Peru

Auf Peru Reisen die Kultur der Inkas entdecken

Eines der Hauptreiseziele auf Peru Reisen ist selbstverständlich Machu Picchu. Die Ruinenstadt ist nicht ohne Grund ein UNESCO Weltkulturerbe und zählt zu den sieben neuen Weltwundern. In Machu Picchu können Reisende die Kultur der Inkas förmlich spüren. Aber abgesehen von Machu Picchu ist auch der Rest des Andenhochlandes äußerst sehenswert. Inka-Interessierte sollten während ihrer Peru Reisen unbedingt die Stadt Cusco besuchen, denn Cusco ist bekannt als die ehemalige Inkahauptstadt. Die Landschaftzone Sierra, die Anden Perus, ist sehr vielseitig und besteht aus steilen Gebirgsketten, die immer wieder von einem Tal oder einem Canyon, wie beispielsweise dem Colca Canyon, durchzogen werden. Im Norden werden die Gipfel größtenteils dauerhaft von Schnee bedeckt. Der südlichere Teil der Anden liegt hingegen ein wenig tiefer und es treten Vulkankegel auf. Auf einer abgeflachten Hochebene befindet sich auch der berühmte Titicaca-See, der auf dem Pflichtprogramm von nahezu jeder Peru Rundreise zu finden ist. Der Titicacasee ist der größte See Südamerikas, gehört zu Peru sowie zu Bolivien, besitzt eine Größe von 8.288 km² und liegt auf einer Höhe von 3.812 m. Somit stellt der See das höchstgelegene kommerziell schiffbare Gewässer der Erde dar. Die Durchschnittstemperatur der Sierra beträgt ungefähr 11 C°.

Die schönsten

 Peru 

Reisen

Reisen Sie mit Accept Reisen auf zwei unterschiedliche Arten:

 

Privatreisen
Wer nur mit seinem Partner, seiner Familie oder seinen Freunde verreisen möchte, der ist bei unseren Privatreisen genau richtig aufgehoben. Hier werden Sie von Ihrem privaten Reiseleiter im privaten Fahrzeug während der gesamten Rundreise betreut. Für noch mehr Abenteuer können Sie Peru mit dem eigenen Mietwagen erkunden. Natürlich stellen wir Ihnen gerne eine Reise ganz individuell nach Ihren Wünschen zusammen. Machen Sie am besten noch heute einen Beratungstermin aus!

Kleingruppenreisen
Unsere besonders kleinen Gruppen garantieren Ihnen eine tolle Atmosphäre mit Gleichgesinnten und dennoch viel Spielraum zur persönlichen Gestaltung.

  • ab 14 Tage
  • Peru
  • Privatreise
  • Hochzeitsreisen

Spannende Reise zu den Highlights in Peru mit traditionelle Hochzeitszeremonie, authentischen Begegnungen, kulinarischen Genüssen, erstklassige Hotels und ausreichend Freizeit für romantische Moment zu Zweit

ab € 2.199,-
  • 2 - 10 Personen
  • ab 15 Tage
  • Argentinien,
  • Bolivien,
  • Brasilien,
  • Peru
  • Gruppenreise

Rundreise mit deutschsprachigem Reiseleiter zu den landschaftlichen Superlativen Südamerikas. Anschließende Strandverlängerung in Rio möglich.

ab € 3.289,-
  • 2 - 14 Personen
  • ab 14 Tage
  • Peru
  • Gruppenreise

Flexible Peru Reise in kleiner internationaler Gruppe und nach Wunsch mit einzelnen Tagen verlängerbar – auch während der Reise.

ab € 1.639,-
  • 2 - 10 Personen
  • ab 13 Tage
  • Bolivien,
  • Chile,
  • Peru
  • Gruppenreise

Südamerika Rundreise zum Machu Picchu, Titicacasee, Uyuni Salzwüste, Atacama Wüste uvm.

ab € 3.819,-
  • 2 - 10 Personen
  • ab 14 Tage
  • Bolivien,
  • Peru
  • Gruppenreise

Erkundung der Andenstaaten von Lima bis Uyuni. Cusco, Machu Picchu, Titicacasee, Arequipa und Colca Canyon inklusive

ab € 3.199,-

Vielfältige Landschaften – Peru Rundreisen

Das Tiefland an der Pazifikküste Perus, die Costa, besteht größtenteils aus Wüste und besitzt dennoch eine geringe Jahresdurchschnittstemperatur von nur 18 C°. Die Bevölkerungsdichte Perus ist an der Costa am Größten. Hier befindet sich mit Lima unter anderem auch die Hauptstadt Perus, welche ungefähr 9 Millionen Einwohner besitzt und von der aus viele Urlauber ihre Peru Reise starten. Regen und Niederschlag gibt es in dieser Landschaftszone nahezu gar nicht. Des Weiteren finden Urlauber an der nördlichen Pazifikküste auch einige Sandstrände, die auf einer Peru Reise zum Baden, Entspannen oder Surfen einladen. Die dritte Landschaftszone Perus ist die Selva, welche die Regenwaldregion im Osten der Anden bezeichnet. Aufgrund des besonders dichten Regenwalds liegt in diesem Gebiet nur eine spärliche Infrastruktur vor und die Städte Iquitos und Puerto Maldonado lassen sich am besten mittels Flug oder per Boot über den Amazonas erreichen. Die mittlere Jahrestemperatur beträgt ungefähr 26 C° und die Niederschlagsmenge bis zu 3800 mm. Somit ist es in diesem Teil des Landes deutlich feuchter und wärmer.

Auch die Flora und Fauna Perus ist wie die Landschaft äußerst vielfältig und bietet zahlreichen Tier- und Pflanzenarten ein zu Hause. Auf Peru Reisen können Tierliebhaber unter anderem Delfine, Alligatoren, Papageien, Kolibris, Flamingos, Lamas und Alpakas beobachten. Den roten Felsenhahn, der Nationalvogel Perus, finden Reisende im Manu-Nationalpark. In Peru gibt es außerdem die größte Vogelartenvielfalt weltweit (über 1800), sodass das Land ein Paradies für Vogelbeobachter ist. Zudem bieten die Ballestas Inseln (Islas Ballestas), welche ungefähr 20 km westlich der Pazifikküste von Peru liegen, zahlreichen Pinguinen, Robben und Seebären eine Heimat.

Neben Lima ist auch die Stadt Arequipa für Teilnehmer einer Peru Rundreise von besonderem Interesse. Gekennzeichnet wird Arequipa durch die zahlreichen wunderschönen und alten Gebäude sowie die Vulkane in der direkten Umgebung.

Weitere wissenswerte Informationen zu Peru Reisen

Peru verfügt über ca. 31 Millionen Einwohner auf einer Fläche von 1.285.216 km². Die offiziellen Landessprachen Perus sind Quechua, Aimara und Spanisch. Als Währung wird landesweit der peruanische Sol (PEN) genutzt. Der Zeitunterschied zwischen Peru und Deutschland beträgt je nach Sommer- oder Winterzeit sieben bzw. sechs Stunden. Eine weitere Eigenschaft Perus ist der große Anteil der indigenen Bevölkerung, zu der Reisende während Peru Reisen aufgrund der interessanten Kultur unbedingt Kontakt suchen sollten. Durch die zentrale Lage in Südamerika bietet sich auch eine kombinierte Reise Peru + Bolivien an. Zudem ist es sehr lohnenswert die Peru Reise um ein paar Tage in Chile, Argentinien, Ecuador oder Brasilien zu verlängern. Lassen Sie sich von der Vielfalt auf Peru Rundreisen überzeugen, denn Peru ist viel mehr als nur Machu Picchu!

Möchten Sie nach einer ereignisreichen Rundreise durch Peru am Strand entspannen? Dann sollten Sie unbedingt noch nach Costa Rica reisen. Costa Rica bietet ein großes Angebot an Badeurlauben aller Art.

Peru 

Regionen und Schutzgebiete

Peru ist eins der reichsten Länder der Welt. Reich an Kultur, reich an Natur und reich an regionalen Köstlichkeiten. Entdecken Sie die verschiedenen Regionen des Landes, die so eine riesen Vielfalt zu bieten haben. Besuchen Sie die alten Inka Städte oder das moderne Lima. Tauchen Sie ein in das artenreiche Amazonasgebiet oder gehen Sie Sandsurfen in der Wüste. Schlemmen Sie sich an den einheimischen Essensständen durch oder essen Sie exquisiten Fisch in hervorragenden Restaurants am Meer.

Arequpia – die weiße Stadt. Die Gebäude der Stadt wurden mit dem hellen Sillargestein der umliegenden Vulkane erbauten und
Die UNESCO-Weltkulturstadt Cusco bietet eine atemberaubende Mischung aus der Historie der Inka und der Architektur des Kolonialismus mitten in
In der sonnigen Wüstenstadt Ica ist es heiß und Regen fällt selten. Ironischer Weise lebt die Stadt vom Agrarexport. Die
Der beliebteste Stadtteil bei Touristen ist Miraflores – Perus Kalifornien. Die Lage am Meer, die Möglichkeit zum Surfen und
Der Manu Nationalpark befindet sich im Quellgebiet des Amazonas. Der 19.000 km2 große Nationalpark umfasst drei ökologische Zonen, was
Die Hauptstadt es Amazonasgebietes Madre de Dios ist Puerto Maldonado. Das Tor zum Regenwald ist Ausgangspunkt für Ausflüge in die
Im Amazonasgebiet Madre de Dios befindet sich das farbenfrohe und artenreiche Schutzgebiet Tambopata. Die abwechslungsreiche Natur setzt sich
Titicacasee – zur einen Hälfte in Peru zur anderen Hälfte in Bolivien. Der weltbekannte See liegt in den südöstlichen
Arequpia – die weiße Stadt. Die Gebäude der Stadt wurden mit dem hellen Sillargestein der umliegenden Vulkane erbauten und
Die UNESCO-Weltkulturstadt Cusco bietet eine atemberaubende Mischung aus der Historie der Inka und der Architektur des Kolonialismus mitten in
In der sonnigen Wüstenstadt Ica ist es heiß und Regen fällt selten. Ironischer Weise lebt die Stadt vom Agrarexport. Die
Der beliebteste Stadtteil bei Touristen ist Miraflores – Perus Kalifornien. Die Lage am Meer, die Möglichkeit zum Surfen und
Der Manu Nationalpark befindet sich im Quellgebiet des Amazonas. Der 19.000 km2 große Nationalpark umfasst drei ökologische Zonen, was
Die Hauptstadt es Amazonasgebietes Madre de Dios ist Puerto Maldonado. Das Tor zum Regenwald ist Ausgangspunkt für Ausflüge in die
Im Amazonasgebiet Madre de Dios befindet sich das farbenfrohe und artenreiche Schutzgebiet Tambopata. Die abwechslungsreiche Natur setzt sich
Titicacasee – zur einen Hälfte in Peru zur anderen Hälfte in Bolivien. Der weltbekannte See liegt in den südöstlichen
Peru 

Reiseinfos

Faszination Peru
Peru ist eins der kulturell reichsten Länder der Erde. In Peru können Sie Kolonialstädte entdecken, das Erbe der Inka in Cuzco betrachten, die Überreste des Machu Picchu bestaunen und über die wunderschönen und gleichzeitig geheimnisvollen Linien in Nacza rätseln. Lassen Sie sich dabei auf Gespräche mit den einer traditionellen gastfreundlichen Kultur ein und genießen Sie auf jeden Fall die peruanische Küche. Sein Sie offen, entdecken Sie Ihre Liebe zur Natur und tauchen Sie in ein Land voller Geschichte ein. Erleben Sie Peru ganz nach dem Landesmotto „Alles ist möglich“.

Begeben Sie sich mit unserem Peru Reiseführer auf die Spuren der Inka
In einer vergleichsweise historisch kurzen Zeit von 300 Jahren erschufen die Inka ein Reich, das bis heute noch eine Faszination ausübt. Das Reich der Inka reichte von Kolumbien, über das nördliche Chile bis hin nach Argentinien. Dieses große Gebiet beinhaltetete zeitweise 250 Völker und nahezu 10 Millionen Menschen. Ein riesiges Imperium war geschaffen.
Der Beginn der Inka ist auf das Jahr 1200 zurückzuführen. Laut einer Sage wurden die Kinder der Sonne Mama Occlo und Manco Capac auf die Erde geschickt, um einer Herrschaft aus Freundlichkeit, Toleranz und Erkenntnis zu errichten. Dort wo Sie ihren goldenen Zauberstab ohne Widerstand in den Boden stecken konnten, sollte das Zentrum der Inka entstehen – Die Stadt Cusco. Erfahren Sie mehr über die spannende Sage der Inka in unseren Peru Regionen oder auf Ihrer eigenen ganz individuellen Peru Reise.

Peru Reiseinfos

In unseren Peru Reiseinfos finden Sie alle wichtigen Informationen zu Ihrer Reise in das reichste Land der Welt. Welche Einresebestimmungen gelten, wie die medizinische Versogung in Peru aussieht und was Sie sonst alles noch vor Ihrem Reiseantritt wissen müssen,finden Sie hier.

Kontaktieren Sie uns!

Accept_Reisen_Team_klein3

Sie möchten buchen oder
haben eine Frage?

Haben Sie Fragen zu unseren Reisen oder möchten Sie sich individuell beraten lassen?

*Pflichtfeld

Weitere

Reiseländer

Sie erreichen uns Mo. - Fr. von 10:00 bis 16:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Scroll to Top

„DSVGO Hinweis: Mit dem Klicken auf dem WhatsApp Button, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten (insbesondere Telefonnummer und Name) an Facebook und WhatsApp weitergegeben werden. WhatsApp Inc. teilt Informationen weltweit, sowohl intern mit den Facebook-Unternehmen als auch extern mit Unternehmen, Dienstleistern und Partnern und außerdem mit jenen, mit denen du weltweit kommunizierst. Deine Informationen können für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke beispielsweise in die USA oder andere Drittländer übertragen oder übermittelt bzw. dort gespeichert und verarbeitet werden.

Da wir keine Kontakte auf unseren Smartphones speichern, bitte wir Sie bei der Kommunikation immer Ihren Namen anzugeben.“

Ihre Anfrage wurde
erfolgreich gesendet!

Sie werden per E-Mail benachrichtigt, sobald
wir Ihre Anfrage bearbeitet haben.