Jalisco

/
/
Jalisco

Der Bundestaat Jalisco liegt im Westen des Landes und ist bekannt für seine langjährigen Traditionen, mexikanischen Rodeos und dem Nationalgetränk Tequila. Die Hauptstadt Guadalajara dient als Ankunfts- und Ausgangsort um den traumhaften Bundesstaat besser kennenzulernen. Die Zweitgrößte Stadt des Landes mit 5 Millionen Einwohnern gibt Ihnen einen Vorgeschmack vom echten Mexiko. Auch wenn man meinen mag, dass so eine Großstadt durch die Zeit der Moderne geprägt ist, beweist Guadalajara das Gegenteil. Die Stadt glänzt mit ihrem kolonialen Charme und ihrer Gemütlichkeit. Sie dürfen sich auf keinen Fall die historische Altstadt in dessen Herzen mit der Kathedrale mit gelb bedachten Türmen entgehen lassen. Von dort aus gelangen Sie zum Hauptplatz, wo sich das Leben der Stadt abspielt. Dort finden Sie Einkaufsmöglichkeiten, Cafés und viele weitere kolonialistische Gebäude.

Tequila. Ja, diesen Ort gibt es wirklich. Die Kleinstadt heißt vollständig Villa de Santiago de Tequila und liegt weniger als eine Autostunde von Guadalajara entfernt. In der Kleinstadt selbst finden Sie den Ursprung des Flüssigen Goldes – Agavenlandschaften soweit das Auge reicht. Dort lernen Sie die Identität und den Stolz des Landes kennen. Besonders gut können Sie dies in einer Destillerie durch eine Verkostung verinnerlichen. 
Puerto Vallarta ist ein kleines Geheimnis Mexikos. Der Ort ist im Vergleich zu Acapulco oder Cancún weniger bekannt, obwohl er das gleiche und wenn nicht sogar mehr zu bieten hat. Dieser Traumort verfügt über lange weiße Strände, kristallklares Wasser und eine vielfältige Stadt.

Malécon ist der Hotspot in Vallarta. Dort finden Sie eine belebte Promenade mit Bars die hervorragende Mojitos zaubern und Restaurants mit typischer Meeresküche. Besonders charmant ist die urige Altstadt. Hier geht es etwas ruhiger und gemütlicher zu. An den Kopfsteinpflasterstraßen reihen sich kleine Boutiquen und Restaurants mit regionaler Küche. Tagsüber können Sie an den vielen Stränden von Vallarta entspannen. An der Playa los Muertos treffen Touristen auf Einheimische, Familien auf Singles und Jung auf Alt. Dieser 1500 Meter lange Strand ist für jeden was! Etwas ruhiger geht es an dem Muschelstrand Playa Conchas Chinas. Hier können Sie entspannen und die Seele baumeln lassen. 
Wer seinen Tag etwas spannender  gestalten will, der kann eins der vielen Sportangebote, wie Segeln, Surfen, Reiten oder Mountainbike fahren, in Anspruch nehmen. Ein besonderes Highlight: Sie haben das ganze Jahr über die Möglichkeit Delfine, Wale und Wahoos zu beobachten.  

Scroll to Top

„DSVGO Hinweis: Mit dem Klicken auf dem WhatsApp Button, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten (insbesondere Telefonnummer und Name) an Facebook und WhatsApp weitergegeben werden. WhatsApp Inc. teilt Informationen weltweit, sowohl intern mit den Facebook-Unternehmen als auch extern mit Unternehmen, Dienstleistern und Partnern und außerdem mit jenen, mit denen du weltweit kommunizierst. Deine Informationen können für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke beispielsweise in die USA oder andere Drittländer übertragen oder übermittelt bzw. dort gespeichert und verarbeitet werden.

Da wir keine Kontakte auf unseren Smartphones speichern, bitte wir Sie bei der Kommunikation immer Ihren Namen anzugeben.“