Ibarra

/
/
Ibarra

Ibarra – auch bekannt als die weiße Stadt. Sie wurde im Jahre 1060 von einem Spanier gegründet und anschließend durch ein Erdbeben zerstört. 4 Jahre nach dem Erdbeben wurde die Stadt wieder hergestellt und die noch bestehenden Kolonialhäuser nochmals weiß gefärbt, sodass ein Großteil der Häuser farblich einheitlich ist. Ein Ausflug in die Altstadt um die Häuser näher zu betrachten oder im Park Pedro Moncayo zu entspannen lohnt sich auf jeden Fall.
Aber auch außerhalb der Stadtmauern gibt es einiges zu entdecken.20 Fahrtminuten von der Stadt entfernt finden Sie die Hot Springs von Chachimbrio. Die natürlich heißen Quellen verlocken zum Entspannen und dienen dazu die Region einmal in Ruhe wahrzunehmen. Nördlich der Stadt befindet sich die Laguna de Yahuarcocha, die von Gletschern geformt wurde. Dieser Ort wirdunter anderem Blutsee genannt, da dort die Schlacht zwischen indigenen Völkern und Inka-Eroberern stattgefunden hat. Trotz des nicht so schönen historischen Hintergrundes sollten Sie auf Ihrer Ecuador Reise nicht die wunderschöne Landschaft dort verpassen.
Das Naturreservat El Angel sollten Sie während Ihres Ibarra Aufenthalts auf keinen Fall verpassen. Dort zeigt sich Ihnen eine surreale Landschaft aus Andengras, Stauden mit ledrigen Blättern und mystischen Bäumen. Im Tal des Reservates befindet sich der Feenwad, welcher seinen Namen zu Recht hat. Die über 1500 Jahre alten Bäume wachsen nur sehr langsam. Die anderen Pflanzen dort häuten sich sehr oft, um sich vor Kälte, Parasiten und Moos zu schützen. Auf den Bergen hingegen finden Sie bis zu 5 Meter hohe Stauden, die trotz der Kälte in den Anden in der Lage sind in ihren Blättern Feuchtigkeit zu speichern. Eine breite Auswahl an seltenen und beeindruckenden Pflanzenarten die Sieentdecken können.

Unsere beliebtesten Reisen in Ecuador

  • 2 - 15 Personen
  • ab 14 Tage
  • Ecuador
  • Gruppenreise

Aktive Kleingruppenreise zu Kulturen und Naturhighlights der Anden und des Amazonas

ab € 2.059,-
  • ab 9 Tage
  • Ecuador
  • Privatreise

Ecuadors Norden von seiner schönsten Seite: Quito, Straße der Vulkane, Mindo, Otavalo, Zugfahrt ins Chotatal u. Quilotoa

ab € 1.859,-
  • ab 8 Tage
  • Ecuador
  • Gruppenreise

Entdecken Sie das Galapagos Archipel mit der luxuriösen Anahi

ab € 4.950,-
  • ab 4 Tage
  • Ecuador
  • Gruppenreise

Galapagos Kreuzfahrt auf einer luxuriösen Yacht mit qualitativer, deutschsprachiger Reiseleitung auf zwei unterschiedlichen Routen

ab € 2.089,-
  • 1 - 16 Personen
  • ab 8 Tage
  • Ecuador
  • Gruppenreise

Komfortables Seegelschiff mit max. 16 Passagieren auf zwei unterschiedlichen Touren zu den schönsten Galapagos Inseln

ab € 4.379,-
  • ab 4 Tage
  • Ecuador
  • Privatreise

Von Quito aus den Amazonas Regenwald bereisen und in ausgewählten Eco Lodges mitten im Urwald ausspannen sowie Natur und lokale Kulturen entdecken.

ab € 559,-
  • 4 - 14 Personen
  • ab 8 Tage
  • Ecuador
  • Gruppenreise

Der eleganter Segel-Katamaran mit max. 12 Passagieren bietet erstklassigen Service und eine stabile Lage im Wasser.

ab € 3.950,-
  • 2 - 12 Personen
  • ab 9 Tage
  • Ecuador
  • Gruppenreise

Die Straße der Vulkane intensiv erleben: von Quito über Cuenca nach Guayaquil, Cotopaxi und Teufelsnase inklusive

ab € 2.399,-
  • ab 4 Tage
  • Ecuador
  • Privatreise
  • Rollstuhlreisen

Entdecken Sie die Tier- und Pflanzenwelt am Rande des Amazonas hautnah und verbringen Sie schöne Stunden mit den Einheimischen, auch im Rollstuhl möglich.

ab € 698,-