Aberdare Nationalpark

/
/
Aberdare Nationalpark

Der Aberdares Nationalpark liegt im zentralen Hochland Kenias. Der Hochland-Nationalpark ist geprägt von einer abwechslungsreichen Landschaft aus Moorland, Bambus- und Farnwäldern, Wasserfällen und Flüssen. Der Park bietet unter anderem Lebensraum für Elefanten, schwarze Nashörner, Leoparden und Hyänen. Besucher können Picknicks, Forellenangeln in den Flüssen und Camping in den Mooren unternehmen. Auch Vogelbeobachter kommen dank 250 verschiedener Vogelarten im Park auf ihre Kosten, darunter Jackson’s Francolin, Sparrow Hawks, Habichte, Adler, Sunbirds und Regenpfeifer.