Krüger N.P. überschwemmt!

Krüger N.P. überschwemmt!

Nach schweren Überschwemmungen wurde der Zugang zum südafrikanischen Nationalpark für Tagesbesucher geschlossen.

Wer in diesen Tagen auf einer Südafrika-Reise den Krüger Nationalpark besuchen will, sollte sich vorher genau informieren, ob dies möglich ist. Nach schweren Überschwemmungen hat die Parkverwaltung beschlossen, vorläufig keine Tagestouristen mehr in den Park zu lassen. Zudem ruft die Verwaltung auf, rund um die Flüsse Vorsicht walten zu lassen, weil sich in den überfluteten Gebieten Krokodile befinden können.

Nach den heftigen Niederschlägen mussten einige Camps geschlossen und Touristen evakuiert werden. Bereits sind aber die Pegelstände der Flüsse wieder zurück gegangen, und für die nächsten Tage wird besseres Wetter erwartet. Die Parkverwaltung hofft, dass die Camps schon bald wieder voll operativ sind und dann auch wieder Tagesbesucher den Krügerpark besuchen können.

Quelle: travel inside

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp

Mehr Entdecken

Umwelt – Community save my nature

save my nature hat das Ziel, möglichst viele Menschen anzuregen, sich mit den Themen Umwelt- und Klimaschutz sowie Nachhaltigkeit auseinander zu setzen

Scroll to Top

„DSVGO Hinweis: Mit dem Klicken auf dem WhatsApp Button, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten (insbesondere Telefonnummer und Name) an Facebook und WhatsApp weitergegeben werden. WhatsApp Inc. teilt Informationen weltweit, sowohl intern mit den Facebook-Unternehmen als auch extern mit Unternehmen, Dienstleistern und Partnern und außerdem mit jenen, mit denen du weltweit kommunizierst. Deine Informationen können für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke beispielsweise in die USA oder andere Drittländer übertragen oder übermittelt bzw. dort gespeichert und verarbeitet werden.

Da wir keine Kontakte auf unseren Smartphones speichern, bitte wir Sie bei der Kommunikation immer Ihren Namen anzugeben.“