Gorilla Trekking Ruanda Reisen neu im Angebot

Gorilla Trekking Ruanda Reisen neu im Angebot

Ab sofort bieten wir auch Gorilla Trekking Ruanda Reisen an. Auf einer 8-tägigen Gorilla Trekking Reise oder einer 10-tägigen Ruanda Reise können Sie ganz Afrika in einem Land entdecken. Von Kigali, der Hauptstadt geht es zuerst zu einem Versöhnungsdorf (reconciliation village) in Bugesera, dann nach Ruhengeri, zu den tiefblauen Zwillingsseen Ruhondo und Burera mit ihren steilen Hängen und Wasserfällen. Der Höhepunkt jeder Ruanda Reise ist natürlich das Gorilla Trekking im Vulkan Nationalpark. Hier können Sie die friedlichen Riesen hautnah erleben. Am Kivu See im Westen von Ruanda werden die Städte Gisenyi und Kibuye besichtigt, wo Sie in tropischem Flair am Strand entspannen können. Auf der Reise werden Sie an verschiedenen Denkmälern aber auch etwas über die tragische Geschichte Ruandas erfahren. Eine Bootstour führt zu den Inseln Amahoro und Napoleon’s Hat. Wenn Sie auf der 10-tägigen Ruanda Reise nicht nur Berggorillas, sondern auch Schimpansen in einem weiteren Nationalpark sehen möchten, empfehlen wir eine Verlängerung der Tour auf 14 Tage. Der Nyungwe Nationalpark beherbergt verschiedene Primaten- und etwa 250 Vogelarten. Die erfahrenen Reiseführer vor Ort lassen Sie in die Kultur und schützenswerte Naturlandschaft Ruandas eintauchen. Sie nehmen an Koch- und Webestunden der Frauenvereinigung teil, lassen sich von traditionellen Tänzern in den Bann ziehen und besuchen ein Straßenkinderprojekt in Musanze. Eine Ruanda Reise mit Gorilla Trekking ist mit Sicherheit ein einzigartiges und überwältigendes Abenteuer, von dem man noch lange erzählen kann.

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp

Mehr Entdecken

Umwelt – Community save my nature

save my nature hat das Ziel, möglichst viele Menschen anzuregen, sich mit den Themen Umwelt- und Klimaschutz sowie Nachhaltigkeit auseinander zu setzen

Scroll to Top

„DSVGO Hinweis: Mit dem Klicken auf dem WhatsApp Button, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten (insbesondere Telefonnummer und Name) an Facebook und WhatsApp weitergegeben werden. WhatsApp Inc. teilt Informationen weltweit, sowohl intern mit den Facebook-Unternehmen als auch extern mit Unternehmen, Dienstleistern und Partnern und außerdem mit jenen, mit denen du weltweit kommunizierst. Deine Informationen können für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke beispielsweise in die USA oder andere Drittländer übertragen oder übermittelt bzw. dort gespeichert und verarbeitet werden.

Da wir keine Kontakte auf unseren Smartphones speichern, bitte wir Sie bei der Kommunikation immer Ihren Namen anzugeben.“