.“

Ihre Anfrage wurde
erfolgreich gesendet!

Sie werden per E-Mail benachrichtigt, sobald
wir Ihre Anfrage bearbeitet haben.