Fish River Canyon

/
/
Fish River Canyon

Der Fish River Canyon in Namibias Süden ist 160 km lang, bis zu 27 km breit und die innere Schlucht erreicht eine Tiefe von 550 m. Die Tiere und Pflanzen mussten sich an die trockene zerklüftete Landschaft anpassen. Überlebenswichtig für die Flora und Fauna der Region ist der längste Fluss Namibias, der Fish River Fluss. Der 550 Millionen Jahre alte Fluss formte den zweitgrößten Canyon der Welt. Ein wunderschönes Panorama bietet Hell’s Bend, ein Aussichtspunkt circa 70 Kilometer von den Thermalquellen Ai-Ais entfernt. Es kann hier bis zu 50°C heiß werden. Wanderungen durch den Canyon setzen eine gute Kondition voraus. Der Fish River Hiking Trail führt Wanderer über 5 Tage und 85 km durch den Canyon. Die Wanderungen sind nur in Gruppen ab 3 Personen und nur zwischen dem 15. April und 15. September möglich, da das Durchqueren den Rest des Jahres aufgrund der Temperaturen verboten ist.
In der Nähe können ebenfalls der Giant’s Playgrund (Felslandschaft) und der Quiver Tree Forest (Köcherbaumwald) besucht werden.

Scroll to Top

„DSVGO Hinweis: Mit dem Klicken auf dem WhatsApp Button, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten (insbesondere Telefonnummer und Name) an Facebook und WhatsApp weitergegeben werden. WhatsApp Inc. teilt Informationen weltweit, sowohl intern mit den Facebook-Unternehmen als auch extern mit Unternehmen, Dienstleistern und Partnern und außerdem mit jenen, mit denen du weltweit kommunizierst. Deine Informationen können für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke beispielsweise in die USA oder andere Drittländer übertragen oder übermittelt bzw. dort gespeichert und verarbeitet werden.

Da wir keine Kontakte auf unseren Smartphones speichern, bitte wir Sie bei der Kommunikation immer Ihren Namen anzugeben.“