Lake Kivu

/
/
Lake Kivu

An der Grenze zum Kongo, umgeben von terrassenförmigen Hügeln befindet sich der Kivusee. Mit einer Größe von 2700 km2  und Tiefe von 240 Metern, ist er einer der großen Seen Afrikas. Mit seiner ganzjährigen Temperatur zwischen 23° und 27° ist der See bestens geeignet zu schwimmen. Auch andere Aktivitäten wie Kanu fahren oder Wasserski laden für ein spannendes Abenteuer ein.  Aber auch an Land, unmittelbar am Kivusee, wartet ein einmaliges Erlebnis. Der Congo Nile Trail ist ein 227 Kilometer langer Weg, der sich am Ufer des Sees entlang streckt. Die Route führt durch atemberaubende Landschaften wie den Nyungwe Forest National Park und verschiedene kleine Städte. Der Höhepunkt ist die Spitze des Kongo-Nils. Dabei haben Reisende die Möglichkeit diesen zu Fuß, mit dem Fahrrad, Motorrad oder Auto zu erreichen. Wer es etwas ruhiger mag kann sich am tropischen Palmenstrand in Gisenyi entspannen.