Zederberge

/
/
Zederberge

Die Zederbergregion wird von einer schroffen Bergkette und einem Naturschutzgebiet dominiert. Es erstreckt sich über 70 000 Hektar vom Middelberg-Pass in Citrusdal bis nördlich des Pakhuis-Passes in Clanwilliam Die Fahrtzeit von Kapstadt beträgt ca. 3 Stunden. Die Region ist nicht für ihre Tierwelt bekannt, sondern für ihre Pflanzenwelt – das Gebiet ist reich an Bergfynbos (strauchige Vegetation mit feinen Blättern) und Wildblumen erblühen im Frühjahr. Seit 2004 zählt das Naturschutzgebiert zur Cape Floral Region auf der Weltnaturerbe Liste der UNESCO. Die Vegetation variiert mit der Höhe. Der Zederberg wurden nach dem gefährdeten Clanwillilan Zedear benannt, ein einheimischer Baum der Region. Einzigartig ist auch der Rooibos, der hierwächst und zu Tee verarbeitet wird. Neben der Vielzahl an Flora und Fauna hat die Region auch kulturell viel zu bieten. Das raue und bergige Gelände war ursprünglich die Heimat der San- und Khoi-Völker, die ihre Felskunst hinterließen. Die Zederberge sind bekliebt zum Wandern, jedoch wird es im Sommer sehr heiß und trocken, im Winder fällt jedoch zum Teil sogar Schnee. Das südafrikanische Frühjahr eignet sich daher nicht nur für Wanderungen, sondern man erblickt in der Zeit die erblühende Fynbos Vegetation. Zu den beliebtesten Wanderzeielen gehören die Malgat Rock Pools, ein mit Wasser befüllter Krater und der Wolfsberg Arch, ein gigantischer Steinbogen.
Als Eingang zu den Zederbergen gilt Citrusdal. Citrusdal ist gleichbedeutend mit seinen Zitrusfrüchte und -produkte, obwohl die lokalen Bauern auch Rooibos-Tee und -Gemüse anbauen, Honig produzieren und Rinder und Schafe halten. Die Goue Vallei-Weine werden aus lokal angebauten Trauben hergestellt.

Scroll to Top

„DSVGO Hinweis: Mit dem Klicken auf dem WhatsApp Button, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten (insbesondere Telefonnummer und Name) an Facebook und WhatsApp weitergegeben werden. WhatsApp Inc. teilt Informationen weltweit, sowohl intern mit den Facebook-Unternehmen als auch extern mit Unternehmen, Dienstleistern und Partnern und außerdem mit jenen, mit denen du weltweit kommunizierst. Deine Informationen können für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke beispielsweise in die USA oder andere Drittländer übertragen oder übermittelt bzw. dort gespeichert und verarbeitet werden.

Da wir keine Kontakte auf unseren Smartphones speichern, bitte wir Sie bei der Kommunikation immer Ihren Namen anzugeben.“