Kitengela Glasfabrik

Recycelte Glaskunst aus Kenia

Die Kitengela Glasfabrik wurde 1990 von Anselm Croze in Kitengela, in der Nähe von Nairobi, gegründet. Anselm ist der Sohn einer Künstlerin und eines Elefantenforschers. 1979 zog die Familie nach Kitengela, am Rande des Nairobi-Nationalparks. Bereits in seiner frühen Kindheit wurde sein Interesse an der Glasherstellung geweckt. Anselms Mutter Nani beschäftigte sich durch ihre Kunst viel mit der Glasmalerei und ermutigte auch Anselm sich näher mit dem Handwerk zu beschäftigen. Damit inspirierte sie ihn in den frühen 90er Jahren nach Holland zuziehen, um die Glasherstellung bei Willem und Bernard Heesen zu erlernen. Das  neu erlernte Wissen entfachte eine Leidenschaft in ihm. Nach Abschluss seiner Lehre kehrte er nach Kenia zurück, mit dem Wunsch die erste große Glaswerkstatt in Ost Afrika zu eröffnen. 
Zu Beginn hatte er mit vielen Herausforderungen zu kämpfen. Er brauchte eine Werkstatt, Arbeiter und es gab keinen ausreichenden Zugang zu Elektrizität. Schwierige Situationen erfordern kreative Lösungen. Mit Hilfe von Freunden und Arbeitern aus der Region, baute er eine Fabrik. 4 Jahre benötigten sie um das Studio mit der bekannten Kuppel aus Ziegelsteinen fertigzustellen. Den Arbeitern fehlte es nun an Jobs, daher bot Anselm ihnen eine Ausbildung an und schuf wichtige Arbeitsplätze in der Region. Außerdem entwickelte er ein System, bei dem er recyceltes Motoröl nutzt, um seine Öfen zu erhitzen und das Glas zu schmelzen. Im Laufe der Zeit entwickelte sich seine Fabrik immer weiter und wurde größer.

Vorbild für nachhaltiges Wirtschaften

Heutzutage kommen die Menschen aus aller Welt, angezogen von der magischen und antiken Kunst der Glasbläserei. 
Anselm verachtet Verschwendung, daher verwendet Kitengela Hot Glass nach wie vor nur recyceltes Glas und verwandelt dieses in neue Idee und Objekte mit außergewöhnlichen Designs. Die  Materialien bekommen sie von Zulieferern aus der Bauindustrie, bestehend aus kaputten Fenstern oder alten Flaschen, die anschließend in etwas völlig Neues verwandelt werden. Außerdem benutzen sie nach wie vor recyceltes Motoröl, Briketts aus Altpapier und für die Verpackung gebrauchte Zeitungspapier und alte Kartons. Damit wird maximaler Wert aus alten Materialien gewonnen und der ökologische Fußabdruck minimiert. Das Unternehmen betrachtet die Natur als Schatz und sie sind der Meinung, dass die einzigartige Umgebung zu der Qualität der Produkte beiträgt. Die Schonung von Ressourcen, Recycling und die Schaffung von sicheren Arbeitsplätzen für die Gemeinschaft machen Kitengela Hot Glass zu einem sehr wichtigen und nachhaltigen Betrieb für die Region. Außerdem werden Schulprojekte ins Leben gerufen und durch Aufforstungen zu dem Erhalt der Massai-Steppe beigetragen. 
Das gesamte Gelände ist von Kunstwerken geprägt. Skulpturen, einzigartige Möbel, Schmuck und Dekoration schmücken den Garten und auch schöne Souvenirs können erstanden werden. Auf dem Gelände befindet sich auch eine Galerie, in der die Glaskunst ausgestellt wird.

www.kitengela.com

Beispielhafte Reisen nach Kenia:

  • ab 8 Tage
  • Ruanda
  • Privatreise

Auf unserer Ruanda Safari Nyani, Kisuhali für Affe, geht es zu den Berggorillas sowie den Schimpansen von Ruanda!

ab € 3.549,-
  • ab 4 Tage
  • Ecuador
  • Privatreise
  • Rollstuhlreisen

Entdecken Sie die Tier- und Pflanzenwelt am Rande des Amazonas hautnah und verbringen Sie schöne Stunden mit den Einheimischen, auch im Rollstuhl möglich.

ab € 698,-
  • 2 - 10 Personen
  • ab 10 Tage
  • Costa Rica
  • Gruppenreise

Deutschsprachige Rundreise zu den beliebtesten Naturschönheiten zwischen Vulkan Arenal und Tortuguero Nationalpark mit anschließendem Badeurlaub an der Karibikküste.

ab € 1.629,-
  • Tansania
  • Unterkunft

Traumhafte Hotelanlage an der Nordwestküste Sansibars in einem riesigen exotischen Gewürzgarten mit direktem Zugang zum Indischen Ozean. 

ab € 216,-
  • 6 - 10 Personen
  • ab 12 Tage
  • Sambia
  • Gruppenreise

Exklusive, deutschsprachig geführte Safaris in Sambias tierreichsten Regionen 

ab € 7.590,-
  • 4 - 9 Personen
  • ab 7 Tage
  • Botswana
  • Aktivreisen
  • Gruppenreise

Diese mobile Safari verbindet die Spannung und Tiernähe des Campings mit dem Komfort einer geführten Reise. 

ab € 2.419,-
Scroll to Top

„DSVGO Hinweis: Mit dem Klicken auf dem WhatsApp Button, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten (insbesondere Telefonnummer und Name) an Facebook und WhatsApp weitergegeben werden. WhatsApp Inc. teilt Informationen weltweit, sowohl intern mit den Facebook-Unternehmen als auch extern mit Unternehmen, Dienstleistern und Partnern und außerdem mit jenen, mit denen du weltweit kommunizierst. Deine Informationen können für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke beispielsweise in die USA oder andere Drittländer übertragen oder übermittelt bzw. dort gespeichert und verarbeitet werden.

Da wir keine Kontakte auf unseren Smartphones speichern, bitte wir Sie bei der Kommunikation immer Ihren Namen anzugeben.“