Im Shuttlebus durch Costa Rica reisen

Wer flexibel und individuell reisen möchte, dabei aber nicht das Steuer selber in die Hand nehmen will, der ist bei den Shuttlebussen in Costa Rica genau richtig aufgehoben. Die klimatisierten Minibusse fahren täglich zu den schönsten Highlights des Landes und sorgen somit für ganz viel Flexibilität in der Reiseplanung. Sie entscheiden ganz frei, wann Sie wohin reisen möchten.
Aline, unsere Lateinamerika-Spezialistin, ist selber schon mehrfach mit dem Shuttlebus quer durch Costa Rica gereist und ist begeistert vom guten Service, der sicheren Fahrweise und der Pünktlichkeit der Fahrer. Eine Beispielroute, die Aline so bereits selber im Shuttlebus gemacht hat, ist unsere Costa Rica Rundreise Tortuguero

Die 180 Strecken führen direkt zu den beliebtesten Attraktionen Costa Ricas wie Vulkan Arenal, Nebelwald Monteverde, Rincon de la Vieja Nationalpark, Manuel Antonio, Tortuguero Nationalpark, Puerto Viejo, Cahuita und an zahlreiche weitere Strände des Landes.

Dabei werden Reisende immer zu festen Uhrzeiten und auf direktem Weg von Hotel zu Hotel gebracht. Niemand muss unnötig laufen oder warten. Dank der jahrelangen Erfahrungen und hohen Service Qualität sind alle Strecken optimiert und die modernen Fahrzeuge bestens ausgestattet für eine bequeme Fahrt zum nächsten Reise-Highlight. Besonders Alleinreisende profitieren von den günstigen Preisen und dem entspannten Reisen. Außerdem können schon bereits im Bus erste Kontakt für das nächste Reise Highlight geknüpft werden. Wer lieber den Daheimgebliebenen Eindrücke aus dem Tropenparadies schicken möchte, kann dies ebenfalls über das kostenlose WIFI machen.
Familien stehen selbstverständlich, Babyschalen und Kindersitze (meist kostenlos) zur Verfügung.

Die klimatisierten Minibusse bieten in der Theorie Platz für bis zu 15 Personen. Es werden aber maximal 10 Personen mitgenommen, um maximalen Komfort und ausreichend Beinfreiheit zu garantieren.

Besonders freuen wir uns natürlich über den nachhaltigen Aspekt dieser Transportmöglichkeit. Das Reisen durch Costa Rica ist so nämlich nicht nur komfortabel, günstig, sicher und entspannt, sondern schont durch das Bündeln der Transfers auch zusätzlich noch die Umwelt. In Costa Rica operieren unsere Shuttlebusse mittlerweile sogar völlig CO2neutral. In Zusammenarbeit mit FONAFIFO wird der gesamte CO2 Ausstoß unter anderem durch Wiederaufforstung ausgeglichen. Außerdem hat Interbus ein eigenes Recycling Programm und unterstützt sozial Projekte im Land. Es macht also doppelt Spaß mit dem Shuttlebus durch Costa Rica zu reisen.

Es gibt übrigens auch eine Shuttleverbindung über die Grenze ins Karibikparadies, Bocas del Toro, in Panama. Der Reiseroute sind also kaum Grenzen gesetzt.

Wer lieber unterwegs für einen Kaffee anhält, Fotostopps macht, Tierfamilien am Straßenrand beobachtet oder an die Südpazifikküste reist, der sollte allerdings besser auf einen Mietwagen setzen. Fahren in Costa Rica ist sicher, unkompliziert und bietet ein Maximum an Flexibilität.

Facebook
WhatsApp

Mehr Entdecken

whale watching costa rica

Whale Watching in Costa Rica

Einmal im Leben den Giganten der Meere ganz nah sein, wo könnte man das besser als auf einer Whale Watching Tour in