Kigali

/
/
Kigali

Kigali ist die Hauptstadt und mit 1,2 Mio. Einwohnern auch die größte Stadt Ruandas. Sie liegt im Zentrum des Landes und ist durch eine hügelige Landschaft geprägt. Kigali besitzt viel Grün und trägt seit 2015 stolz den Namen der saubersten Hauptstadt Afrikas. Kigali ist eine Stadt der Widersprüche: die Moderne und Tradition werden dort vereint. Die Moderne spiegelt sich vor allem durch die zeitgemäße Kunst wider. Diese kann im Inema Art Center, einer jungen Kunstgalerie, bewundert werden. Dort stellen lokale Künstler ihre Werke aus und abends kann der Raum zu einer Party Location umfunktioniert werden. Die Tradition Kigalis ist geprägt durch die Historie der Stadt und des Landes. Einige wenige Kilometer von der Hauptstadt entfernt befindet sich das Kigali Genocide Memorial. Diese Gedenk- und gleichzeitige Bildungseinrichtung soll an den Völkermord in Ruanda aus dem Jahre 1994 erinnern. Wer noch tiefer in die Traditionen und Kultur des Landes einsteigen möchte, sollte auf jeden Fall den Kimironko Market besuchen. Auf dem Markt sind neben einheimischen Obst-  und Gemüsesorten und traditionellen Stoffen, sämtliche Artikel zu finden, die das Touristenherz begehrt. Abends hat die Stadt ein verlockendes Nachtleben mit viel Musik und Tanz zu bieten. 

Scroll to Top

„DSVGO Hinweis: Mit dem Klicken auf dem WhatsApp Button, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten (insbesondere Telefonnummer und Name) an Facebook und WhatsApp weitergegeben werden. WhatsApp Inc. teilt Informationen weltweit, sowohl intern mit den Facebook-Unternehmen als auch extern mit Unternehmen, Dienstleistern und Partnern und außerdem mit jenen, mit denen du weltweit kommunizierst. Deine Informationen können für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke beispielsweise in die USA oder andere Drittländer übertragen oder übermittelt bzw. dort gespeichert und verarbeitet werden.

Da wir keine Kontakte auf unseren Smartphones speichern, bitte wir Sie bei der Kommunikation immer Ihren Namen anzugeben.“