Aktivreise Uganda Tukio

Erleben Sie den ursprünglichen Osten Ugandas hautnah

11 Tage
ab € 3.309,-

Highlights der Reise

  • Enger Kontakt mit der lokalen Bevölkerung
  • In Gulu die Comboni Good Samaritans kennenlernen
  • Naturschutz unterstützen und eigenen Baum pflanzen
  • Schimpansen Trekking im Budongo Wald
  • Bootstour auf dem Nil zu den Murchison Falls
  • Game Drive im Murchison Falls Nationalpark

Bei dieser Tour durch den Osten Ugandas lernen Sie die einheimische Bevölkerung und verschiedene Stämme, sowie deren Bräuche kennen. Im Einklang mit der Natur erleben Sie die faszinierende Tier- und Pflanzenwelt hautnah. Während der 11 Tage Ihrer Aktivreise Uganda warten außergewöhnliche Begegnungen auf Sie, unter anderem mit den Kaffeebauern des Mount Elgon, von denen Sie lernen wie der Kaffee angebaut und verarbeitet wird. Besonders spannend ist der Murchison Nationalpark, hier werden Sie eine Bootstour zu den Murchison Falls und eine Fotosafari machen, dabei lassen sich Flusspferde, Krokodile und andere Raubtiere ganz nah beobachten. Beim Schimpansen-Trekking haben Sie die Chance selbst zum Naturschutz und dem Erhalt dieser Gegend beizutragen. 

 

Reiseverlauf

Alle öffnen
Tag 1: Ankunft Entebbe
Uganda_Aktivreise_Tukio_Entebbe_Garten_Kunst_Airport_Guesthouse

Am ersten Tag Ihrer Aktivreise Uganda kommen sie in Entebbe am Internationalen Flughafen an, dort werden Sie von unserem Partner vor Ort abgeholt und in Ihr Hotel gebracht.

Unterkunft

Das Airport Guest House liegt in Entebbe, der ehemaligen Hauptstadt Ugandas unweit des Internationalen Flughafens. Das Gästehaus liegt in einer ruhigen Wohngegend mit schönen Gärten. Die Zimmer sind einfach aber schön eingerichtet und verfügen neben einem en-suite Badezimmer über einen Deckenventilator, Moskitonetz und Gartenstühle, mit denen man es sich vor dem Zimmer gemütlich machen kann. Alle Zimmer überblicken den afrikanischen Garten mit verschiedenen Bäumen und farbfrohen Blumen. Im Hauptgebäude der Unterkunft, das im Kolonialstil gehalten ist, befinden sich das Restaurant und die Bar. Hier werden Frühstück und Mittagessen zu sich genommen, als Highlight wird das Abendessen im eigenen Garten serviert, so...
Tag 2: Kampala - Ssezibwa Falls - Mabira ForestF / M / A
Uganda_Aktivreise_Tukio_Natur_Spaziergang_DJ

Nach dem Frühstück geht es für Sie nach Jinja. An den Ssezibwa Wasserfällen besteht die Möglichkeit eine Pause zu machen. Hier sind der Legende zu Folge die Geister der Götter der traditionellen Religion Ugandas zu Hause. Diese sind die Götter des Wassers Mukasa, des Jagens Ddungu, sowie des Regenbogens und Fruchtbarkeit Musoke. Es findet eine geführte Tour unseres Guides um die Wasserfälle herum statt, dabei gibt dieser Ihnen gerne genauere Infos zu den Geschichten. Am Nachmittag geht es weiter zum Mabira Wald, das Symbol für den Kampf der Bevölkerung für den Schutz des Waldes. Hier findet ein Spaziergang durch die atemberaubende Natur statt. Unser Guide wird Ihnen dabei alles zur Pflanzen- und Artenvielfalt erklären.

Unterkunft

Die Rain Forest Lodge liegt im Osten Ugandas zwischen Kampala und Jinja. Zu finden ist sie inmitten des Mabira Waldes, dem zweitgrößten seiner Art in Uganda. Er bietet eine beeindruckende Biodiversität mit hunderten verschiedenen Tier- und Pflanzenarten. Einige dieser können Sie direkt von Ihrem Zimmer aus beobachten. Mit ihrem natürlichen Holzdesign bettet sich die Unterkunft optimal in ihre Umgebung ein, sie  wurde so gebaut das möglich wenig Materialien gebraucht und verschwendet werden. Da die Cottages fast komplett aus Holz bestehen, entsteht eine angenehm warme Atmosphäre. Alle Zimmer verfügen über ein en suite Badezimmer. Besonders schön ist, dass jedes Cottage mit einer eigenen...
Tag 3: Quelle des Nils - Sipi FallsF / M / A
Uganda_Aktivreise_Tukio_Mangabey_Affe_DJ

Nach einem ausgiebigen Frühstück befinden Sie sich nach einer kurzen Fahrt in Jinja, der Hauptstadt der Basoga. Diese befindet sich am Ufer des Lake Victoria, hier werden Sie mit dem Kanu zum Ursprung des Nil fahren. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, den Königspalast in Bugembe und weitere historische Stätten zu besuchen. Am Abend geht es mit dem Auto nach Mbale und zum Berg Elgon, der wichtigsten Region für die Kaffeproduktion in Uganda. Hier wird auf einer Höhe von über 2.000 Metern der Bugisu Arabic Kaffe mit ausgezeichneter Qualität angebaut. Mbale ist die Hauptstadt des Bagisu Stamms.

Unterkunft

Das Mount Elgon Hotel lieg im Osten Ugandas unterhalb des Bergs Elgon und am Rande der Stadt Mbale. Das bereits im Jahr 1950 eröffnete Hotel, hat dank gewissenhafter Renovierung seinen ursprünglichen Stil behalten und diesen mit modernen Elementen verknüpft. Seit über 50 Jahren steht das Hotel für eine ruhige und erholsame Atmosphäre.  Die stilvoll eingerichteten Zimmer laden zum Wohlfühlen ein, das eigene Badezimmer gibt Ihnen Privatsphäre, die Klimaanlage und ein eigener Kühlschrank machen es auch an warmen Tagen angenehm. Hinzu kommt ein Satellitenfernseher. Ihnen bietet sich ein Blick auf den hoteleigenen Garten und den Wana Hill. Im Restaurant und Barbereich lassen...
Tag 4: Sipi Falls - Bugisu Kaffe am Mount ElgonF / M / A
Uganda_Kulturreise_Makabila_Wald_Ausblick

Morgens geht es für Sie zu den Panoramapunkten, von wo aus die Sipi Wasserfälle des Berg Elgon beobachtet werden können (Optional können Sie auch direkt zu den Wasserfällen laufen). Danach besuchen Sie eine Kaffeeplantage, hier wird Ihnen gezeigt wie der Kaffee angebaut, geerntet und verarbeitet wird. In Zusammenarbeit mit den Bauern lernen Sie, wie man Kaffee pflückt. Unser Partner vor Ort organisiert diese Aktivität in Kooperation mit der Kyagalani Kaffe Firma aus Budadiri, diese besitzt auch eine Kaffee Fabrik (Sollte diese Option nicht verfügbar sein, organisiert unser Partner eine andere Aktivität für Sie).

Unterkunft

Das Mount Elgon Hotel lieg im Osten Ugandas unterhalb des Bergs Elgon und am Rande der Stadt Mbale. Das bereits im Jahr 1950 eröffnete Hotel, hat dank gewissenhafter Renovierung seinen ursprünglichen Stil behalten und diesen mit modernen Elementen verknüpft. Seit über 50 Jahren steht das Hotel für eine ruhige und erholsame Atmosphäre.  Die stilvoll eingerichteten Zimmer laden zum Wohlfühlen ein, das eigene Badezimmer gibt Ihnen Privatsphäre, die Klimaanlage und ein eigener Kühlschrank machen es auch an warmen Tagen angenehm. Hinzu kommt ein Satellitenfernseher. Ihnen bietet sich ein Blick auf den hoteleigenen Garten und den Wana Hill. Im Restaurant und Barbereich lassen...
Tag 5: Mbale - GuluF / M / A
Uganda_Aktivreise_Tukio_Sipi_sipi_Wasserfälle_DJ

Am Morgen geht Ihre Aktivreise Uganda weiter nach Norden in Richtung des Murchison Falls National Park. Mittagessen gibt es in einem lokalen Restaurant auf dem Weg.
Die Straße führt Sie durch die Orte Kumi, Soroti und Lira. Die Malereien auf dem Kumi Rock können bei einem Stopp bewundert werden. Am Nachmittag/Abend kommen Sie in Gulu an, dies ist die Hauptstadt des Stammes der Acholi.
 

Unterkunft

Der Palm Garden Gulu ist eine Unterkunft im Nordosten Ugandas und liegt im Zentrum der Stadt Gulu. Betrieben wird Sie von den Missionaren der Comboni Good Samaritans of Gulu, geleitet von einer der Schwestern der Gemeinde. Die Unterkunft besteht aus kleinen Rundhäuschen im klassisch afrikanischen Stil mit Strohdächern. Von Innen sind die Zimmer einfach aber gemütlich eingerichtet, die Sonnenkollektoren sorgen für warmes Wasser. Dank Ventilator und einer WLAN Verbindung kann man sich hier entspannt zurückziehen. Der eigene Garten sowie der Lounge Bereich, indem sich auch die Bar befindet, laden zum Entspannen und Verweilen ein. Im Restaurant werden lokale aber auch...
Tag 6: Gulu AcholilandF / M / A
Uganda_Aktivreise_Tukio_Gulu_Good_Samaritan_Shop_DJ

Nach einem ausgiebigen Frühstück besichtigen Sie am Vormittag die Comboni Projekte,  diese umfassen unter anderem die Gemeinschaft der körperlich beeinträchtigten Frauen, die gemeinsam Nähen und Schneidern. Wenn Sie daran interessiert sind, können Sie gemeinsam mit den Frauen arbeiten und mehr über ihre Arbeit und Schicksale erfahren. Bemerkung: Es ist außerdem möglich, ein spezielles Mittagessen zu organisieren, bei dem Sie gemeinsam mit den Frauen der Comboni Gemeinschaft in Kirombe lernen können, wie traditionelles afrikanisches Essen zubereitet wird.Zusätzlich können Sie die historischen Stätten von Samuel Baker´s Festung besichtigen. Außerdem spannend ist das Saint Mary Lacor Krankenhaus, welches eines der wichtigsten Krankenhäuser des Landes ist. 
 

Unterkunft

Der Palm Garden Gulu ist eine Unterkunft im Nordosten Ugandas und liegt im Zentrum der Stadt Gulu. Betrieben wird Sie von den Missionaren der Comboni Good Samaritans of Gulu, geleitet von einer der Schwestern der Gemeinde. Die Unterkunft besteht aus kleinen Rundhäuschen im klassisch afrikanischen Stil mit Strohdächern. Von Innen sind die Zimmer einfach aber gemütlich eingerichtet, die Sonnenkollektoren sorgen für warmes Wasser. Dank Ventilator und einer WLAN Verbindung kann man sich hier entspannt zurückziehen. Der eigene Garten sowie der Lounge Bereich, indem sich auch die Bar befindet, laden zum Entspannen und Verweilen ein. Im Restaurant werden lokale aber auch...
Tag 7: Murchison Falls NationalparkF / M / A
Uganda_Aktivreise_Tukio_Murchison_Falls_2_UTB

Ihre Aktivreise Uganda führt Sie heute zum atemberaubenden Murchison Falls National Park, passend zum Mittagessen werden Sie hier ankommen. Im Anschluss gibt es einen Game Drive zu den Murchison Falls, innerhalb des größten Nationalparks und in Augen vieler der beste Park für eine Foto Safari. Geologisch gesehen ist es der Ort, an dem der Fluss Nil auf die Senke des Albertine-Grabens trifft und somit einen Canyon bildet, aus dem die Murchison Falls entstehen.

Unterkunft

Die Twiga Safari Lodge liegt im Nordwesten Ugandas am Ufer des Nils und in der Nähe von Mubaako Paraa, gegenüber des Murchison Falls National Parks. Die Unterkunft eignet sich auf Grund ihrer zentralen Lage optimal für Aktivitäten im Park. Nur wenige Minuten entfernt befindet sich ein Fähre mit der man auf die andere Seite des Flusses kommt, um somit in Richtung der Murchison Falls zu gelangen.  Die exklusiven Cottages sind leicht erhöht und kombinieren Campingzelte mit afrikanischen strohgedeckten Hütten, die ein einzigartiges Naturerlebnis zulassen. Mit ihrem Design fügen sie sich sanft ins Landschaftsbild ein. Von den Cottages aus lässt sich wunderbar...
Tag 8: Murchison Falls NationalparkF / M / A
Uganda_Aktivreise_Tukio_Murchison_Wasserfalle_DJ2012

Nach dem Frühstück starten Sie den Tag früh mit einem Game Drive, hier erkunden Sie die Savanne des Nildeltas am Nordufer des Albertsees. Während Sie Bilder der wunderschönen Landschaften machen, entdecken Sie möglicherweise Elefanten, Löwen, Büffel, Giraffen, Wasser- und Buschböcke und sogar Hyänen, in seltenen Fällen auch Leoparden. 
Am Nachmittag begeben Sie sich auf den Nil, um eine besondere Safari mit dem Boot zu den Murchison Falls zu erleben. Erstaunlich ist die Konzentration von Wildtieren die sich entlang des Ufers des Nils beobachten lassen, einschließlich Flusspferden, Krokodilen und einer Vielzahl von Vogelarten, wie afrikanischen Adlern, Pelikanen, Eisvögeln, ägyptischen Gänsen und vieles mehr. Zudem gibt es eine Wanderung zum Gipfel der Murchison Falls.
 

Unterkunft

Die Twiga Safari Lodge liegt im Nordwesten Ugandas am Ufer des Nils und in der Nähe von Mubaako Paraa, gegenüber des Murchison Falls National Parks. Die Unterkunft eignet sich auf Grund ihrer zentralen Lage optimal für Aktivitäten im Park. Nur wenige Minuten entfernt befindet sich ein Fähre mit der man auf die andere Seite des Flusses kommt, um somit in Richtung der Murchison Falls zu gelangen.  Die exklusiven Cottages sind leicht erhöht und kombinieren Campingzelte mit afrikanischen strohgedeckten Hütten, die ein einzigartiges Naturerlebnis zulassen. Mit ihrem Design fügen sie sich sanft ins Landschaftsbild ein. Von den Cottages aus lässt sich wunderbar...
Tag 9: Budongo Forest Schimpansen-Trekking - Bugoma ForestF / M / A
Uganda_Aktivreise_Tukio_Kibale_Nationalpark_Schimpanse_UTB_DJ

Im Anschluss an ein Frühstück organisieren wir für Sie das Schimpansen-Trekking im Budongo Wald, dem größten noch erhaltene Tropenwald Ugandas, mit einer Größe von 790 Quadratkilometern und als Heimat der gefährdeten Schimpansen. Es handelt sich um eine Art von Menschenaffen, die noch immer in den tropischen Wäldern entlang des Albertine-Grabens beheimatet ist. Das Trekking ist eine ökotouristische Aktivität, die dank der Schutzmaßnahmen möglich ist, die durch die Zusammenarbeit des Jane Goodall Institute und der nationalen Forstbehörde zum Schutz des Waldes und der Primaten umgesetzt werden. Unser Guide wird Ihnen die Geschichte der Affen und deren Schutz in Uganda sowie speziell in Budongo erklären. Nach dem Mittagessen geht es weiter in den Bugoma Wald.

Unterkunft

Die Bugoma Jungle Lodge liegt ca. 40km südlich von Hoima, zwischen dem Murchison Falls National Park und dem Kibale National Park.  Die Zelte im charmanten afrikanischen Stil sind Einzel-, Doppel- oder Dreierzimmer mit en suite Bad und mit der Besonderheit, dass man abends die Rufe der Schimpansen hören kann.  Vom Speisesaal aus kann man beim Essen die Natur bewundern. Die Lodge bietet Ihren Kunden zudem noch geführte Wanderungen in die Umgebung an, bei dem Sie zum Beispiel den besonderen schwarz-weißen Colobus Affen entdecken können.  Die Eco-Lodge nutzt für Ihre Architektur das lokale und traditionelle Wissen, um den Respekt vor Land und Leuten zu wahren...
Tag 10: Bugoma ForestF / M / A
Uganda_Aktivreise_Tukio_Bugoma_Forest_Baum_pflanzen_DJ

Nach dem Frühstück geht es für Sie auf eine Naturwanderung durch den Bugoma Wald. Mit einer Größe von 410 Quadratkilometern ist er Heimat für gefährdete Tiere wie den Schimpansen und die Uganda-Mangabeys. 
Die Vereinigung zur Erhaltung des Bugoma-Waldes arbeitet für den Erhalt der einheimischen tropischen Baumarten und an der Regenerierung degradierter Flächen. Zum Schutz des Waldes startete das private Patrouillenprojekt "Chimp T-rap" 2017. Diese arbeiten außerdem an der Umwelterziehung in den öffentlichen Schulen. 2016 und 2019 kämpfte die Organisation erfolgreich dagegen, dass große Teile des Waldes abgeholzt wurden um als Zuckerrohrplantagen genutzt zu werden. Ökotouristische Aktivitäten wie wir sie anbieten, unterstützen die Erhaltung dieses einzigartigen Lebensraums. Daher steht für den restlichen Tag zunächst eine Naturwanderung auf dem Programm, bei der Sie selbst einen Baum pflanzen können. Außerdem bieten wir einen Spaziergang durch ein kleines Dorf, damit Sie der einheimischen Bevölkerung etwas näher kommen. Des Weiteren besteht die Möglichkeit, die Kisaru Teeplantage zu besichtigen, Tee ist eins der typischen Produkte für diese Region.

Unterkunft

Die Bugoma Jungle Lodge liegt ca. 40km südlich von Hoima, zwischen dem Murchison Falls National Park und dem Kibale National Park.  Die Zelte im charmanten afrikanischen Stil sind Einzel-, Doppel- oder Dreierzimmer mit en suite Bad und mit der Besonderheit, dass man abends die Rufe der Schimpansen hören kann.  Vom Speisesaal aus kann man beim Essen die Natur bewundern. Die Lodge bietet Ihren Kunden zudem noch geführte Wanderungen in die Umgebung an, bei dem Sie zum Beispiel den besonderen schwarz-weißen Colobus Affen entdecken können.  Die Eco-Lodge nutzt für Ihre Architektur das lokale und traditionelle Wissen, um den Respekt vor Land und Leuten zu wahren...
Tag 11: Rückreise EntebbeF / M

Heute endet Ihre Aktivreise Uganda leider schon. Nach dem Frühstück fahren Sie zurück nach Entebbe, unterwegs wird gestoppt für ein Mittagessen. 

Termine und Preise

Reisezeitraum Preis p.P. im
Doppelzimmer
Einzelzimmer-
zuschlag
Reisezeitraum
01.04 - 31.12.22
Preis p.P. im
Doppelzimmer
3.309 €
Einzelzimmer-
zuschlag
440 €
Doppelzimmer pro Person:
Einzelzimmerzuschlag:

Für Sie da:

  • Johannes Koslowski
Haben Sie Fragen zur Reise oder ist Ihr Wunschtermin nicht dabei?

Bitte beachten Sie, dass wir Ihren Reiseverlauf auf Wunsch auch ganz nach Ihren Wünschen maßschneidern können. Hierfür vereinbaren Sie am besten einen persönlichen Beratungstermin mit unseren Experten, damit wir uns in aller Ruhe Ihren Wünschen und Fragen widmen können. 

Termine und Preise

Reisezeitraum Preis p.P. im
Doppelzimmer
Einzelzimmer-
zuschlag
Reisezeitraum
01.04 - 31.12.22
Preis p.P. im
Doppelzimmer
3.309 €
Einzelzimmer-
zuschlag
440 €
Doppelzimmer pro Person:
Einzelzimmerzuschlag:

Für Sie da:

  • Johannes Koslowski
Haben Sie Fragen zur Reise oder ist Ihr Wunschtermin nicht dabei?

Enthaltene Leistungen

  • Flughafentransfers
  • Rundreise und Pirschfahrten im komfortablen Allradjeep
  • Frühstück (F) / Mittagessen (M) / Abendessen (A) wie angegeben
  • Übernachtung in den genannten Unterkünften oder gleichwertig
  • Lokaler, englischsprachiger Fahrer/Guide
  • Schimpansen Trekking in Budongo
  • Bootsfahrt zu den Murchison Falls
  • Kanufahrt zur Quelle des Nils
  • Eintritt in die Nationalparks und die Fotosafari
  • Ökotouristische Aktivitäten und Wanderungen in der Natur wie die Kaffe Tour
  • Trinkwasser im Fahrzeug
  • Kompensation der Rundreise durch Spende an Klimaschutzprojekt

Nicht enthaltene Leistungen

  • Internationaler Flug
  • Kompensation der durch den internationalen Flug verursachten CO2- Emission durch Spende an ein Klimaschutzprojekt (empfohlen)
  • Reiseversicherung
  • Visum für Uganda (ca. 50 USD)
  • Zusätzliche Getränke
  • Trinkgelder
  • Dinge des persönlichen Bedarfs

Enthaltene Unterkünfte

Airport Guest House
Airport Guest House
Ihr Aufenthalt:
1 Nacht

Das Airport Guest House liegt in Entebbe, der ehemaligen Hauptstadt Ugandas unweit des Internationalen Flughafens. Das Gästehaus liegt in einer ruhigen Wohngegend mit schönen Gä...

Unterkunft ansehen
Rain Forest Lodge
Uganda_Rundreise_Rainforest_Lodge_Mabira_Zimmer
Ihr Aufenthalt:
1 Nacht

Die Rain Forest Lodge liegt im Osten Ugandas zwischen Kampala und Jinja. Zu finden ist sie inmitten des Mabira Waldes, dem zweitgrößten seiner Art in Uganda. Er ...

Unterkunft ansehen
Mount Elgon Hotel
Ihr Aufenthalt:
2 Nächte

Das Mount Elgon Hotel lieg im Osten Ugandas unterhalb des Bergs Elgon und am Rande der Stadt Mbale. Das bereits im Jahr 1950 eröffnete Hotel, hat dank gewissenhafter Renovierung ...

Unterkunft ansehen
Palm Garden Gulu
Ihr Aufenthalt:
2 Nächte

Der Palm Garden Gulu ist eine Unterkunft im Nordosten Ugandas und liegt im Zentrum der Stadt Gulu. Betrieben wird Sie von den Missionaren der Comboni Good Samaritans of Gulu, geleitet ...

Unterkunft ansehen
Twiga Safari Lodge
Uganda_Rundreise_Tiwga_Safari_Lodge_Pool
Ihr Aufenthalt:
2 Nächte

Die Twiga Safari Lodge liegt im Nordwesten Ugandas am Ufer des Nils und in der Nähe von Mubaako Paraa, gegenüber des Murchison Falls National Parks. Die ...

Unterkunft ansehen
Bugoma Jungle Lodge
Uganda_Rundreise_Hoima_Bugoma_Jungle_Lodge_Aussicht
Ihr Aufenthalt:
2 Nächte
Die Bugoma Jungle Lodge liegt ca. 40km südlich von Hoima, zwischen dem Murchison Falls National Park und dem Kibale National Park.  Die Zelte im charmanten afrikanischen Stil sind Einzel-, Doppel- ...
Unterkunft ansehen

Highlights der Reise

  • Enger Kontakt mit der lokalen Bevölkerung
  • In Gulu die Comboni Good Samaritans kennenlernen
  • Naturschutz unterstützen und eigenen Baum pflanzen
  • Schimpansen Trekking im Budongo Wald
  • Bootstour auf dem Nil zu den Murchison Falls
  • Game Drive im Murchison Falls Nationalpark

Reiseverlauf

Alle öffnen
Tag 1: Ankunft Entebbe
Uganda_Aktivreise_Tukio_Entebbe_Garten_Kunst_Airport_Guesthouse

Am ersten Tag Ihrer Aktivreise Uganda kommen sie in Entebbe am Internationalen Flughafen an, dort werden Sie von unserem Partner vor Ort abgeholt und in Ihr Hotel gebracht.

Unterkunft

Das Airport Guest House liegt in Entebbe, der ehemaligen Hauptstadt Ugandas unweit des Internationalen Flughafens. Das Gästehaus liegt in einer ruhigen Wohngegend mit schönen Gärten. Die Zimmer sind einfach aber schön eingerichtet und verfügen neben einem en-suite Badezimmer über einen Deckenventilator, Moskitonetz und Gartenstühle, mit denen man es sich vor dem Zimmer gemütlich machen kann. Alle Zimmer überblicken den afrikanischen Garten mit verschiedenen Bäumen und farbfrohen Blumen. Im Hauptgebäude der Unterkunft, das im Kolonialstil gehalten ist, befinden sich das Restaurant und die Bar. Hier werden Frühstück und Mittagessen zu sich genommen, als Highlight wird das Abendessen im eigenen Garten serviert, so...
Tag 2: Kampala - Ssezibwa Falls - Mabira ForestF / M / A
Uganda_Aktivreise_Tukio_Natur_Spaziergang_DJ

Nach dem Frühstück geht es für Sie nach Jinja. An den Ssezibwa Wasserfällen besteht die Möglichkeit eine Pause zu machen. Hier sind der Legende zu Folge die Geister der Götter der traditionellen Religion Ugandas zu Hause. Diese sind die Götter des Wassers Mukasa, des Jagens Ddungu, sowie des Regenbogens und Fruchtbarkeit Musoke. Es findet eine geführte Tour unseres Guides um die Wasserfälle herum statt, dabei gibt dieser Ihnen gerne genauere Infos zu den Geschichten. Am Nachmittag geht es weiter zum Mabira Wald, das Symbol für den Kampf der Bevölkerung für den Schutz des Waldes. Hier findet ein Spaziergang durch die atemberaubende Natur statt. Unser Guide wird Ihnen dabei alles zur Pflanzen- und Artenvielfalt erklären.

Unterkunft

Die Rain Forest Lodge liegt im Osten Ugandas zwischen Kampala und Jinja. Zu finden ist sie inmitten des Mabira Waldes, dem zweitgrößten seiner Art in Uganda. Er bietet eine beeindruckende Biodiversität mit hunderten verschiedenen Tier- und Pflanzenarten. Einige dieser können Sie direkt von Ihrem Zimmer aus beobachten. Mit ihrem natürlichen Holzdesign bettet sich die Unterkunft optimal in ihre Umgebung ein, sie  wurde so gebaut das möglich wenig Materialien gebraucht und verschwendet werden. Da die Cottages fast komplett aus Holz bestehen, entsteht eine angenehm warme Atmosphäre. Alle Zimmer verfügen über ein en suite Badezimmer. Besonders schön ist, dass jedes Cottage mit einer eigenen...
Tag 3: Quelle des Nils - Sipi FallsF / M / A
Uganda_Aktivreise_Tukio_Mangabey_Affe_DJ

Nach einem ausgiebigen Frühstück befinden Sie sich nach einer kurzen Fahrt in Jinja, der Hauptstadt der Basoga. Diese befindet sich am Ufer des Lake Victoria, hier werden Sie mit dem Kanu zum Ursprung des Nil fahren. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, den Königspalast in Bugembe und weitere historische Stätten zu besuchen. Am Abend geht es mit dem Auto nach Mbale und zum Berg Elgon, der wichtigsten Region für die Kaffeproduktion in Uganda. Hier wird auf einer Höhe von über 2.000 Metern der Bugisu Arabic Kaffe mit ausgezeichneter Qualität angebaut. Mbale ist die Hauptstadt des Bagisu Stamms.

Unterkunft

Das Mount Elgon Hotel lieg im Osten Ugandas unterhalb des Bergs Elgon und am Rande der Stadt Mbale. Das bereits im Jahr 1950 eröffnete Hotel, hat dank gewissenhafter Renovierung seinen ursprünglichen Stil behalten und diesen mit modernen Elementen verknüpft. Seit über 50 Jahren steht das Hotel für eine ruhige und erholsame Atmosphäre.  Die stilvoll eingerichteten Zimmer laden zum Wohlfühlen ein, das eigene Badezimmer gibt Ihnen Privatsphäre, die Klimaanlage und ein eigener Kühlschrank machen es auch an warmen Tagen angenehm. Hinzu kommt ein Satellitenfernseher. Ihnen bietet sich ein Blick auf den hoteleigenen Garten und den Wana Hill. Im Restaurant und Barbereich lassen...
Tag 4: Sipi Falls - Bugisu Kaffe am Mount ElgonF / M / A
Uganda_Kulturreise_Makabila_Wald_Ausblick

Morgens geht es für Sie zu den Panoramapunkten, von wo aus die Sipi Wasserfälle des Berg Elgon beobachtet werden können (Optional können Sie auch direkt zu den Wasserfällen laufen). Danach besuchen Sie eine Kaffeeplantage, hier wird Ihnen gezeigt wie der Kaffee angebaut, geerntet und verarbeitet wird. In Zusammenarbeit mit den Bauern lernen Sie, wie man Kaffee pflückt. Unser Partner vor Ort organisiert diese Aktivität in Kooperation mit der Kyagalani Kaffe Firma aus Budadiri, diese besitzt auch eine Kaffee Fabrik (Sollte diese Option nicht verfügbar sein, organisiert unser Partner eine andere Aktivität für Sie).

Unterkunft

Das Mount Elgon Hotel lieg im Osten Ugandas unterhalb des Bergs Elgon und am Rande der Stadt Mbale. Das bereits im Jahr 1950 eröffnete Hotel, hat dank gewissenhafter Renovierung seinen ursprünglichen Stil behalten und diesen mit modernen Elementen verknüpft. Seit über 50 Jahren steht das Hotel für eine ruhige und erholsame Atmosphäre.  Die stilvoll eingerichteten Zimmer laden zum Wohlfühlen ein, das eigene Badezimmer gibt Ihnen Privatsphäre, die Klimaanlage und ein eigener Kühlschrank machen es auch an warmen Tagen angenehm. Hinzu kommt ein Satellitenfernseher. Ihnen bietet sich ein Blick auf den hoteleigenen Garten und den Wana Hill. Im Restaurant und Barbereich lassen...
Tag 5: Mbale - GuluF / M / A
Uganda_Aktivreise_Tukio_Sipi_sipi_Wasserfälle_DJ

Am Morgen geht Ihre Aktivreise Uganda weiter nach Norden in Richtung des Murchison Falls National Park. Mittagessen gibt es in einem lokalen Restaurant auf dem Weg.
Die Straße führt Sie durch die Orte Kumi, Soroti und Lira. Die Malereien auf dem Kumi Rock können bei einem Stopp bewundert werden. Am Nachmittag/Abend kommen Sie in Gulu an, dies ist die Hauptstadt des Stammes der Acholi.
 

Unterkunft

Der Palm Garden Gulu ist eine Unterkunft im Nordosten Ugandas und liegt im Zentrum der Stadt Gulu. Betrieben wird Sie von den Missionaren der Comboni Good Samaritans of Gulu, geleitet von einer der Schwestern der Gemeinde. Die Unterkunft besteht aus kleinen Rundhäuschen im klassisch afrikanischen Stil mit Strohdächern. Von Innen sind die Zimmer einfach aber gemütlich eingerichtet, die Sonnenkollektoren sorgen für warmes Wasser. Dank Ventilator und einer WLAN Verbindung kann man sich hier entspannt zurückziehen. Der eigene Garten sowie der Lounge Bereich, indem sich auch die Bar befindet, laden zum Entspannen und Verweilen ein. Im Restaurant werden lokale aber auch...
Tag 6: Gulu AcholilandF / M / A
Uganda_Aktivreise_Tukio_Gulu_Good_Samaritan_Shop_DJ

Nach einem ausgiebigen Frühstück besichtigen Sie am Vormittag die Comboni Projekte,  diese umfassen unter anderem die Gemeinschaft der körperlich beeinträchtigten Frauen, die gemeinsam Nähen und Schneidern. Wenn Sie daran interessiert sind, können Sie gemeinsam mit den Frauen arbeiten und mehr über ihre Arbeit und Schicksale erfahren. Bemerkung: Es ist außerdem möglich, ein spezielles Mittagessen zu organisieren, bei dem Sie gemeinsam mit den Frauen der Comboni Gemeinschaft in Kirombe lernen können, wie traditionelles afrikanisches Essen zubereitet wird.Zusätzlich können Sie die historischen Stätten von Samuel Baker´s Festung besichtigen. Außerdem spannend ist das Saint Mary Lacor Krankenhaus, welches eines der wichtigsten Krankenhäuser des Landes ist. 
 

Unterkunft

Der Palm Garden Gulu ist eine Unterkunft im Nordosten Ugandas und liegt im Zentrum der Stadt Gulu. Betrieben wird Sie von den Missionaren der Comboni Good Samaritans of Gulu, geleitet von einer der Schwestern der Gemeinde. Die Unterkunft besteht aus kleinen Rundhäuschen im klassisch afrikanischen Stil mit Strohdächern. Von Innen sind die Zimmer einfach aber gemütlich eingerichtet, die Sonnenkollektoren sorgen für warmes Wasser. Dank Ventilator und einer WLAN Verbindung kann man sich hier entspannt zurückziehen. Der eigene Garten sowie der Lounge Bereich, indem sich auch die Bar befindet, laden zum Entspannen und Verweilen ein. Im Restaurant werden lokale aber auch...
Tag 7: Murchison Falls NationalparkF / M / A
Uganda_Aktivreise_Tukio_Murchison_Falls_2_UTB

Ihre Aktivreise Uganda führt Sie heute zum atemberaubenden Murchison Falls National Park, passend zum Mittagessen werden Sie hier ankommen. Im Anschluss gibt es einen Game Drive zu den Murchison Falls, innerhalb des größten Nationalparks und in Augen vieler der beste Park für eine Foto Safari. Geologisch gesehen ist es der Ort, an dem der Fluss Nil auf die Senke des Albertine-Grabens trifft und somit einen Canyon bildet, aus dem die Murchison Falls entstehen.

Unterkunft

Die Twiga Safari Lodge liegt im Nordwesten Ugandas am Ufer des Nils und in der Nähe von Mubaako Paraa, gegenüber des Murchison Falls National Parks. Die Unterkunft eignet sich auf Grund ihrer zentralen Lage optimal für Aktivitäten im Park. Nur wenige Minuten entfernt befindet sich ein Fähre mit der man auf die andere Seite des Flusses kommt, um somit in Richtung der Murchison Falls zu gelangen.  Die exklusiven Cottages sind leicht erhöht und kombinieren Campingzelte mit afrikanischen strohgedeckten Hütten, die ein einzigartiges Naturerlebnis zulassen. Mit ihrem Design fügen sie sich sanft ins Landschaftsbild ein. Von den Cottages aus lässt sich wunderbar...
Tag 8: Murchison Falls NationalparkF / M / A
Uganda_Aktivreise_Tukio_Murchison_Wasserfalle_DJ2012

Nach dem Frühstück starten Sie den Tag früh mit einem Game Drive, hier erkunden Sie die Savanne des Nildeltas am Nordufer des Albertsees. Während Sie Bilder der wunderschönen Landschaften machen, entdecken Sie möglicherweise Elefanten, Löwen, Büffel, Giraffen, Wasser- und Buschböcke und sogar Hyänen, in seltenen Fällen auch Leoparden. 
Am Nachmittag begeben Sie sich auf den Nil, um eine besondere Safari mit dem Boot zu den Murchison Falls zu erleben. Erstaunlich ist die Konzentration von Wildtieren die sich entlang des Ufers des Nils beobachten lassen, einschließlich Flusspferden, Krokodilen und einer Vielzahl von Vogelarten, wie afrikanischen Adlern, Pelikanen, Eisvögeln, ägyptischen Gänsen und vieles mehr. Zudem gibt es eine Wanderung zum Gipfel der Murchison Falls.
 

Unterkunft

Die Twiga Safari Lodge liegt im Nordwesten Ugandas am Ufer des Nils und in der Nähe von Mubaako Paraa, gegenüber des Murchison Falls National Parks. Die Unterkunft eignet sich auf Grund ihrer zentralen Lage optimal für Aktivitäten im Park. Nur wenige Minuten entfernt befindet sich ein Fähre mit der man auf die andere Seite des Flusses kommt, um somit in Richtung der Murchison Falls zu gelangen.  Die exklusiven Cottages sind leicht erhöht und kombinieren Campingzelte mit afrikanischen strohgedeckten Hütten, die ein einzigartiges Naturerlebnis zulassen. Mit ihrem Design fügen sie sich sanft ins Landschaftsbild ein. Von den Cottages aus lässt sich wunderbar...
Tag 9: Budongo Forest Schimpansen-Trekking - Bugoma ForestF / M / A
Uganda_Aktivreise_Tukio_Kibale_Nationalpark_Schimpanse_UTB_DJ

Im Anschluss an ein Frühstück organisieren wir für Sie das Schimpansen-Trekking im Budongo Wald, dem größten noch erhaltene Tropenwald Ugandas, mit einer Größe von 790 Quadratkilometern und als Heimat der gefährdeten Schimpansen. Es handelt sich um eine Art von Menschenaffen, die noch immer in den tropischen Wäldern entlang des Albertine-Grabens beheimatet ist. Das Trekking ist eine ökotouristische Aktivität, die dank der Schutzmaßnahmen möglich ist, die durch die Zusammenarbeit des Jane Goodall Institute und der nationalen Forstbehörde zum Schutz des Waldes und der Primaten umgesetzt werden. Unser Guide wird Ihnen die Geschichte der Affen und deren Schutz in Uganda sowie speziell in Budongo erklären. Nach dem Mittagessen geht es weiter in den Bugoma Wald.

Unterkunft

Die Bugoma Jungle Lodge liegt ca. 40km südlich von Hoima, zwischen dem Murchison Falls National Park und dem Kibale National Park.  Die Zelte im charmanten afrikanischen Stil sind Einzel-, Doppel- oder Dreierzimmer mit en suite Bad und mit der Besonderheit, dass man abends die Rufe der Schimpansen hören kann.  Vom Speisesaal aus kann man beim Essen die Natur bewundern. Die Lodge bietet Ihren Kunden zudem noch geführte Wanderungen in die Umgebung an, bei dem Sie zum Beispiel den besonderen schwarz-weißen Colobus Affen entdecken können.  Die Eco-Lodge nutzt für Ihre Architektur das lokale und traditionelle Wissen, um den Respekt vor Land und Leuten zu wahren...
Tag 10: Bugoma ForestF / M / A
Uganda_Aktivreise_Tukio_Bugoma_Forest_Baum_pflanzen_DJ

Nach dem Frühstück geht es für Sie auf eine Naturwanderung durch den Bugoma Wald. Mit einer Größe von 410 Quadratkilometern ist er Heimat für gefährdete Tiere wie den Schimpansen und die Uganda-Mangabeys. 
Die Vereinigung zur Erhaltung des Bugoma-Waldes arbeitet für den Erhalt der einheimischen tropischen Baumarten und an der Regenerierung degradierter Flächen. Zum Schutz des Waldes startete das private Patrouillenprojekt "Chimp T-rap" 2017. Diese arbeiten außerdem an der Umwelterziehung in den öffentlichen Schulen. 2016 und 2019 kämpfte die Organisation erfolgreich dagegen, dass große Teile des Waldes abgeholzt wurden um als Zuckerrohrplantagen genutzt zu werden. Ökotouristische Aktivitäten wie wir sie anbieten, unterstützen die Erhaltung dieses einzigartigen Lebensraums. Daher steht für den restlichen Tag zunächst eine Naturwanderung auf dem Programm, bei der Sie selbst einen Baum pflanzen können. Außerdem bieten wir einen Spaziergang durch ein kleines Dorf, damit Sie der einheimischen Bevölkerung etwas näher kommen. Des Weiteren besteht die Möglichkeit, die Kisaru Teeplantage zu besichtigen, Tee ist eins der typischen Produkte für diese Region.

Unterkunft

Die Bugoma Jungle Lodge liegt ca. 40km südlich von Hoima, zwischen dem Murchison Falls National Park und dem Kibale National Park.  Die Zelte im charmanten afrikanischen Stil sind Einzel-, Doppel- oder Dreierzimmer mit en suite Bad und mit der Besonderheit, dass man abends die Rufe der Schimpansen hören kann.  Vom Speisesaal aus kann man beim Essen die Natur bewundern. Die Lodge bietet Ihren Kunden zudem noch geführte Wanderungen in die Umgebung an, bei dem Sie zum Beispiel den besonderen schwarz-weißen Colobus Affen entdecken können.  Die Eco-Lodge nutzt für Ihre Architektur das lokale und traditionelle Wissen, um den Respekt vor Land und Leuten zu wahren...
Tag 11: Rückreise EntebbeF / M

Heute endet Ihre Aktivreise Uganda leider schon. Nach dem Frühstück fahren Sie zurück nach Entebbe, unterwegs wird gestoppt für ein Mittagessen. 

Termine und Preise

Reisezeitraum Preis p.P. im
Doppelzimmer
Einzelzimmer-
zuschlag
Reisezeitraum
01.04 - 31.12.22
Preis p.P. im
Doppelzimmer
3.309 €
Einzelzimmer-
zuschlag
440 €
Doppelzimmer pro Person:
Einzelzimmerzuschlag:

Für Sie da:

  • Johannes Koslowski
Haben Sie Fragen zur Reise oder ist Ihr Wunschtermin nicht dabei?

Bitte beachten Sie, dass wir Ihren Reiseverlauf auf Wunsch auch ganz nach Ihren Wünschen maßschneidern können. Hierfür vereinbaren Sie am besten einen persönlichen Beratungstermin mit unseren Experten, damit wir uns in aller Ruhe Ihren Wünschen und Fragen widmen können. 

Reise nur für mobile Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität).

Falls Sie eine Reise dieser Art für mobilitätseingeschränkte Reisende buchen wollen, sprechen Sie uns gerne an. In vielen Reiseländern können wir dies für Sie möglich machen.

Persönlich für Sie da:

Accept_Reisen_Team_klein3

Das Team von Accept Reisen ist Ihnen sehr gerne persönlich behilflich.

Haben Sie Fragen zu unseren Reisen und Destinationen, benötigen Sie Unterstützung bei der Zusammenstellung Ihrer Wunsch-Route oder haben Sie Zweifel hinsichtlich der Reisezeit? Ganz egal wobei wir Sie unterstützen können, das Team von Accept Reisen freut sich von Ihnen zu hören. Wir sind für Sie da – vor, während und nach der Reise!

Gerne auch bequem per Whatsapp:

*Pflichtfeld

Weitere

Reiseländer

Weitere interessante Reisen

Aktivreise Uganda Tukio

  • ab 11 Tage
  • ab € 3.309
Scroll to Top

Reise teilen

Urlaub mit Freunden und Familie planen

Facebook
WhatsApp
Email

„DSVGO Hinweis: Mit dem Klicken auf dem WhatsApp Button, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten (insbesondere Telefonnummer und Name) an Facebook und WhatsApp weitergegeben werden. WhatsApp Inc. teilt Informationen weltweit, sowohl intern mit den Facebook-Unternehmen als auch extern mit Unternehmen, Dienstleistern und Partnern und außerdem mit jenen, mit denen du weltweit kommunizierst. Deine Informationen können für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke beispielsweise in die USA oder andere Drittländer übertragen oder übermittelt bzw. dort gespeichert und verarbeitet werden.

Da wir keine Kontakte auf unseren Smartphones speichern, bitte wir Sie bei der Kommunikation immer Ihren Namen anzugeben.“

Ihre Anfrage wurde
erfolgreich gesendet!

Sie werden per E-Mail benachrichtigt, sobald
wir Ihre Anfrage bearbeitet haben.